Information ausblenden

Pro Tools 10 startet nicht!

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von BVBFan, 11.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Hallo Alle Zusammen.

    Habe seit heute Pro Tools 10. ILok ist eingerichtet und steckt ;)
    Aber langsam drehe ich hier durch denn Pro Tools startet nicht. Erst kam immer eine Fehler der mir sagte meine Laufwerksbezeichnungen drüfen nicht länger als 11 Zeichen sein. Hallo? Was soll das denn? Aber naja....Habe also alle Laufwerke umbenannt. Nun kommt die Meldung nicht mehr. So weit so gut.

    Pro Tools beginnt zu laden. Er läd die Plugins und STOP .... jetzt hängt er beim Einrichten der I/O Pfade Bus 127-128. Da kann man warten wie man will. Irgendwann muss der Taskmanager ran.

    Also alles von vorn. Nun hängt Pro Tools beim Laden von DAE.

    Hab schon alles versucht. Neu installiert. Auf ne andere Partition installiert.....

    Hab keine Ahnung was los ist..... und langsam werde ich sauer ;)

    Hab übrigens n Windows 7 64 bit.
     
    BVBFan, 11.01.13
    #1
  2. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    107.350
    107350
    Ich bin kein WIndows Mensch.

    Hast du schon probiert einen Asio Treiber zu installieren?
     
    Bumblebee, 11.01.13
    #2
  3. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Super! Daran lags! Danke :)
     
    BVBFan, 11.01.13
    #3
  4. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    107.350
    107350

    Wunderbar.

    Unten rechts gib es einen Danke Knopf bei den Posts ;)
     
    Bumblebee, 11.01.13
    #4
  5. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Kommando zurück ;) Ich will den Asio4All Treiber ja nicht nutzen. Will ja meinen Interfacetreiber nutzen. Beides erkennt er nicht... Er bleibt immer beim Einrichten der I/O Pfade hängen...und bringt dann ne Zugriffrechtsverletzung
     
    BVBFan, 11.01.13
    #5
  6. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    Und was hast Du für ein Interface ?
     
    djbobo, 12.01.13
    #6
  7. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    M-Audio Fast Track Pro. Wenn ich den Asio4all nehme, dann startet Pro Tools ordnungsgemäß. Kann aber dann mein Interface in ProTools nur über die Asio4all Setup anwählen und dann fängt Pro Tools an rumzuspinnen. Bringt Zugriffsfehler, stürtzt ab. Manchmal sagt er auch : Das ausgewählte ASIO-Audigerät konnte nicht initialisiert werden. Wählen Sie ein anderes Audiogerät. Und bums.....hat sich Pro Tools aufgehangen. Meistens hängt er beim laden von DAE. Das Komische ist, das diese Zugriffsfeheler auch eigentlich alle Windowsmeldungen sind. Bin mir nicht sicher ob die direkt von Pro Tools kommen. Ich weiß einfach nicht mehr weiter....:( Er hat anscheinend echt ein Problem mit meinem Interface. In Cubase funktioniert es einwandfrei....keine Ahnung....
     
    BVBFan, 12.01.13
    #7
  8. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    Das müsste perfekt laufen.

    Hast Du den aktuellsten Treiber installier (www.avid.com/drivers) ?
    Ist auch der Fast Track Pro Treiber in Verwendung (siehe FTP Control Panel "Connected") ?

    Aktuelle Pro Tools Version installier, 10.3.3 ?

    Hast Du die Onboard Soundkarte als bevorzugtes Audiogerät eingestellt sodass Pro Tools ungestört das FTP verwenden kann ?
     
    djbobo, 12.01.13
    #8
  9. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Den aktuellen M-Audio Treiber habe ich drauf. Pro Tools ist ebenfalls aktuell. Wo soll ich meine OnBoard Soundkarte als bevorzugt einstellen? Im Pro Tools oder im System? Im Control Panel zeigt es übrigens Connected an.

    Das Interface funktioniert in Cubase wie gesagt perfekt...
     
    BVBFan, 12.01.13
    #9
  10. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    Lautsprecher Symbol neben der Uhr in der Task Leiste. Für Wiedergabe und Aufnahme gleichermaßen auf den Onboard Soundchip.
    Nimm aus dem ASIO4All auch das Fast Track raus.

    Check mal das Programm Trasher:
    http://www.pro-tools-expert.com/support-tools/
     
    djbobo, 12.01.13
    #10
  11. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Okay. ich glaub ich bin zu blöd. Ich WILL ja mein Interface verwenden. Da kann ichs doch nicht überall raußnehmen....
     
