salsa?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von dropunique, 21.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dropunique

    dropunique Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.10
    Punkte:
    901
    901
    hello
    das lied hab ich schon im voting gehabt, mit der version war ich aber nie zufrieden. jetzt hab ich noch mal aufgetrennt und neu zusammengestrickt. percussions sind hald leider vom eazydrummer, ich hätt so gern echte....

    jetzt vor allem die große frage für mich, obs auch für andere ohren rythmisch halbwegs rund rüberkommt und wie ihr den derzeitigen mix findet.




    hier die alte version und die übersetzung vom text.

    https://recording.de/Community/Songvoting/Songs/4771/song.html

    http://soundcloud.com/user1516546/wos-kennt-i-da-daz-n
     
  2. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    19.017
    19017
    Zum stilistischen Erfolg kann ich bestimmt nichts sagen ... gar nicht mein DailyBusiness. Aber klingen tut's für mich damned cool! Fehlen tun mir schnöde Drums, partweise. Auf Dauer sehr anstrengend in dieser Form. Den Bass hätte ich etwas offensiver und dynamischer gestaltet, obenrum luftiger und akzentuierter. Er trägt das Stück rhythmisch ... da die markanten Eckpunkte im Druming fehlen lockert er das 'Laid-Back' Getrommle als einzige Komponente auf.

    Servus!
     
    dropunique bedankt sich.
  3. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Hmm, hör da gerade rein. Die Percussion klingt doch ganz gut. ich hab hier vor allem ein Problem mit der krassen Verteilung im Panorama, zu weit auseinandergezogen.
    Die Percussion ganz weit rechts, Gitarre ganz weit links. In der Mitte die Leadvox und dazwischen "räumliche Löcher". Anstrengend!
     
    dropunique bedankt sich.
  4. wailer

    wailer

    Registriert seit:
    19.05.09
    Punkte:
    71.188
    71188
    Cool, ich finde den Stil sehr gut getroffen, auch wenn ichs leider viel zu selten höre, das Genre...
    Aber Buena Vista und so weiter mag ich sehr...
    Das größte Problem hab ich hier mit dem Gesang... Ich glaub nicht dass es am österreichischen Akzent liegt und schlecht gesungen ist es auch nicht.... Trotzdem klingt es irgendwie recht holperig in meinen Ohren...
    Zum Teil liegt es glaube ich daran, dass nicht ganz sauber gedoppelt wurde...
    Zum anderen ist es sehr expressiv gesungen, mit starken Betonungen usw... mir ist das zu viel...
    Da müsste sich die Stimme viel mehr in den Song, in das Instrumental integrieren und viel weniger ausdrucksstark sein... so dass es schon fast langweilig und belanglos, ja geleiert klingt... Dann wäre es richtig... ;)

    Naja wie gesagt, ich bin nun nicht aus Cuba... und leider auch noch nie dort gewesen...
    Ist also nur mein persönlicher Eindruck...
    Ich hätte glaub ich keine Idee wie ich anfangen sollte ein Salsasong zu komponieren...

    Also :bigup: und mehr davon!

    Liebe Grüße, wailer :)
     
    dropunique bedankt sich.
  5. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.728
    13728
    Also vom Sound her , absolut Top , komm`nur teilweise mit dem Takt nicht ganz klar...klingt für mia teilweise out of timing....aber egal...macht trotzdem irgendwie Spass zuzuhören.
    MfG
    Chris
     
    dropunique bedankt sich.
  6. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.486
    10486
    Am Anfang habe ich mich echt gefragt: "Welche Sprache ist denn das?", ind der Strophe wurde mir das dann klar :)

    Ich finde den Song schön, auch die Kombi aus bayrisch und Lateinamerika.

    Im Refrain kommt das ganze für meine Ohren aber ins Schwimmen. Vielleicht liegt das an den zwei Gesangsspuren, die unterschiedlich einsetzen (was ja auch so gewollt ist).
     
    dropunique bedankt sich.
  7. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    sehr coole idee! gut, rhythmisch könnteste noch arbeiten und instrumental, aber auf jeden fall was eigenes. kann ich mir mit einem netten klein conjunto als perfekte kneipenmusik für einen schönen versoffenen abend vorstellen. musste live bringen!
     
    dropunique bedankt sich.
  8. dropunique

    dropunique Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.10
    Punkte:
    901
    901
    aber hallo:) do tuat sich ja doch was. hatte den tread schon abgeschrieben, weil er nach 2 tagen schon unbemerkt auf seite 3 war...

    ja mix und singerei ist alles noch provisorisch...mir gings noch darum ober das grundgerüst rund daherkommt, also bass, gitarre und percussions.
    @ manoloco
    mit den markanten eckpunkten dürftest recht haben, die sind eigendlich zwingend für diese musikrichtung:) drums will ich bewusst keine,aber ich weiß was du meinst. ich versuche noch weiter das percussionsgeflecht zu verbessern.
    @kjd
    stimmt! das kommt davon wenn man noch schnell n mix macht obwohl man schon komplett ko ist:)
    @wailer
    wie gesagt..ist nur mal provisorisch der gesang aber danke für die guten anregungen.
    @chris
    tja..tat isauch kein hewi metl.-) aber du hast absolut recht das die giatrren noch ziemlich leiern.
    @mike 3000
    Bayrisch??? geh heast oida jetzt schtreng i mi scho so aoun dos i hoibwegs weanarisch kling, und du sogst daoun des sei bayeisch?:))sogt wer in bayern "oida"??...Naaa!!
    @piano
    das immer wieder leute bei meiner musik sagen, sie wäre zum saufen geeignet, fasse ich jetzt mal als gutes zeichen auf...kann natürlich aber auch das gegenteil bedeuten.


    ich bin mir noch immer nicht sicher ob der gitarrenrytmus stimmt. im refrain müsste er eigendlich passen, mit dem 3/2er montuno. nicht sauber gespielt hald.
    naja herumtun halt bis es passt, ich stell dann das ergebnis wieder zu begutachtung hier ab.
    jedenfalls vielen dank euch fürs konstruktive feeedback
     
  9. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.486
    10486
    Ich komme aus dem hohen Norden, wir können die "südlichen" Mundarten nur schlecht auseinanderhalten. ;-)
     
    dropunique bedankt sich.
  10. Heelie

    Heelie

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Die gitarre scheint etwas out of timing. Das stoert den hoergenuss. Ich bin ja ein fan von oesi dialekt songs. Hat was die nummer aber bitte ueberarbeite die gitarre.
     
    dropunique bedankt sich.
  11. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    24.808
    24808
    Habe ich was an den Ohren? Ich habe kein Problem mit den Gitarrren . . .

    Ansonsten bissi basslos. Was ich klasse finde: Ich versteh kein Wort, bin aber ganz sicher, dass der Text ironisch ist und bestimmt auch recht gut :).

    Gutes Ding.
     
    dropunique bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.