Information ausblenden

Folk-Rock Song "Ausgebrannt" - Neuer Mix von stoman

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von FredTadge, 19.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.836
    6836
    Hey Leute,

    am Wochenende wieder einen Song geschrieben und heute die erste Skizze fertiggemacht (jaja, ich weiß, erstmal das andere Projekt fertigmachen, aber dann vergesse ich den Neuen...)

    Gemixt ist noch nix und so wie's immer bei mir ist: Die Percussions (weil selbst eingespielt) völlig außer Takt. Bei diesem Song hat das aber für meine Ohren einen gewissen Charme ;-)

    In den kurzen Zwischenteil kommt noch ne Geige oder Cello oder sowas, muss nur mal meine VSTis durchsuchen, ob ich da was gutes finde. Wenn nicht, einfach wieder ne Blues-Harp wie beim Letzten...

    EDIT: So, Song steht jetzt im Voting. Würd mich freuen, wenn ihr mal vorbeiguckt: https://recording.de/Community/Songvoting/Songs/4986/song.html

    EDIT: So, der liebe Steffen hat sich mal an den Mix gemacht für mich:


    Meine eigene ursprüngliche Version, mal so als Himmel-Hölle-Vergleich:
    http://soundcloud.com/fredtadge/ausgebrannt-version2
     
  2. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    tja, manche Songs wollen unbedingt raus ...[​IMG]

    das mit den Percs find' ich auch nicht schlimm, ichsachnur "Give Peace a Chance".

    Der Gesang ist cool und bringt den Frust klasse rüber. Bis auf die erste Strophe, die ist bisschen tief für deine Stimme und deswegen kriegst du da m. E. zuwenig Emotion rein.

    Mir gefällt das jedenfalls, und die Länge ist auch richtig. Ich höre übrigens eher wieder 'ne Bluesharp ...
     
    FredTadge bedankt sich.
  3. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.836
    6836
    hehe, hab mir das gute alte "give peace a chance" grad nochmal angehört. das ist doch endlich mal wieder ein super-beispiel dafür, dass eine mittelmäßig interessante songidee, richtig beschissen arrangiert und mit völlig bekifften percussionisten aufgenommen zu einem riesenhit werden kann.

    macht uns das nicht allen mut? schade, dass keiner von uns john lennon heisst :)

    zum gesang: ich find die erste strofe gerade cool, klar ist das zu tief für mich aber kommt so halb-heiser geflüstert nicht gerade so die verzweiflung richtig gut rüber? "wut" kommt ja erst ab dem ersten refrain rein.
     
  4. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    haste auch wieder Recht!
     
  5. korgli

    korgli

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi

    Also mir gefällt es.
    Nur der Text ist nicht nach meinem Geschmack.
    Da bin ich zu alt dafür :)
    Muss halt immer Grob sein gell. So mit Fresse usw. Schade.

    Aber die Musik ist toll.
    Gute Stimme. Obwohl du in den Tiefen manche Töne nicht mehr kriegst.
    Hitergrund gesang - dürfte Dezenter sein.
    Vielleicht aber von dir so gwollt wie eine Kuh die muuuuht :)

    fredy
     
  6. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.531
    50531
    Hi,

    der Gesang ist Top, zum Mix sag ich besser nix :)

    Das Arrangement ist für den Text zu brav, die Wut kommt musikalisch nicht an bei mir.
     
  7. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.836
    6836
    Naja, "Wut" ist hier vielleicht auch das falsche Wort (ich weiß, hab's selber benutzt). Soll eher so eine Mischung aus Verzweiflung und unangebrachtem Trotz sein. Daher auch das sehr rohe "Haltet die Fresse..." sozusagen als Stilmittel. Aber jetzt ist auch gut, wenn man Musik erklären muss, hat man's nicht richtig gemacht... letzteres könnte ich mir durchaus vorstellen, da der Song nicht von mir sondern eher von einer fiktiven Person handelt.

