Information ausblenden

Re-Amping und Routing in Cubase?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von BasementBluesBoy, 16.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    Hallo zusammen,
    Ich habe mit Hilfe einer Radial Re-Amping Box in Cubase versucht ein cleanes DI-Signal auf einen Amp zu schicken. Hierbei habe ich die Spur mit dem DI-Signal auf solo geschaltet und dann einen der Main-Outs der Audiokarte an die Di-Box angeschlossen, in den Verstärker geschickt und aufgenommen. Kann man das auch anders machen bzw. separat routen und nicht über einen Main Out?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    bbb
     
    BasementBluesBoy, 16.08.12
    #1
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.085
    36085
    Falls du noch das Motu Traveller aus Deinem Profil hast ist das recht einfach.

    Zuerst unter "F4" (Vst-Verbindungen) nachschauen, ob für alle Ein- und Ausgänge aktive Busse angelegt sind.

    Dann bei der Clean-Gitarrenspur einen anderen Ausgang angeben (den Du mit dem Amp verbindest) und den entsprechenden Return-Eingang wieder aufnehmen.

    Clemens
     
    clemenserwe, 16.08.12
    #2
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  3. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    @clemens
    Ja, ich habe den traveller noch. Ich habe einmal versucht das cleane DI-Signal auf den Ausgang 3 zu legen. Die Main-Outs sind die Ausgänge 1 und 2. Das mit dem Ausgang 3 hat aber leider irgendwie nicht geklappt. Ich weiß nicht warum. Was habe ich falsch gemacht? Normalerweise müsste das Signal doch über den Ausgang 3 in die Reamping Box und dann in den Amp gehen.

    Gruß
    bbb
     
    BasementBluesBoy, 16.08.12
    #3
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    ähm.. sag doch mal, WAS du gemacht hast ;)

    ...und dann lies dir noch einmal in Ruhe die Beschreibung von Clemens durch.

    - Ausgang 3 in VST-Verbindungen anlegen / einrichten / überprüfen, ob es den gibt
    - Spur dort raus schicken
     
    kickback, 16.08.12
    #4
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  5. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.085
    36085
    Die Ausgangsbeschriftung bei (zumindest manchen) Motu-Interfaces ist etwas wirr.
    Ausgang 1-2 der DAW heissen am Interface Monitor Out, aber was dann in der DAW als Ausgang 3 auftaucht, heisst an der Hardware Output 1.

    Vielleicht liegt's daran?

    Clemens
     
    clemenserwe, 16.08.12
    #5
    BasementBluesBoy bedankt sich.
  6. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    Ok,
    Ich mach am Wochenende noch mal nen Routingversuch und beschreibe dann genau die Einstellungen. Ich hoffe, dass sich das Problem dann gelöst hat. Beim ersten Versuch war es schon recht spät in der Nacht. Lag ggf. auch daran.

    Gruß
    bbb
     
    BasementBluesBoy, 17.08.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.