Information ausblenden

Samplitude und Lexicon MX300

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von mehlspeisenmann, 28.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mehlspeisenmann

    mehlspeisenmann Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.10
    Punkte:
    279
    279
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir testweise den Hallprozessor Lexicon MX300 Probleme zugelegt und wie üblich versucht, das mitgelieferte VST-Plugin in Samplitude ProX Suite und Vers 11 aufzurufen. Aber Samplitude findet das Plugin einfach nicht.

    Mehrfaches Kontrollieren, (De)Installationsversuche, Ordnersystem, Updates usw. wurden ausprobiert. Eigentlich müsste es problemlos funktionieren, es gibt auch kein Problem mit Treiber und USB usw. Samplitude liest sogar über die .dll aber zeigt diese einfach nicht an. (egal ob 64 oder 32 bit)

    Mein System Windows 7 - 64 bit

    In Waves sowie im FL-Demo wird das Plugin ohne Probleme gefunden.

    Weiß jemand Rat?
     
    mehlspeisenmann, 28.12.12
    #1
  2. mehlspeisenmann

    mehlspeisenmann Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.10
    Punkte:
    279
    279
    So für alle die eventuell dasselbe Problem (irgendwann) haben werden:
    Hab nun wirklich einige Stunden damit verbracht es zum Laufen zu bringen. SAM hat ja ständig drübergescannt, hat sogar etwas dürftiges in die .ini geschrieben, was allerdings nicht gereicht hat (und auch nicht dem entspricht, was jetzt drinnen steht).
    Anscheinend hatte SAM mit MX300 ein Problem mit meinen simplen Pfad, der da lautete Program Files(x86)/VstPlugins/Lexicon. Für alle Plugins unter ProX und 11 hat das gefunzt: für Lexicon nicht.

    Am besten so Vorgehen, sofern ich das in meinen Bastlereien nachvollziehen kann:

    * Alles von Lexicon löschen (auch alle Registry-Einträge), sofern eine vorige Installation vorhanden

    * Von der (veralteten) CD NUR die MX300.dll kopieren nach Program Files(x86)/Steinberg/VstPlugins/Lexicon (hier scheint wirklich das Steinberg wichtig zu sein - Warum? keine Ahnung) es ist in SAM nicht mein Standardpfad - keine Angst das VST wurde bis heute nicht aktualisiert . . .

    * Installiere die neueste Version von MXEdit auf der Lexicon Homepage

    * Custom - und VstPlugin nicht mitinstallieren

    * Ist Program Files(x86)/Steinberg/VstPlugins/ nicht euer Standard VST-Pfad so kopiere die ebenfalls .dll in den Standardpfad.

    * Scanne mit Samplitude den Standardpfad - das Plugin wird nicht erscheinen

    * Scanne nun den Program Files(x86)/Steinberg/VstPlugins/ und ändere diesen zum VSTPfad - voilà das Plugin scheint auf

    * Wechsle wieder zum ursprünglicen Standardpfad (indem auch die .dll liegt) und scanne wieder neu

    * Erst nun schien das Plugin bei mir auf - der Pfadwechsel hat etwas ausgelöst

    * Dasselbe funktionierte auch bei SAM11

    Vielleicht klingt das absurd, aber nur so hat es bei mir am Ende funktioniert (und glaubt mir, ich habe VIEL versucht) - immerhin sind Weihnachtsfeiertage :)/>
     
    mehlspeisenmann, 30.12.12
    #2
    metropolis bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.