Information ausblenden

Problem mit Akai MPK 49

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Lumaca, 21.11.20.

  1. Lumaca

    Lumaca Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    5
    5
    Hallo zusammen,

    ich bin absoluter Anfänger im Homerecording und habe von einem Kumpel eine ein Akai MPK 49, was ich zusammen mit Ableton nutze. Nun gibt es folgendes Problem:

    Bei genau vier Tasten, beginnend in der 2. Oktave, spielt Ableton nicht bloß die gespielte Note aus, sondern auch noch zwei weitere Töne (insgesamt keine besonders wohlklingende Kombi), und zwar bei folgenden Anschlägen (gefettet) folgende Kombi:

    A - Cis - F
    H - Dis - G
    C - E - Gis
    D - Fis - Ais

    Ich hab jetzt schon 2 Stunden gegoogelt, finde aber keine Lösung. Könnt ihr mir weiterhelfen? Tausend Dank schonmal! :)

    Cheers
    Thomas
     
    Lumaca, 21.11.20
    #1
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    3.838
    3838
    Factory Reset gemacht?
     
    Graham, 21.11.20
    #2
  3. Lumaca

    Lumaca Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    5
    5
    Danke, gerade ausprobiert, aber hilft leider nicht. Andere Ideen?
     
    Lumaca, 21.11.20
    #3
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    3.838
    3838
    Neueste Firmware?

    Hast Du die Editor Software dazu?
     
    Graham, 21.11.20
    #4
  5. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.345
    36345
    Passiert das in einem speziellen Ableton-Projekt oder generell?
    Passiert das auch in anderen Programmen?

    Zu mehr als 90% liegt der Fehler bzw. das Feature in der DAW. Chord-Memory o. Ä. Es handelt sich ja auch immer um den gleichen Akkord-Typ. (Übermäßiger Dreiklang)

    Die Hardware als Fehlerquelle kannst Du über ein Midi-Monitor-Programm ausschliessen.
    - am PC geht das wohl mit MidiOX
    - am Mac mit Snoize MidiMonitor
     
    clemenserwe, 21.11.20
    #5
    Graham bedankt sich.
  6. Lumaca

    Lumaca Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    5
    5
    Hey, hey,

    Danke für den Support! Was meinst du mit Editor-Software @Graham (sorry, dumme Frage, aber grabe mich gerade erst in die ganze Thematik ein).

    Passiert in jedem Ableton-Projekt (und ist immer der gleiche Dreiklang), mit anderen Programmen hab ich's noch nicht getestet, das check ich mal. Was würde sich da anbieten, das man schnell installieren kann und dann auch noch nen weiteren Nutzen hat?

    Danke Euch!

    Cheers
    Thomas
     
    Lumaca, 21.11.20
    #6
  7. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    3.838
    3838
    EDIT: oops, nevermind, den Editor gibts nur für den MPK Mini.

    Egal, nix verpasst.
    Die kleine Gratisversion von Studio One zB.

    In der grossen ist ein MIDI Monitor dabei, weiss nicht, wie es bei der kleinsten ist.
     
    Graham, 21.11.20
    #7
  8. Lumaca

    Lumaca Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    5
    5
    Hello, hello,

    hab es jetzt mit Studio One probiert - da tritt derselbe Fehler auf :confused:

    Vielleicht doch ein Hardware-Problem bzw. ne falsche Einstellung da?

    Cheers
    Thomas