    Zum Mix brauchst du auch nix sagen, der existiert nämlich nicht. Mal sehen, ob ich die nächsten Tage mal nach Hause kommen, bevor hier schon alle schlafen ;-)
     
  8. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.836
    6836
  9. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.940
    25940
    ich finde den Song, den Text und Deinen Gesang großartig.
     
  10. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Hi,

    Also eigentlich sollten wir ja die Fresse halten;-)

    Helfen kann ich da eh nicht,da ich nicht mixen kann.
    Die Idee mit der Geige finde ich sehr schön, so wie den ganzen Song :)

    Coole Nummer , maybe noch etwas am Mix arbeiten, ist aber auch nur meine Meinung.

    Netten Gruss der Todd...
     
  11. Track

    Track

    Registriert seit:
    18.07.03
    Artikel:
    4
    Punkte:
    12.971
    12971
    Sehr schöne Nummer, ehrlich !

    Der Mix, naja, aber hast ja selber geschrieben ! Vielleicht würde ein mit Besen gespieltes Drumset dazupassen ?! Nur so ne Idee ;)

    Viele Grüße,
    Track
     
    FredTadge bedankt sich.
  12. Dusk2000

    Dusk2000

    Registriert seit:
    19.11.11
    Punkte:
    282
    282
    Version 2 find ich richtig geil, erinnert mich an "alte" Sachen von Kettcar.
    Stimmung wird gut rübergebracht, man hört das du in erster Linie, wahrscheinlich der klassische Songwriter Gitarre/Gesang bist (falls ich mich irre, sorry), was ich aber echt ok finde.
    Dadurch hat es einfach ne gute Basis und live kann man es mit oder ohne Band/Begleitung spielen, Gitarre reicht.
    Manchmal muss halt ein guter Song nicht perfekt im Mix sein...

    Gruß
    Dusk
     
    FredTadge bedankt sich.
  13. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.836
    6836
    @SoulFrontier: So langsam reicht's. Ich will konstruktive Kritik und kein Honig-um-Bart-Geschmiere. :-D Nee, im Ernst: Danke! Freut mich sehr, dass es dir gefällt.

    @Melvin:
    Nein, ihr doch nicht :)
    Schön, dass dir die Geige gefällt. Ich find den Klang nicht ideal, aber das kommt dann später im Mix. Ich werd mir da mal helfen lassen, hab schon wen im Auge ;-)

    @Track: Schön, dass es gefällt. Schau mal in deinen Thread. Vielleicht hast du ja Lust auf ne Koop.

    @Dusk: Uhh, Kettcar, geil. Ich bin glaube ich der größte Marcus Wiebusch-Fan, der auf dieser Erde existiert. Vom ersten But Alive-Album an habe ich alles von ihm im CD-Regal stehen...
    Der klassische Singer/Songwriter bin ich nicht (habe früher lange in verschiedenen Punk- und Rockbands gespielt), versuche mich aber genau aus deinen genannten Gründen derzeit dahinzuentwickeln. Ich finde einfach keine Leute mehr, mit denen ich so unkompliziert wie früher Musik machen kann. Also muss ich Songs schreiben, die ich auch alleine mit einer Akustikgitarre spielen kann.
     
  14. Dusk2000

    Dusk2000

    Registriert seit:
    19.11.11
    Punkte:
    282
    282
    Das kenne ich, ist mir ganz genauso passiert, irgendwann sind alle mit dem Studium durch und der Alltag + Familie tun ihr übriges...

    Also als das erste But Alive Album rauskam, war ich sofort Fan von Marcus! Das schöne bei ihm, finde ich, man hört das er sich selbst treu geblieben ist, und kein musikalischer Selbstdarsteller geworden ist -> Respekt!
    Das er auch ein Gastspiel bei Rantanplan hatte, brauch ich dir ja dann nicht zu erzählen...

    Gruß
    Dusk
     
  15. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.836
    6836
    Genauso ist es! Und dann neue Leute zu finden, mit denen man sich musikalisch als auch persönlich so gut versteht, wie mit denen, die man von Kindesbeinen an kennt, ist sauschwer.

