Problem mit Xenyx 1002!!!


M
mixery
Registriert
15.02.09
Beiträge
2
Reaktionen
0
Punkte
4
Geschrieben am: 15.02.2009 19:07
Hallo,
ich besitze ein:

- Behringer xenix 1002
- behringer b2 pro Mic
- soudkarte audiophile 2496 von m-audio im pc.

ich möchte das alles anschließen über das xenix mischpult.
Nur das Problem ist, mit dem mischpult xenix 1002 kann ich die kanäle nicht trennen, hab schon bei thomann nachgefragt, die meinten, man kann es über den FX SEND eingang trennen, so das ich nur die reine aufnahmespur habe in [g=539]cubase[/g], bei allen anderen anschlussmöglichkeiten nehme ich auch das instrumental im [g=539]cubase[/g] auf, weil das xenix stereo alles zusammen rasuhaut und keine "main" knöpfe direkt am kanal auf dem mischpult hat, um die kanäle zu trennen.

Weiß da jemand bescheid, kennt sich jemand damit aus????


und noch eine frage:
ich kann doch auch ohne mischpult mein mic in die soundkarte an schließen. den eingang bekomme ich hin, allerdings wie kann ich dann alles abhören mit den headphones???
Habt ihr eine Idee wie man das genau verkabelt???
 
Insane
Insane
Registriert
03.11.05
Beiträge
8.226
Reaktionen
196
Punkte
10.412
Das Pult bietet dir nicht die Möglcihkeiten, dei du wirklich benötigst.

Ein direktes Anschliessen dere Mikros an dieAudiokarte funktioniert auch nicht, weil die Audiophile dir keinen Phantompower für die Mikros bietet.

Das wird so oder gebastel mit dem Zeuges...

Ich glaube die Audiophile beitet dir nur jeweils 2 Ein und Ausgänge. [g=126]SPDIF[/g] lasse ich mal aussenvor. Das bedeutet, du musst zunächst mal deine Mikro mit Strom versorgen....also entweder ein kleines Pult dazwischen oder eine Vorverstärker zwischen Audiokarte und Mikro....dsas kannst du anber auch alles in einer Audiokarte zusammen haben...sowas sieht das so aus...

http://www.thomann.de/de/maudio_fast_track_pro.htm

um mal ein Beispiel zu nennen....

oder aber ein halbwegs vernünftiges kleines Pültchen...

http://www.thomann.de/de/soundcraft_compact_4.htm

bietet zar auch nicht alles, aber schon mal etwas mehr als der Behringer Schund...

Wenn du getrennte Mischungen fahren willst, also einmal nen Mix auf den Monitoren udn eine Mix für den Sänger (unabhängig voneinander) benötigst du allerdings ´ne Audiokarte mit wenigstens 4 Outputs....
 

Ähnliche Themen

chrismerz
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
98
chrismerz
chrismerz
C
Antworten
0
Aufrufe
630
Coracs
C
S
Antworten
5
Aufrufe
382
Astronautenkost
Astronautenkost
Gibson08
Antworten
4
Aufrufe
679
hoerni99
H
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben