Information ausblenden

Rock Ballade einer sehr jungen Band

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von kenny83uk, 26.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kenny83uk

    kenny83uk Themenersteller

    Registriert seit:
    10.01.06
    Punkte:
    26
    26
    Moin Homerecordler,

    ich habe mit der Band meines Bruders mal ein paar Demo Songs aufgenommen.

    Das Demo wurde komplett zuhause aufgenommen, allerdings mit echtem Schlagzeug :)

    Ich würde mich über eine Kritik bezüglich des Arrangements/Songs und der Aufnahmequalität sehr freuen.

    Ihr findet den Song bei lastfm, und zwar hier:

    http://www.lastfm.de/music/BackToNormal

    Oben rechts im Player

    Vielen Dank schonmal
     
  2. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Hi,

    also Idee und Arrangement finde ich durchaus ganz gut.

    Allerdings ist der Mix alles andere als optimal, vor allem beim Schlagzeug.

    Die Intonation beim Gesang ist leider auch oft daneben und die Sologitarre ist unsauber eingespielt und noch dazu verstimmt.

    Das klingt jetzt negativer, als ich es meine.

    Also nochmal neu aufnehmen und an den Mix setzen, denn in der Idee steckt auf jeden Fall eine Menge Potential.

    lg
    Plaudy
     
  3. kenny83uk

    kenny83uk Themenersteller

    Registriert seit:
    10.01.06
    Punkte:
    26
    26
    Vielen Dank für deine Kritik. Was kann man beim Schlagzeug verbessern?

    Die Qualität des Gesangs und des Gitarrensolos ist leider durch den Einspielenden ein wenig limitiert.
     
  4. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Hi,

    habs mir nochmal angehört. Hier also eine etwas ausführlichere Kritik:

    - Die A-Gitarre ist zu basslastig
    - Der Gesang ist zu weit im Hintergrund, sobald Schlagzeug und E-Gitarre einsetzen
    - Sind die (E-)-Gitarren druchgehend gedoppelt? Klingt nicht so. Würde ich machen, damit es voller klingt.
    - Außerdem haben die Gitarren zuviel Gain
    - Bei den Drums stört am meisten der Raum, aber da denke ich lässt sich wenig machen, weil das wohl der natürliche Raum ist?!

    Ok, Qualität ist eine Sache, aber zumindest sollte man seine Instrumente stimmen.....

    Genaueres könnte ich dir noch sagen, wenn du den Song irgendwo hochlädst, wo man auch im Stück spulen kann, um sich einzelne Stellen nochmal anzuhören bzw. wo man ihn sich runterladen kann. (Free-filehoster)

    Plaudy
     
  5. kenny83uk

    kenny83uk Themenersteller

    Registriert seit:
    10.01.06
    Punkte:
    26
    26
    Hey, du kannst das Stück dort direkt in voller Länge herunterladen. Ja, das Schlagzeug hat relativ viel raumhall, wir haben unser BEstes versucht mit der Dämmung, aber der Kelleraum hat 50qm und ist relativ leer.

    Die Gitarren sind noch nicht gedoppelt. Wie sollte ich Sie beim Doppeln panen? Ich würde gerne, das Sie auf einer Seite liegen.

    Vielen Dank schonmal.
     
  6. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Dumme Frage: Wie/wo denn?

    Gedoppelte Gitarren panne ich meist hart links/rechts.
    Ggf. von der ein oder anderen Stimme weiter mittiger unterstützt, um das Mittenloch zu füllen. Also Gitarre nur auf eine Seite würde ich nicht machen.
     
  7. kenny83uk

    kenny83uk Themenersteller

    Registriert seit:
    10.01.06
    Punkte:
    26
    26
  8. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Ok danke für den Link.

    Wenn ihr die Gtarren doppelt, musst du drauf achten, dass der Gitarrist natürlich möglichst synchron spielt. Was umso schwerer wird, da du sagst, sein Können ist begrenzt.

    Und wie gesagt: Weniger Gain, vor allem, wenn ihr doppelt. Sonst matscht es nur. Auch wenn es im Raum, dann viell. einzeln etwas dünn klingt.

    Und wenn die dann links/rechts gepannt sind, fügt sich auch vermutlich auch der Gesang besser in den Mix ein, weil er in der Mitte dann mehr Platz hat.
    Außerdem beißen sich die Frequenzen der E-Gitarren noch zu stark mit dem Gesang. Also bei den Gitarren die Mitten etwas absenken.

    An einigen Stellen hört man recht laute Schmatzer beim Gesang und (vor allem) während des Intros atmet jemand recht laut. Das würde ich schneiden (wenn es nicht gerade über das Mikro bei der Gitarre reinkommt.

    Die Becken haben etwas unangenehme Höhen.

    So far,
    Plaudy
     
  9. kenny83uk

    kenny83uk Themenersteller

    Registriert seit:
    10.01.06
    Punkte:
    26
    26
    Supi, danke erstmal. Wir werden das am Freitag überarebiten. hier an meinem Studienort habe ich leider keine Monitorabhöre.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.