Information ausblenden

Rock für die Ohren

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Ibanezuser, 08.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ibanezuser

    Ibanezuser Themenersteller

    Registriert seit:
    06.09.08
    Punkte:
    14
    14
    Hallo, hab hier mal ein Stück und wollte wissen was die Außenwelt dazu sagt.
    Wie zu hören ist, kein Welthit, aber die Meinung anderer Musiker interssiert mich schon. Sänger von uns ist schwer von Onkelz geprägt worden.
    Ich höre gerne Sachen von Petrucci und Satriani und wollte mal nen Solo basteln, wo ich mich mal etwas austoben durfte.
    Also Feedback erwünscht.
    Song: Traue deinen Augen
    http://www.track4.de/player3.php?songid=34003&ucke_ucke=hifi
     
    Ibanezuser, 08.09.08
    #1
  2. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Moin , also die gezupfte cleane Git kommt sehr geil , aber als es an die Dist Git. geht da stimmen Drums und Stimme nicht mehr überein...will sagen ,
    die Stimme hebt total gut ab nur der komplette Hintergrund kann nicht mithalten , kann kaum die Bd hören , die Snare ist auch zu lau , da muss mehr Saft rein und mehr Knall und überhaupt......
    Der ganze Mix im Gesamten , ist zu dumpf.
    Die Solis find ich geil :)
    Aber am Misch musst du noch arbeiten.
    Viel Spass noch
    MfG Chris
     
    profhoell, 09.09.08
    #2
  3. joeym

    joeym

    Registriert seit:
    10.05.06
    Punkte:
    428
    428
    Also, was mir in dem Song als erstes fehlt ist der Hookline. Ein starker Refrain der im Kopf bleibt. Soli klingen sehr gut. Stimme ist zu weit vorne oder alles andere zu weit hinten. Insgesamt aber gar nicht schlecht.

    Cheers
    Joe
     
    joeym, 11.09.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.