    "Gastspiel" ist nett ausgedrückt. Der hat die Band mit gegründet, produziert (die ersten beiden Alben sind auf B.A. (=>But Alive) Records erschienen) und hat bei seinem Ausstieg neben dem Bassisten auch gleich die Seele der Band mitgenommen... ich fand die Songs von Marcus (Ich erinner mich an alles, Sterben, ...aber die Zeiten sind andere) immer am Besten.
    Aber vielleicht darf ich dir erzählen, dass er ein "Gastspiel" bei der großartigen Hansen-Band (um Jürgen Vogel) hatte und auch die meisten ihrer Songs geschrieben hat :)
     
  16. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Hi Jungs,

    Ich gebe Euch recht, bei der Aussage das alles mal auseinandergeht ,wegen Studium und Fam. oder anderen Dingen die wir nicht berechnen können.

    Aber ich muss sagen wir machen seit 25 Jahren zusammen Musik (Def3) und jeder hat seine eigenen Projekte, Jon hat seinen Doc gemacht, Puck wohnt in Essen und Udo hat ein Buch geschreiben und jeder macht in einer anderen Band Musik, aber wir alle finden uns immer wieder zusammen zum Mucke machen, und dann
    macht es auch besonderes Spass :)

    Und zum 25ten nehmen wir was neues auf, ist doch auch cool,

    der Weg ist das Ziel, was ein doofer Spruch ;-)
    Gruss der Todd...
    Viel Erfolg Euch Allen..
     
  17. Dusk2000

    Dusk2000

    Registriert seit:
    19.11.11
    Punkte:
    282
    282
    @FredTadge
    das mit den von Kindesbeinen an, das stimmt, erst war die Freundschaft da, dann hatte man angefangen Musik zu machen...
    Ich hatte vor 2 Jahren mein Bandleben an den Nagel gehangen, weil mir eben dieser Zusammenhalt, Freundschaft oder was auch immer fehlt, hatte keine Lust mehr auf ne musikalische Zweckgemeinschaft.

    Hey, da hört jemand richtig gute Mucke...
    "Gastspiel" sollte nur umschreiben, das ich mir viel, viel mehr Output gewünscht hätte, war mir einfach zu kurz die Rantanplan-Zeit...

    Hansen-Band war ich ja sehr über Vogels Stimme überrascht (angenehm), dann noch Uhlmann/Wiebusch, einfach geil! Ich fand "Frankreich" richtig gut!


    @MelvinWish
    schön wenn das bei dir/euch so gut klappt,
    das bekommen wir dann aber hier zu hören, oder? ;)

    Gruß
    Dusk
     
    FredTadge bedankt sich.
  18. Heelie

    Heelie

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Sehr schöner Song. Der Text fliesst. Ich musste auch zuerst an kettcar denken. Zum mix kann ich nix sagen hoers auch nur auf dem Tablet. Du hast ne sehr schoene kraftvolle stimme.

    Wenn ich was bemaengeln müsste wuerde ich sagen, dass er song als ganzes etwas zu vertraut klingt. Es fehlt bisschen der ueberraschungsmoment. Ein bisschen eigener Charakter. Nicht unbedingt auf die Stimme sondern vorallem aufs Arrangement bezogen. Es klingt schon sehr nach kettcar.
     
    FredTadge bedankt sich.
  19. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.836
    6836
    Das ist kein Mangel. Das ist ein Kompliment. Ich weiß, dass mein Songwriting nach Marcus Wiebusch klingt und das will ich so. Ich kopiere ja nicht, ich adaptiere eine Form des Musikmachens, die ich selber gerne mag. Es hätte ja auch niemand Elvis Presley vorgeworfen, er hätte Buddy Holly kopiert.
     
  20. Track

    Track

    Registriert seit:
    18.07.03
    Artikel:
    4
    Punkte:
    12.971
    12971
    Wenn man lange genug sucht findet man immer eine Band die so klingt. Man kann aber auch einfach die Suche sein lassen und diesen Song hier geniessen ;)

    Hab jetzt schon mehrmals angehört und mir gefällts immer wieder !

    Viele Grüße,
    Track

    PS.: Fred check mal deine PM ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.