Information ausblenden

Routing bei M-Audio Delta 1010

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Ferdinand, 08.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Moin,

    ich würde gerne wissen, ob/wie ich bei meiner M-Audio Delta 1010 das MainMix-Ausgangssignal von Samplitude auf alle Delta1010 Ausgänge legen kann.

    Das wäre nicht schlecht wenn man mehrere Leute gleichzeitig aufnehmen will und im Grunde jeder das gleiche über einen Kopfhörer hören soll.

    Komm mit den Routingmöglichkeiten die mir hier so einfallen leider nicht weiter. Evt. hatte ja jemand von euch schon mal ein ähnliches Problem!?!?

    Gruß

    Ferdinand
     
  2. Obsolet

    Obsolet

    Registriert seit:
    18.05.06
    Punkte:
    2.472
    2472
    Hm, ich denke, es geht ggf. mit der Audio Applikation und ist weniger von der Soundkarte abhängig. Für Cubase 4 fällt mir da der Studio BUS ein, damit ginge es.
    Aber beim M-Auadio Delta Mixer dachte ich, geht es ggf. auch über diese Output Einstellung. Probiert habe ich es mit meiner 1010LT allerdings noch nie. Schreib doch mal M-Audio an, die antworten i.d.R. innerhalb 24h

    Gruß
    Obsolet
     
  3. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
    wie wärs mit einem großen kopfhörerverstärker? so kannst du auch für jeden kopfhörer die lautstärke regeln. wird sonst bei den ausgängen der delta schwierig
     
  4. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Hallo,

    die Ausgänge der Delta lassen sich ja auch einzeln in der Lautstärke regeln . Ich bekomme es nur eben nicht hin, dass auf allen 8 Kanälen bzw. 4 Stereokanälen das gleiche raus kommt ...

    Ich werd mal eine Email an M-Audio schicken, das ist ne gute Idee ...

    Gruß

    Ferdinand
     
  5. BaRo

    BaRo

    Registriert seit:
    03.05.05
    Punkte:
    1.412
    1412
    Hallo

    das geht nicht

    probier doch mal, deinem Sequenzer Auxwege zu zuordnen, diese dann den einzelnen Kanälen der Delta1010 zuweist.
     
  6. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Moin,

    hab ich schon versucht. Geht leider auch nicht ;-(

    Danke trotzdem ...


    Gruß

    Ferdinand
     
  7. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    du musst doch die Ausgänge dann eh' noch für die Kopfhöhrer verstärken...

    Das sinnvollste ist, falls du einen Mix auf mehrere Kopfhörer verteilen willst, dass du vom Ausgang in einen Kopfhörerverstärker gehst und dann dort das Signal aufteilst.

    Selbst wenn du aus allen Ausgängen deiner Soundkarte den selben Mix herausholst kannst du noch lange keine Kopfhörer daran anschließen...
     
  8. Ferdinand

    Ferdinand Themenersteller

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Hallo,

    die Köpfhörer lassen sich direkt an die Soundkarte anschließen. Das funktioniert leider aber eben nur mit einem Ausgang. Die Lautstärke am Kopfhörer (Impedanz: 32 Ohm) ist vollkommen ausreichend.

    Hab von M-Audio jetzt auch eine Antwort erhalten. Das direkte Routing wie ich es wollte ist nicht möglich. Mir wurde jedoch die Alternative genannte, einen Ausgang mit einem Eingang zu verbinden und jenen Eingang dann auf die übrigen Ausgänge zu routen (hat aber den Nachteil, dass mir ein Eingang weniger zur Verfügung steht - von daher auch eher unschön).

    So wie es aussieht werde ich dann trotz der Fülle von Ausgängen (die dann weitestgehend ungenutzt bleiben werden) nicht um einen Köpfhörerverstärker rum kommen.

    Danke nochmal an Alle ...

    Gruß

    Ferdinand

    PS: Wenn zufällig jemand einen 4 Kanal Köpfhörerverstärker abzugeben hat, dann kann er sich bei mir melden ;-)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.