Information ausblenden

Rme Audio Interface! Welche denn??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von volkan1980, 27.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. volkan1980

    volkan1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.12
    Punkte:
    15
    15
    hallo fuervogel

    ja das die rme karten nicht leicht zu bedienen sind habe ich schon mitbekommen..
    wollte aber direkt ne gute haben und nicht nacher noch kaufen müssen.

    mir ist wichtig das die karte intern ist (PCIe)

    babyface soll gut sein aber will nicht das die rumliegt.

    da ich eigentlich nur mit der daw arbeiten möchte brauche ich nicht viele eingänge.
    aber monitor und mic sollten schon auf die karte!

    was kannst du mir empfehlen???



    was ist hiermit??

    http://www.rme-audio.de/products_hdspe_aio.php

    leider kann ich durch die bechreibung nicht wirklich erkennen was die karte kann oder nicht :-(
     
    volkan1980, 01.08.12
    #21
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.327
    36327
    Lade Dir doch mal das Handbuch dazu runter - auf der RME-Homepage - dann kriegst Du auch schon mal ein Gefühl dafür, wie das Teil bedient werden muss.

    Ich halte es für keine gute Idee, ein Interface (vor allem mit so komplexer Bedienstruktur) zu kaufen, "weil es gut ist ist" - ohne einen Plan davon zu haben, was es kann bzw. wie man es dazu bringt, dass es etwas kann.

    Also ab in die Download-Sektion von RME ;)

    Clemens
     
    clemenserwe, 01.08.12
    #22
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.487
    17487
    Mit der PCIe-Karte allein kommst Du nicht weit. Du brauchst noch einen Preamp mit Digitalausgang für das Mikro sowie eine DA-Wandler für die Monitore bzw. den Kopfhörer.

    Glaube mir, mit dem Babyface bist Du für den Start sehr gut ausgestattet!
     
    Astronautenkost, 01.08.12
    #23
  4. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.182
    11182
    Nicht nur für den Start.

    Die Babyface und die UCX werden alle über USB angeschlossen.

    Und du brauchst dir dann in den nächsten 15 Jahren kein neues Interface kaufen.

    Für das was du jetzt und vielleicht noch später machen willst, sind diese Karten gerüstet.

    Du Brauchst kein PCIe.

    Die Leute die dir hier die Ratschläge geben, wissen alle genau wovon sie reden.
    Darauf kannst du dich verlassen. [​IMG]


    Selbst wenn du in ein paar Jahren aud die Idee kommen solltest, ein Schlagzeugset damit ab zu nehmen, kannst du das Interface weiter nutzen.


    Oder denke mal an den Fall du Kaufst dir später mal ein Laptop (sage niemals nie), kannst du diese karte dann damit noch weiter nutzen, oder wenn du mal zu einem Musikkollegen fährst, kannst du das Interface nutzen.


    Habe keine Angst die USB-Hardware und die Treiber sind schnell genug. Das ist eine Spezielität von RME.


    Ich habe selbst eine alte Fireface800 und die lässt trotz Firewire andere PCI-Karten im Regen stehen.
     
    Faltac, 01.08.12
    #24
  5. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.418
    47418
    Würde an deiner Stelle auch das RME Babyface nehmen. Oder falls du irgendwann mal noch ein paar externe Geräte (Synth, Kompressor...) zulegen möchtest, dann das RME Fireface UC.
     
    RefinedRough, 01.08.12
    #25
  6. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.182
    11182
    Diese Karte kann dir

    kein Mikrofon verstärken,
     
    Faltac, 01.08.12
    #26
  7. volkan1980

    volkan1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.12
    Punkte:
    15
    15
    ok jungs ihr habt mich überredet!!!

    wenn ich das breue dann gibt es ärger :) spass

    dann werde ich das ding mal jetzt bestellen!

    vielen dank !!!!
     
    volkan1980, 01.08.12
    #27
  8. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724

    Die liegt nicht "rum", das ist gleichzeitig die zentrale Bedieneinheit, wenn man so will.

    Ich persönlich halte Babyface/ UC für WEIT flexibler in der täglichen Praxis und auch beim Einsatz an verschiedenen Rechnern, wo du niemals nie sagen solltest, wie bereits erwähnt, als ne interne Lösung, aber nunja, Geschmacksache und auch ne Entscheidung nach den persönlichen Bedürfnissen!

    Ich selber nutze derzeit ein FF800 und ein UC (beide mit weiteren Wandlern usw) ohne irgendwelche Probleme.

    Im Falle des Babyfaces hast du zwar ´ne Kabelpeitsche an dem Gerät, aber es ist durchaus ausbaufähig.
    Einarbeiten musste du dich auf allen Gerätschaften, soviel ist klar! Aber letzendlich gibt es dafür Handbücher und auch entsprechende Literatur.
    Wie gesagt, ob das ein Interface für 500 Äppel sein MUSS, weiss ich nicht, aber mit derselben Ausstattung wird das schon schwierig bis unmöglich was passendes zu finden.

    Leider weiss man ja immer noch nicht, was du genau suchst und wo deine Ansprüche liegen!
     
    Feuervogel, 01.08.12
    #28
  9. volkan1980

    volkan1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.12
    Punkte:
    15
    15
    danke jungs! hab das ding jetzt hier!

    macht euch aber noch auf viele fragen bereit :)
     

    Anhänge:

    volkan1980, 02.08.12
    #29
  10. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Aber kauf dir bei dem ganzen Geraffel mal gescheite Monitorständer...ist ja gruselig...;-)
     
    Feuervogel, 02.08.12
    #30
  11. volkan1980

    volkan1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.12
    Punkte:
    15
    15
    das hier ist nur ne zwischenlösung!
    brauche keine ständer!

    studio raum ist gerade im umbau!!!!
     
    volkan1980, 02.08.12
    #31
  12. volkan1980

    volkan1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.12
    Punkte:
    15
    15
    oder hast du geadacht da hinter den monitoren jemand auf den stühlen sitzen wird :)
     
    volkan1980, 02.08.12
    #32
  13. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Klar, der Kunde...LOL!

    Ne, im Ernst...was man hier so teilweise liest und mitbekommt, da scheint ja NICHTS wirklich unmöglich zu sein...;-)
     
    Feuervogel, 02.08.12
    #33
    volkan1980 bedankt sich.
  14. Gelenkbusfahrer

    Gelenkbusfahrer

    Registriert seit:
    12.12.04
    Punkte:
    140
    140
    Das Babyface passt auch optisch gut zum restlichen Setup - wobei bei 3 Cinema Displays eigentlich ne Apogee Symphony standesgemäß wäre ;-)
     
    Gelenkbusfahrer, 02.08.12
    #34
  15. volkan1980

    volkan1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.12
    Punkte:
    15
    15
    ach die cinemas waren ein schnäpchen! die mackies haben mich mehr umgehauen! :-(
     
    volkan1980, 02.08.12
    #35
  16. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.521
    43521
    Kenn mich zwar mit dem thema nicht aus, aber seh ich auf m foto drei I Mäc s?
    man ihr habt echt teuere Spielzeuge für n bisschen Musik machen. ich meine euch alle :D
    LG Oktay
     
    octay, 02.08.12
    #36
  17. volkan1980

    volkan1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.12
    Punkte:
    15
    15
    nein das sind keine i macs! sind einfach nur monitore von apple!
     
    volkan1980, 02.08.12
    #37
  18. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.182
    11182
    Schau auf meine Sigatur. :D
     
    Faltac, 02.08.12
    #38
  19. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Kann ja gar nicht sein :)
     
    SynthRock, 02.08.12
    #39
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.