Information ausblenden

Programm dass Bitrate aus mp3 ausliest und in Datei übernimmt

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von 1210mk2, 14.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. 1210mk2

    1210mk2 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.09
    Punkte:
    15.721
    15721
    Hallo Leute,

    ich suche ein Programm, dass die Bitrate aus mp3s ausliest und anschliessend in die Datei übernimmt, so dass ich, wenn ich diese Datei z.B im Media Player abspiele, er mir das dann anzeigt bzw auch im Windows Explorer.
    Wenn es möglich wäre sollte es dies gleich bei mehreren Dateien gleichzeitig machen können, da mein mp3 Bestand doch recht hoch ist :)

    Liebe Grüße
     
    1210mk2, 14.09.12
    #1
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    mhm... kannst du dir doch eh sowohl im media player als auch im explorer direkt anzeigen lassen.... hab jetzt kein windows hier, aber schau doch mal in die ansichts-eigenschaften welche spalten du auswählen kannst.
     
    DaVogi, 14.09.12
    #2
  3. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.383
    30383
    Jup,geht genau so.
    Einfach mit Rechtsklick auf die Spalte oben.
     

    Anhänge:

    Realist, 14.09.12
    #3
  4. 1210mk2

    1210mk2 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.09
    Punkte:
    15.721
    15721
    Ja das kenne ich schon, die Spalte Bitrateist aktiv. Jedoch werden nicht bei allen mp3s die Bitraten angezeigt.
    Deshalb suche ich ja so ein Programm wie im ersten Post geschrieben.
     
    1210mk2, 14.09.12
    #4
  5. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.383
    30383
    Also ein umfangreiches Prog welches alles halbwegs automatisch und flexibel editiert,kenne ich nur MP3Tag.
    Aber ob das mit Bitraten auch geht weiss ich nicht,da bei mir bisher alle Bitraten auf Wunsch angezeigt wurden Keine Ahnung warum das bei dir nicht klappt.Vielleicht hast Du irgendwelche exotischen Formate und keine MP3`s. :)
    http://www.mp3tag.de/index.html

    Edit:Hahaha,Fehler im System.Wird jetzt der Player angezeigt,weil dort .mp3tag. steht?Strange.
     
    Realist, 14.09.12
    #5
    1210mk2 bedankt sich.
  6. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
    Variable Bitraten? - Aber die lesen sowohl der WMP als auch der Win Explorer - im Datei-Header müsste entweder die durchschnittliche oder die Anfangsbitrate stehen.

    Jein. MP3Tag liest die Bitrate aus, aber sie ist kein Tag, und das Programm kann sie nicht verändern. Man kann sie aber mit einem kleinen Trick in den Kommentar schreiben lassen (der in dieser Form aber komplett überschrieben wird).

    Konverter
    Tag > Tag
    Tag (auswählen): COMMENT
    Formatstring (eingeben): %_bitrate% kBit/s

    Wenn aber MP3Tag auch keine Bitrate lesen kann, ist vielleicht der Header kaputt?
     
    chrk, 14.09.12
    #6
    1210mk2 bedankt sich.
  7. 1210mk2

    1210mk2 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.09
    Punkte:
    15.721
    15721
    Die mp3 sind alle bei Beatport gekauft. Ich hab aber noch einige ältere mp3s bei denen die Bitrate nicht angezeigt wird und ich mir da nicht sicher bin. Im Club kann ich keine Variablen Bitraten oder Tracks mit Bitraten unter 320kbps spielen. Das wäre verheerend.
    Deshhalb wäre so ein Programm dass diese Bitraten ausliest und automatisch in die Datei schreibt sehr wichtig für mich.

    Naja werde ich halt mp3 Tag benutzen und einfach alle die unter 320kbps sind rausschmeissen....
     
    1210mk2, 14.09.12
    #7
  8. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.228
    84228
    micha, 14.09.12
    #8
    1210mk2 bedankt sich.
  9. Deckler

    Deckler

    Registriert seit:
    10.02.12
    Punkte:
    266
    266
    Hey MK2 ich würde alle unter 320 kbps raus schmeißen und platz machen für veränderung und neues. (Auch wenns ein bisserl weh tut.)
    Weisst warum ? Weil du auch mal aufräumen musst.
     
    Deckler, 14.09.12
    #9
    1210mk2 bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.