Information ausblenden

Schlagzeug Mics von Stagg

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von jdahme, 21.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    Hey was ist von den folgenden Mics für Drumms zu halten?:

    Basedrumm: Stagg DM-5010
    Snare: Stagg DM 5020



    Würde diese beiden Mics von einem Drummerkumpel für 45€ gebraucht bekommen!
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    jdahme, 21.03.06
    #1
  2. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    12.278
    12278
    Hmm, weis net so,
    Stagg ist ja nicht gerade für die geile Qualität bekannt.
    Aber für 45€ sollte e sshcon ok sein, wenn es ein Kumpel ist,
    kannst du die Mics doch sicher mal vor dem Kauf ausprobieren....oder?

    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 21.03.06
    #2
  3. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    echt? stagg ist nich so toll? ich hab da noch nicht so viel ahnung von!? aber ein gutes aufnahme ergebnis sollte schon bei rumkommen!
    hat vlt. jemand diese mics hier?
     
    jdahme, 21.03.06
    #3
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    das bassdrummikro kostet neu 43€ - das andere wohl um die 30€...
    ich würd sie auch vorher ausprobieren, hatte selber nie ein low-budget kit in der hand, habe aber schon von vielen klagen über t.bone-sets o.ä. gehört.

    lg
    flox
     
    floxe, 21.03.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.