Information ausblenden

problem mit soundcraft compact4 und b1

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von philip7, 05.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    hallo

    ich habe ein soundcraft compact4 bekommen und habe ein broblem mit dem aufnehmen.
    ich habe dazu noch ein projekt studio b1 bekommen und wenn ich das am mixer anschließe höre ich gar nichts wenn ich aber mein altes mic anschließe höre ich was kann aber nichts aufnehmen.für das b1 habe ich aber zur zeit nur das kabel vom alten mic.kann es vielleicht daran liegen??
    wäre sehr nett wenn mir jemand weiter helfen könnte.
    danke schonmal!!

    mfg philip
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Wahrscheinlich hast du vergessen die Phantomspeisung am Mixer anzuschalten.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    14.447
    14447
    Kann es sein, dass Dein altes Kabel XLR > Klinke geht. Dann fehlt dem Mikro die Phantomspannung.
     
  4. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    danke für die antworten!!
    aber es liegt leider nicht an der phantomspeisung habe sie eingeschaltet und höre trotzdem nichts. aber das alte mic kabel passt nicht ganz 100% auf das b1. kann es vielleicht daran liegen??
    was muss ich den am mic einstellen oder ist das egal??

    danke

    mfg philip
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    14.447
    14447
  6. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    es ist XLR auf klinke
    das kabel passt zwar drauf geht aber nicht bis zum anschlag rein.es ist aber auch kein hochwertiges kabel kann es vielleicht daran liegen

    danke

    mfg philip
     
  7. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Es muss XLR auf XLR sein, weil der Klinkenanschluss in der Regel keine Phantomspeisung überträgt.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  8. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    XLR auf Klinke transportiert auch keine Phantomspannung. Kauf XLR-XLR und alles wird gut.

    Gruss

    Mad

    Edit: Teufel, schon wieder der ColdSteel :D
     
  9. philip7

    philip7 Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.06
    Punkte:
    58
    58
    hey danke echt cooles forum hier!
    gehe gleich los eins kaufen.
    wisst ihr ob es dann auch mit dem aufnehmen klappt weil das alte mic das ging konnte man nicht aufnehmen??

    danke nochmal

    mfg philip
     
  10. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Jo, dann sollte es wohl klappen. Dein altes Mic war dynamisch und brauchte keine Betriebspannung. Das neue ist nun halt ein Kondensator und braucht Phantomspannung, die aber nur über XLR übertragen werden kann.

    Gruss

    Mad
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.