Information ausblenden

Re-amping - brauche ich dafür unbedingt eine D.I box ?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von FelixNewman, 22.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Hallo:)

    Ich arbeite mit jemandem zusammen, der eine lead gitarren Spur zum Reampen von mir will. Brauche ich dafür eine d.i box o.ä ? Oder reichen die preamps meines Mackie onyx 1640 firewire dafür aus ?

    Ihr habt sicher eine Antwort parat:) Das wäre toll!

    Cheers,

    Felix
     
    FelixNewman, 22.09.08
    #1
  2. grim

    grim

    Registriert seit:
    09.01.06
    Punkte:
    760
    760
    Bitte benutze die Suche ist tausenmal besprochen worden.

    Danke Grim
     
    grim, 22.09.08
    #2
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.424
    35424
    Das Onyx hat keine Instrumenten-/HiZ-Eingänge, somit wirst Du um eine DI-Box nicht herumkommen.
     
    tomric, 22.09.08
    #3
  4. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    Du brauchst leider eine DI-Box, denn das Line Signal, das dein Pult ausgibt, muss erst wieder in Instrumenten Pegel gewandelt werden, bevor es in den Amp geht.
    Ich hab das mal so probiert, wie von dir beschrieben:
    Geht aber klingt nix. Ich hab hier ne DI von Palmer. Die hat glaube ich 30€ gekostet und die damit geschaffene Veränderung ist beeindruckend.
     
    FreezProductions, 22.09.08
    #4
  5. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Das 1640er hat doch einen hi-z in, oder?
    Damit wäre die Sache für dich erledigt. Der Rest ist sein Problem ;)
     
    kickback, 22.09.08
    #5
  6. silent-death

    silent-death

    Registriert seit:
    17.08.06
    Punkte:
    166
    166
    Nein du brauchst keine DI Box....

    Da das Mackie Onyx auf Kanal 1 und 2 einen umschaltbaren Line Anschluss hat.
    Einfach die Gitarre in den Line Eingang 1 oder 2 Stecken und das Knöpfchen für HI Z drücken. Ist im Prinzip nichts anderes als eine Impedanzanpassung des Einganges und es symmetriert das unsymetrische Gitarrensignal auch.

    fg

    Edit: mist zu langsam, 3 Posts während ich meinen geschrieben habe...
     
    silent-death, 22.09.08
    #6
  7. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    Ja aber keinen hi-z out, oder?

    Edit:
    Sagt mal, bin ich der einzige, der sein Signal in der Impedanz anpasst, bevor er es in den Amp schickt? Hört ausser mir keiner den Unterschied?
     
    FreezProductions, 22.09.08
    #7
  8. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Ich dachte, das Reamping machst gar nicht du sondern du sollst nur eine wav-datei abliefern?
     
    kickback, 22.09.08
    #8
  9. silent-death

    silent-death

    Registriert seit:
    17.08.06
    Punkte:
    166
    166
    Soweit ich das verstanden habe, soll er nur die Spur für einen Kumpel erstellen, welcher diese dann Reamped!
     
    silent-death, 22.09.08
    #9
  10. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.424
    35424
    Mein Fehler, hatte das beim Mackie wohl übersehen... danke an die geschätzten Kollegen fürs korrigieren.

    @kickback: So hatte ich ihn auch verstanden, der andere kümmert sich dann ums Reampen
     
    tomric, 22.09.08
    #10
  11. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    exakt !

    Demnach brauche ich in der Tat keine d.i box ?? das wäre ja toll:)
     
    FelixNewman, 22.09.08
    #11
  12. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    Achso :D hab verstanden, er soll für den Kumpel aufnehmen und mit ihm zusammen, dann hinterher reampen (also auch am pult).

    Ne dann brauchste keine.
     
    FreezProductions, 22.09.08
    #12
  13. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Wenn du nur eine wav-Datei produzieren sollst und dich das Reampen nichts angeht, dann brauchst du in der Tat keine.
     
    kickback, 22.09.08
    #13
  14. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    FelixNewman, 22.09.08
    #14
  15. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Also ein dickes Dankeschön an euch, Jungs:)
     
    FelixNewman, 22.09.08
    #15
  16. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.111
    20111
    Wobei man aber schon sagen muss das ein Hi Z Eingang auch Impedanz abhaengig ist.

    Kann also schon sein das die Radial bei deiner Gitarre anders klingt als dein Preamp (Speziell bei Single Coils).
     
    Wolfgang, 23.09.08
    #16
  17. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    das wäre mir neu. üblicherweise ist ein hi-z input unsymmetrisch und damit auch die kabelstrecke von instrument zu hi-z.

    lg
    flox
     
    floxe, 24.09.08
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.