Sample und Fruity Loops?


N
NULL
Guest
Hi...brauche Hilfe...
habe vor ca. 3 Monaten mit Fruity loops angefangen und wollte jetzt mal mit Vocalsamples anfangen aber ich weiß einfach nicht wie ich die kack Samples schneiden kann.
Beispiel: Brauche aus dem Satz"Need your Love" das Wort "your". Dei Audiodat. sind schon als .wav.
Aber wie???
 
N
NULL
Guest
Also in fruity loops selbst kannst du es nicht schneiden soweit ich weiss, da FL keinen eigenen Wave editor hat.

Zum schneiden von Samples kann ich dir den
"acoustonic 0.9 beta" wave editor empfehlen. EIn einfacher Wave editor den es als freeware gibt.

Acoustonic 0.9 Beta DOWNLOAD

Cheers
MAZIKA
 
thejam
thejam
Registriert
16.01.03
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
0
Punkte
78
hi!
dafür brauchst du ein anderes programm.
such mal im netz nach audio editor oder wave editor....vielleicht gibts da freeware.
ansonsten geht das mit ziemlich vielen anderen programmen wie wavelab, magix music studio usw.

mfg
thejam
 
thejam
thejam
Registriert
16.01.03
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
0
Punkte
78
ooops!
mazuka war wohl schneller!
 
ChrisLang
ChrisLang
Registriert
25.09.02
Beiträge
288
Punkte Reaktionen
0
Punkte
307
jo.. ich find's auch schade, dass FruityLoops dieses Feature nicht bietet. Selbst bei älteren Trackern war dass möglich...
Zumal sonst in Sachen Channelsettings wirklich alles mögliche bei FL geboten ist.

Mein Senf dazu... :-D

Ciao,
Chris
 
YourDub
YourDub
Registriert
08.11.02
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
0
Punkte
274
Hi

Es geht schon, wenn auch nicht besonders userfreundlich mit hilfe der volume-hüllkurve. Einfach den ersten Wert (delay) soweit aufdrehen das Sample bis zur gewünschten Stelle gemutet ist, sustain, decay und release auf null und mit Hold die Länge bestimmen.
Geht leider nur nach Gehör und man muss das Sample im Sequencer früher setzen als die gewünschte Stelle zu hören sein soll, aber es geht :)

yd
 
ChrisLang
ChrisLang
Registriert
25.09.02
Beiträge
288
Punkte Reaktionen
0
Punkte
307
Hi,

das geht natürlich, ist aber nicht gerade empfehlenswert... ;-)
Das Sample sollte schon bereits ordentlich bearbeitet vorliegen.
Es gibt da übrigens auch von Image Line Software (die Macher von FL) ein Plugin dafür namens EZ-Editor.
Ausserdem wird das Programm Fruity Tracks angeboten, dass eigentlich zur Voice-Einbindung bei FruityLoops gedacht ist. Demos sind verfügbar.

MfG,
Chris
 
N
NULL
Guest
Also ich meine es ist immer besser einen fertig bearbeiteten Sample zu haben.
Das Problem mit der Arbeit von "delay..e.z" ist, dass du nur den Anfang und das Ende bearbeiten kannst...ist aber nix, wenn du was aus der Mitte des Samples brauchst.
Aber nochmals Danke für den Tip mit dem Prog. klappt super... :)
 

Ähnliche Themen

tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
552
tim_heinrich
tim_heinrich
sebihepp
Antworten
65
Aufrufe
4K
Caro
Caro
Tape-Loops
Antworten
11
Aufrufe
790
Tape-Loops
Tape-Loops
Can
Antworten
3
Aufrufe
809
Ethersis
Ethersis
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben