Information ausblenden

POPRock von mir

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von NickelbackROXXX, 05.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NickelbackROXXX

    NickelbackROXXX Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.07
    Punkte:
    225
    225
    Auf Deutsch!

    Der Song heisst kalter Sommer,

    ich bitte um Feedback und Anregungen was man verbesser bzw. verändern könnte.

    Und Tips zum Mix.

    Vielen Dank



    Max
     
    NickelbackROXXX, 05.10.08
    #1
  2. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    Zuallererst: Die Vocals sind gut und das Solo gefällt mir auch gut. Dabei dürfte die Stimme etwas präsenter sein.
    Die Zerrgitarren klingen nach Küchenradio... Das könnte dran liegen, dass sie zuviel Gain und zu wenig Bass haben. Die sind mir auch etwas zu leise.
    Zu den Drums: Die Becken sind ganz in Ordnung - imho blos etwas zu stark gepannt und daher nicht räumlich. Die Toms/BassDrum/Snare klingen leider viel zu statisch - und sind zu laut und wieder nicht räumlich genug. Allgemein integrieren die sich nicht so gut.

    Das Arrangement ist ganz gut, allerdings tut sich da irgendwie nicht viel. D.h. es könnte mal nen Break geben oder so, wo dann alles bis auf die Drums und/oder die Vocals still ist (nur so ne Idee - muss nicht unbedingt sein).
    Bass Drum und Snare müssen nicht die ganze Zeit im stetigen 1,2,3,4 rumgurken - Variationen wie in der ersten Bridge helfen schon sehr, um das ganz nicht so statisch wirken zu lassen (sowas würde auch im Hauptbeat gut tun). Arbeite hier ruhig auch mit unterschiedlichen VelocityWerten und quantisiere nicht so extrem.
    Auch könnte der Bass n bisschen mehr machen - von dem kriegt man iwie garnix mit.
     
    FreezProductions, 05.10.08
    #2
  3. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Ui, nach dem Feedback von FreezProductions dachte ich, jetzt käme ein Anfängerstück. Kingt schon etwas besser als ich erwartetet hatte, der Song ist o.k. aber viel zu lang. Also entweder mehr Abwechslung schaffen oder ein paar Wiederholungen und lang gezogene Teile kürzen.

    Zum Drum Beat : an einer Stelle entsteht ein Hakler, in der Bridge zum Refrain dreht sich der Drum Groove und bleibt an einer Stelle hängen und überschlägt sich dann irgendwie, bzw. der Fluss geht kurz verloren, z.B. ungefähr bei 1:04 und später auch nochmal an der identischen Stelle.

    Die Bassdrum ist insgesamt ein bißchen kräftig laut, die würde ich etwas zurücknehmen oder zarter machen. Klingt aber selber gut. Dem Bass würde ich auch eine etwas treibendere Rolle zusprechen, am Ende ist das schon besser, aber am Anfang ist er wirklich zu sehr zurückhaltend. Die Becken und HiHats sind zu sehr weit außen, während überhaupt gar nichts in der Mitte ist, ist tatsächich unnatürlich und entspricht keiner reellen Hörerfahrung. Die wenigen Tom- Passagen sind tatsächlich zu undynamisch. Die müßten schön von unten hoch kommen und dann mit einem ordentlich ausklingenden "Bumm" enden.

    Die Kritik zum Gitarrensound kann ich auch etwas nachvollziehen. Sie sind teilweise sehr ausgedünnt, Schub und Wärme im Tiefen Mittenbereich fehlt und die Zerre ist zu Transistor- mäßig oder einfach nur etwas zuviel. Wenn sie nicht so sägen würden, könnte man sie lauter machen und dem Song ein bißchen Dramaturgie und Emotionalität verschaffen.

    Im Gesang fallen mir ein paar drunter liegende Töne auf. Z.B. bei 4:52 "So-nnen-*LICHT*" aber auch an anderen Stellen nicht ganz so dramatisch. Ansonsten aber trotzdem schöne Stimme. Der Gesang könnte glaube ich auch noch einen Tick leiser sein, damit er mehr in die Musik reingeht. Oder vielleicht die Kompression ein bißchen zurücknehmen, dass er etwas zarter wirkt.
     
    zehnvorsechs, 05.10.08
    #3
  4. NickelbackROXXX

    NickelbackROXXX Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.07
    Punkte:
    225
    225
    Vielen DAnk das hilft mir schon sehr :)
     
    NickelbackROXXX, 06.10.08
    #4
  5. NickelbackROXXX

    NickelbackROXXX Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.07
    Punkte:
    225
    225
    *push*
     
    NickelbackROXXX, 06.10.08
    #5
  6. b-m-d

    b-m-d

    Registriert seit:
    22.09.07
    Punkte:
    292
    292
    hi, is ein guter song. aber da fehlt noch ein gewisser schub. dazu wurde schon alles gesagt. was ich noch hinzufügen will ist, dass die snare sehr unnatürlich kllingt. mein tipp: bischen hall drauf und in unregelmäßiger reihenfolge bischen pitchen, velocity variieren, attackzeit und releasezeit beim compressor für die snare variieren oder einfach beim sample das atack variieren.
    das alles aber nur ganz wenig damit das nicht zu sehr auffällt. klingt dann alles viel realistischer;) so hab jetzt die katze aus dem sack gelassen.

    aus dem song kann was werden, dran bleiben!

    dave greets.
     
    b-m-d, 06.10.08
    #6
  7. norman123

    norman123

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    14
    14
    Musikalisch: Es fehlt an vielem, vorallem an einem ansprechenden drumming. Schlechte bist kaum vorhandene Fill ins, dann aber wieder zu viel. Das permanente auf den Computer becken rumgekloppe nevt mich komplett und passt nicht in den emostyl des songs. Dann schleicht sich bei mir nach ca. 25sek langeweile ein. " es fühlt sich seltsam ... an" klingt nach klindergarten. Ansonsten lyrisch auch nicht besonders clever der text, zu wenig raffinesse.
    Ansonsten hab ich das Gefühl der Song bleibt während der strophe stehen, klingt sogar fast so als haut da was im timing nicht hin.
    Songaufbau, ist zu langwierig, das Ende vorallem kann getrost komplett weggelassen werden.


    Sound: Zu steriel, gitarren schlecht, zu hoch. Gesang okay, hall cool! Drumsound, kacke! da muss mehr punch in die snare und ne zum song passende pop bassdrum, nicht ganz soviel bass wie ich finde. Ansonsten klingt es sehr nach Computer, zu sehr für Rock.

    na gut ich hab die anderen beiträge absichtlich nicht gelesen um vorurteilsfrei zu feetbacken.

    ps: "der große feuerball" ... ganz dünne, schreib das um, noch schlimmer nach möchtegern poesie kann ein satz nicht klingen!!

    grüße
    norman
     
    norman123, 06.10.08
    #7
  8. NickelbackROXXX

    NickelbackROXXX Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.07
    Punkte:
    225
    225
    Vielen Dank!

    Kann ich viel mit Anfangen wenn sich mal wieder Zeit finden lässt, werd ich dran arbeiten :)

    Dankeschön
     
    NickelbackROXXX, 07.10.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.