    BVBFan, 13.01.13
    #11
  12. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    Doch. überall ausser in Pro Tools. Das unterstützt ja das Interface direkt. Im Gegensatz zu Interfaces, die nicht von Avid sind, die werden über ASIO angesteuert.
    Windows klingelt über die Onboard Soundkarte.
    ASIO4All klingelt auch über die Onboard Soundkarte.
    Pro Tools über das Fast Track.
     
    djbobo, 13.01.13
    #12
  13. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Okay. Also ich habe im System unter Sounds Wiedergabe folgende Möglichkeiten: entweder mein Line 1/2 vom M-Audio oder High Defenition Digitalaudio(S/PDIF). Das erstere ist jetzt aktiviert. ich nehme an ich soll das zweite Aktivieren. Und beim Eingang eben Auch den Eingang vom High Defenition Audio Gerät (Welchen ich natürlich nicht aktivieren kann weil er als nicht angeschlossen markiert ist ) Wenn ich bei Wiedergabe den High Defenition Digitalaudio(S/PDIF) aktiviere , höre ich keine Windows Sounds mehr....ist doch klar...die Lautsprecher hängen ja am M-Audio...

    Und brauch ich den Asio4all nun oder nicht.

    Sorry...du hast es nicht einfach mit mir ;)
     
    BVBFan, 13.01.13
    #13
  14. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    Was ist denn das für eine Onboard Soundkarte nur S/PDIF ?
    Vielleicht hast Du einen Soundchip der erkennt ob ein Kabel gesteckt ist und schaltet erst dann den Eingang auf aktiv.
    Kümmere Dich um die Windows Sounds später, Du willst doch mit Deiner DAW arbeiten oder nicht ?
     
    djbobo, 13.01.13
    #14
  15. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Ja. Mir fällt auch grade auf das mit meinem OnBoard Chip was nicht stimmen kann. Hab ja auch ganz normale Mini-Klinke eingänge hinten dran. Vieleicht sollte ich mal den Treiber von meinem OnBoard Soundchip checken.

    Was ist denn nun eigentlich mit ASIO4all....wenn Pro Tools mit meinem Interface klarkommt, dürfte das doch nicht nötig sein oder?
     
    BVBFan, 13.01.13
    #15
  16. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    So....komme einfach nicht weiter. Habe den Treiber meiner internen Soundkarte aktualisiert. jetzt kann ich im System unter Sounds/Wiedergabe meine Realtek-Audiokarte auswählen. Als Eingang macht die ja wie gesagt keinen Sinn und ebenso wenig als Ausgang weil ich ja meine Boxen am Interface habe. Pro Tools hat sich einmal geöffnet. Unter Hardware konnte ich mein Interface trotzdem nicht anwählen. Wenn ich auf Play gedrückt habe kam ne Fehlermeldung und dann ist es wieder abgesürtzt und bringt bei erneutem Start wieder die Zugriffsverletzung oder hängt sich auf beim Einrichten der I/O Pfade....Langsam drehe ich durch.
     
    BVBFan, 13.01.13
    #16
  17. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Ich würde mal prompt im Bios den Onboard Chip deaktivieren und dann mal gucken, was so geht!
     
    Feuervogel, 13.01.13
    #17
  18. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    brauch protools nicht die exclusiv rechte auf die soundkarte,
    wenn sie als allgemeine soundkarte ,
    den windows sound macht wird dass nicht klappen.

    @TE hattest du nach anleitung installiert aus dem inet ?
    ich wuerd mit nem cleaner deinstalationstool mal das komplette protolls (incl registrie eintraege sowie ordner) runter schmeissen....
    und dann mit admin rechten eine neuinstallation machen.
    sowie die software ausfuehrrechte fuer die installation mal auf niedrigste stufe schalten...
    da gibts ne anleitung auf youtube fuer win8 die klappt auch bei win7 !
     
    Frank6502, 13.01.13
    #18
  19. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    O´s klappen wird, wird man erst feststellen können, wenn man´s ausgestestet hat!

    Was der Asio4all dabei zu suchen hat ist mir allerdings auch schleierhaft! Wofür braucht man den?
    Ist das n Relikt um die OnboardChip "besser" nutzen zu können?
     
    Feuervogel, 13.01.13
    #19
  20. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    asio4all ist einfach ein allround asio treiber... fuer viele soundchips...
    der wird auch funktionieren da er sehr kompatibel ist...
    der muss aber vor dem erststart auch richtig konfiguriert werden...
    wie alle asio treiber.
     
    Frank6502, 13.01.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.