Information ausblenden

Problem Audio-Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von Mickel, 21.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mickel

    Mickel Themenersteller

    Registriert seit:
    05.05.08
    Punkte:
    66
    66
    Habe gerade ein jungfräuliche erste Aufnahme auf eine Audio-Spur gemacht. Beim Einspielen wurde die Pegal-Anzeige so angezeigt, dass es okay war. Dann habe ich, wie im Handbuch angegeben, mir die Spur anhören wollen, doch die klinkt total leise, obwohl mein Midi-Interface (Kopfhörer) volle Kanne aufgedreht war. Die Midi-Spuren waren okay. Was muss ich tun, um beim Abhören der Audio-Spur eine vernünftige Lautstärke hin zu bekommen?

    Und noch ein zweites Problem. Ich habe mir zwei Takte Audio aufgenommen (und Midi). Wenn ich die in eine Loop-Schleife baue, dann stockt Cakewalk (Sonar Studio Edition) an einer Stelle kurz, spielt den Loop aber dann korrekt zuende. Alle weiteren Schleifen werden dann fehlerlos wiedergegeben. Das Problem tritt immer nur im ersten Durchlauf auf, wenn ich den Loop neu starte. Gibt es eine Lösung oder Erklärung dafür?
     
  2. Belgarion

    Belgarion

    Registriert seit:
    15.01.03
    Punkte:
    2.843
    2843
    was hast du denn überhaupt als audio aufgenommen? per linein an der sondkarte= mic-anschluss? oder das, was der PC grad selber an sound erzeugt und abspielt? was für ne soundkarte/interface hast du?
     
  3. Mickel

    Mickel Themenersteller

    Registriert seit:
    05.05.08
    Punkte:
    66
    66
    Ich habe mit einem Line 6 (POD 2.0) eine Gitarrenspur über den Gitarren-LIne-in des Midi-Interfaces (Tascam US 1641) aufgenommen. Das Gerät hat zwei extra Line-In-Eingänge für Gitarre. Beim Einspielen wurde ein normaler Pegel angezeigt. Die Lautstärke war auch völlig okay. Nur beim Abspielen kommt nur ganz leise eine Wiedergabe. Außerdem, wenn man sich den Set (Audio & Midi-Spur) anhört, kommt beim ersten Loop-Lauf immer ein kleiner "Stolperer" mit Verzögerung. Wenn man die Spur weiter loopen läßt, läuft es normal. Nur eben mit ganz leiser Wiedergabe.
     
  4. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Hi,
    zu Deiner ersten Frage:
    Wie sieht denn die Darstellung der Wavedatei in Sonars Arrangierfenster aus? Wie laut werden andere Quellen wiedergegeben, hast Du eventuell die Ausgangslautstärke rechnerintern zu leise eingestellt?

    Gruß Stephan
     
  5. Fender-git

    Fender-git

    Registriert seit:
    21.04.08
    Punkte:
    114
    114
    'Was meinst Du mit Ausgangslautstärke rechnerintern?
     
  6. Mickel

    Mickel Themenersteller

    Registriert seit:
    05.05.08
    Punkte:
    66
    66
    Ja, das habe ich auch nicht ganz verstanden. Ich habe bisher alles mit den Reglern des Midi-Interfaces geregelt, also Monitor-Regler, Phones etc. Es gibt dort einen Regler (Mix), den habe ich mal ein wenig hin und her geregelt, da wurde die Gitarrenspur etwas lauter, die Midi-Spuren wurden leiser. Hängt dann vielleicht damit zusammen? Oder gibt es im Computer noch eine Quelle, wo ich Einfluß auf die Lautstärke nehmen kann?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.