Information ausblenden

Rock/Alternative von AFOGEL

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von afogel, 29.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. afogel

    afogel Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.04
    Punkte:
    1.405
    1405
    afogel, 29.07.08
    #1
  2. afogel

    afogel Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.04
    Punkte:
    1.405
    1405
    Kennt ihr das wenn man mit Kaffee vor dem Rechner sitzt und wartet? :D
     
    afogel, 29.07.08
    #2
  3. mik0r0r

    mik0r0r

    Registriert seit:
    21.07.04
    Punkte:
    2.579
    2579
    sorry, ich weiss es klingt faschomässig, aber das wma format boykottiere ich.

    mfg
     
    mik0r0r, 29.07.08
    #3
  4. afogel

    afogel Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.04
    Punkte:
    1.405
    1405
  5. Telaviv

    Telaviv

    Registriert seit:
    30.04.08
    Punkte:
    1.349
    1349
    Klingt doch ganz gut.... Sind das alles Computerinstrumente?
    Also den Bass finde ich zu leise, und die Schagzeugbecken klingen komisch und zu dünn.
    Es fehlt vielleicht noch eine 2. Gitarre oder ein Synthie, der (neben dem Gesang, der ja auch noch fehlt) eine kleine Melodie spielt, also eine Lead-Gitarre oder (wenn man so will) ein Lead-Synth. In Strophe 2 ist da schon ansatzweise eine Lead-Gitarre zu hören, aber die ist noch viiiiel zu leise. Außerdem könnte das Stück noch ein wenig Abwechslung vertragen, irgendwas spektakuläres auf der Gitarre, ein paar Bass und Schlagzeug-Fills und evtl. einen Soloteil oder eine Bridge. Im Moment wiederholt sich noch zu viel, die einzelnen Strophen und Refrains sollten sich von einander Unterscheiden, auch wenn diese Unterschiede nur Kleinigkeiten sind.
    Es gibt auch keine Steigerung und keinen Höhepunkt in dem Stück, da müsstest du dir auch noch was einfallen lassen. Du könntest dir noch, wenn du willst, ein kleines Intro überlegen, damit nicht alle Instrumente von Anfang an dabei sind. So hast du schon mal ein Stück weit eine Steigerung im Song.
    Insgesamt macht dieser Rohmix einen guten Eindruck, jetzt geht es aber noch darum, diesen zu verfeinern. Außerdem wäre natürlich wichtig, dass du dir einen guten Text und vor allem eine gute Melodie überlegst! (Wenn das noch nicht geschehen ist!)
     
    Telaviv, 30.07.08
    #5
  6. mik0r0r

    mik0r0r

    Registriert seit:
    21.07.04
    Punkte:
    2.579
    2579
    naja, 128 kbits is auch nich so das wahre ...
    gibt ja auch noch nicht soooo viel zum feedbacken ... 2 verschiedene brettgitarren und drums (evtl noch bass, den ich aber nicht raushöre)

    die erste brettgitarre ist mir irgendwie zu undefiniert, zu mulmig
     
    mik0r0r, 30.07.08
    #6
  7. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Ich schließe mich der Kritik von Telaviv an.

    Ergänzend dazu:
    Der Gesamtsound klingt in Sachen Dynamik zu stark an die Wand gefahren. Da hast du mit dem Limiter-Einsatz etwas übertrieben. Lass dem Sound mehr Luft zum Leben ;)

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 30.07.08
    #7
  8. afogel

    afogel Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.04
    Punkte:
    1.405
    1405
    Okay, Bass zu leise ist mir auch schon aufgefallen. Inwiefern sind die Becken dünn? Panorama, Frequenzspektrum oder woran liegts?
    Der Song an sich ist schon komplett fertig inkl. Melodie, Leadgitarre... Mir gehts daher vor allem und Schlagzeug, Bass und Gitarrensound.

    nein :( hört sich das so an?
     
    afogel, 30.07.08
    #8
  9. MasterMick

    MasterMick

    Registriert seit:
    02.11.05
    Punkte:
    144
    144
    Hi afogel,

    ich kann nun vom Sound her nichts sagen, da ich hier auf der Arbeit nur kleine Boxen habe. Zur Komposition: Schöner fetziger Rocksong! Es stimmt, dass der Höhepunkt fehlt, allerdings ist das Stück abwechslungsreich genug - von daher kann es m.E. so bleiben, sofern da nun wirklich noch eine gute Sing-Melodie drauf kommt. Von den Harmonien der einzelnen Parts ist da nun erst mal nichts Außergewöhnliches oder Überraschendes dabei. Das muss nun der Gesang übernehmen.

    LG
    MasterMick
     
    MasterMick, 30.07.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.