Information ausblenden

Proberaummitschnitte bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von KevIN89, 27.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. KevIN89

    KevIN89 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.02.12
    Punkte:
    6
    6
    Hallo.

    Möchte gerne mit CB 6 Artist Mitschnitte aus dem Proberaum bearbeiten. (Lautstärke anheben und mit EQ bearbeiten)

    DIe Songs wurden mitgeschnitten und sind in MP3-Format.

    Meine Frage lautet also, wie ich die Songs am besten aufpolieren kann?!

    MFG
     
  2. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    25.080
    25080
    Warum liegen die nur im MP3-Format vor ? Und womit wurden sie aufgenommen ? Ich sag mal so, wenn die mit einem Mikrofon für alle Instrumente aufgenommen wurden, kannst du da eh nicht mehr viel retten ..

    Gruß
    Christian

    PS: [​IMG]
     
  3. KevIN89

    KevIN89 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.02.12
    Punkte:
    6
    6
    Es wurde alles mit einem digitalen Aufnahmegerät mitgeschnitten. Wobei das Problem ist, dass diese Aufnahmen sehr leise sind.

    Ich will diese Aufnahmen in CB einfügen und die Lautstärke anheben...
     
  4. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Stelle doch mal einen Probeschnippel hier rein, dann lässt sich das ganz schnell beantworten ;-)
     
  5. KevIN89

    KevIN89 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.02.12
    Punkte:
    6
    6
    Meine Vorgehensweise war bis jetzt, dass ich einen Titel importiert habe und mit dem "Effekt" Studio EQ Gain und Frequenzen angepasst habe.

    Mein Ziel ist es das Lied mit der gewählten Einstellung zu speichen und dann quasi diesen Song re-mastert zu haben!

    Ich weiß jetzt nicht mehr weiter...

    Ziemliches Neuland für mich;)

    LG
     
  6. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.676
    10676
    EQ ist schon mal eine gute Idee ... den "Gain" sollte man aber mit anderen Mitteln rausholen, da du sonst den Sound zu sehr verbiegst.

    Mach dich mal schlau über "normalisieren", "Limiter", vielleicht auch "Kompression auf der Summe".
     
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224

    Weil die Jungs irgendeine Kiste in die Raummitte gestellt, die Aufnahme aktiviert und dann Gas gegeben haben. Und jetzt steht das Remastering einer Stereo-Spur als MP3 mit wahrscheinlich 64kbps an.
     
  8. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    25.080
    25080
    Genau das befürchte ich auch .. Und wie gesagt, dann ist nicht mehr viel zu retten :D (Thank you Captain Obvious, your work is done here)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.