Information ausblenden

Razbliuto braucht Feedback *jetzt mit Vocals

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ---13---, 06.05.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ---13---

    ---13--- Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    424
    424
    Hi Leute,

    habe mich mal bei nem neuen Lied ans Mixing gemacht. Ich würde gerne mal von Euch wissen, ob die Richtung, in die ich gerade gehe die richtige ist/sein könnte. Dank meines neuen Rechners habe ich da unmengen an spuren und beim zusammenmixen kommt es nun vor, dass dank der unmengen an Subgruppen, die am Master ankommen, ich den Regler um bis zu 17db nach unten regeln muss, damit ich unter 0db bleibe... Mache ich da prinzipiell was falsch, wenn ich die Subgruppen voll aussteuere und dafür den master regler nach unten drücke (weit nach unten drücke?)?

    Hörts Euch einfach an und weist mich auf grobe Fehler hin, vielen Dank. Vocals sind noch nicht dabei :-( sorry ZUfrieden bin ich natrülich selbst noch nicht, wie gesagt, stehe mehr oder weniger noch am Anfang vom Mixing... :)

    Hier: Razbliuto

    Hier mit Vocals: Razbliuto mit Vocals


    vielen Dank für Eure Hilfe....

    Gruß
    Chris
     
    ---13---, 06.05.06
    #1
  2. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Die Nummer an sich finde ich soweit echt gut. Schön gespielte Gitarren, ein bissl TexMex, steh ich ja persönlich drauf.

    Der Kickdrumsound ist aber etwas eigenartig, das Ding "zwitschert" irgendwie. Der Bass könnte präsenter sein und auch etwas rhytmischer und echte Läufe spielen.

    Gruß Stephan
     
    stevo, 06.05.06
    #2
  3. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    es freut mich dass das feedbackforum immer mehr an qualität gewinnt

    klingt gut, die beiden gitarren müssen aber differenzierter kommen, im moment sind die passagen wo die zweite gitarre einsetzt etwas matschig.

    gefällt mir auch musikalisch betrachtet....unbedingt was draus machen
     
    jambus, 06.05.06
    #3
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Kurz was zu Deinen Pegeln.

    Entscheidend ist nicht die Stellung des Faders, sondern die Anzeige im Kanal.
    An keinem Kanal , keiner Subgruppe und keinem Mainout sollten 0db FS überschritten werden.

    Was ist denn für Dich "Subgruppen voll aussteuern"?
    Den Fader auf "0" stellen ?
    Das Signal auf 0dBFS aussteuern ?

    Die Amplituden aller Signale addieren sich nun mal.

    20 Signale von jeweils -6dBFS sind wesentlich lauter als
    3 Signale von jeweils -6dBFS, wenn man sie zusammenmischt.
     
    fmo, 06.05.06
    #4
  5. Philipp

    Philipp

    Registriert seit:
    01.04.03
    Punkte:
    489
    489
    Schöner Song. Macht Spass zu hören.

    stevo muss ich mich anschließen, was den Bass angeht. Der könnte etwas präsenter sein und vor allem etwas melodischer sein, heißt nicht nur die Grundtöne mit der Rhythmusgit mitspielen. Etwas rhythmische Abwechslung ab und zu könnte ihm auch nicht schaden.

    Die Bassdrum könnte auch ein bißchen mehr Klicken haben, aber dass bewegt sich vermutlich nur im Bereich von Geschmack ;)

    Ansonsten: musikalisch und soundtechnisch der richtige Weg :)
     
    Philipp, 06.05.06
    #5
  6. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Moin!

    Ich habe immer etwas Probleme mit Begleitungen zu noch nicht existierendem Gesang. Aber Dein Instrumentalpart klingt schon sehr ausgereift. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass sich daraus etwas Ordentliches machen ließe, wenn der Gesang stimmt.

    Stellst Du uns das fertige Stück auch vor?

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 06.05.06
    #6
  7. ---13---

    ---13--- Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    424
    424
    Hey, wow, danke, vielen dank für soviel positive Resonanz, das freut mich natürlich sehr.

    Auf einige Fragen möchte ich Antwort geben:

    @stevo: Das mit dem Bass ist natürlich richtig :) Das Problem ist nur, dass er in reason programmiert ist (wie übrigens das Schlagzeug auch) und ich da noch nicht sooo viel Erfahrung habe. Aber ich werde nochmal schauen, was sich machen lässt.

    @jambus: das mit dem matschig / verschwommen ist mir auch aufgefallen, es "knallt" noch nicht genug, wenn die zweite Gitarre einsetzt, da werde ich noch mit den Subgruppen rumspielen.

    @fmo: Danke :) Werde die subgruppen noch etwas runterregeln, um auch jeweils noch ein paar Reserven habe die Dynamik auszunutzen. Aber im Prizip ist es ja wirklich egal wo der Fader steht, wichtig ist ja nur wo das Signal steht :)

    @stoman: Werde demnächst auch die Vocals dazumischen und es dann natürlich hier reinstellen.


    Es freut mich, dass ich amscheinende auf dem richtigen Weg bin. Danke nochmal, und ich bin natürlich für weitere Meinungen dankbar :)


    Gruß
    Jello
     
    ---13---, 07.05.06
    #7
  8. Adrian-Singleton

    Adrian-Singleton

    Registriert seit:
    16.11.02
    Punkte:
    534
    534
    Yo, das klingt doch schon amtlich.

    Kick ist etwas pappig. Was mir fehlt ist ein bisserl Wärme in Gesamtmix (untere Mitten, Bässe fehlen etwas).

    Auf jeden Fall rockt das sehr schön. Sehr gute Band! Songs zum rocken und grooven zu bekommen, damit haben viele hier echte Probleme.

    Weitermachen!!!
     
    Adrian-Singleton, 07.05.06
    #8
  9. ---13---

    ---13--- Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    424
    424
    Hi, habe mal die Vocals leicht beigemischt. Könnt mir vielleicht etwas zur Lautstärke sagen. Für mich sind die vocals laut genug, aber wie gesagt... Ich bin da etwas zu subjektiv glaube ich.

    Razbliuto (neu mit Vocals)



    Und nochmal danke schonmal an alle Kommentatoren :)


    Gruß
    Chris
     
    ---13---, 09.05.06
    #9
  10. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Gesang ist zu leise, finde ich. Außerem könnte er auch etwas Brillanz vertragen, der klingt sehr muffig und setzt sich gegenüber den Gitarren nicht richtig durch. Ich empfehle einen LoCut Filter, etwa bei 200 Hz, eventuell sogar höher.

    Gruß Stephan

    EDIT: Hmm die Gitarren sind etwas laut, oder?
     
    stevo, 13.05.06
    #10
  11. ---13---

    ---13--- Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    424
    424
    danke, werds anpassen :)

    Das mit den Gitarren: keine AHnung :) Find ich eigentlich in Ordnung?
     
    ---13---, 13.05.06
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.