Planung Mixing Room

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von andy456, 17.09.17.

  1. andy456

    andy456 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    3.071
    3071
    Hallo zusammen,

    ich baue gerade mit meiner besseren Hälfte unser EFH. Ich bin dadurch in der glücklichen Lage mir einen Musikkeller einrichten zu können.
    Hierfür benötige ich einmal etwas Hilfe bzw. Input von Leuten die da Ahnung von haben oder Ihren Keller bereits ausgebaut haben.

    Der Raum soll genutzt werden als Mixingroom /Songwriting für mein Homestudio (Hobby) des weiteren als Übungsraum, da ich Gitarrist bin. Natürlichen sollen auch gute aufnahmen drin gemacht werden also Vocals, A-Gitarren und so. Der Raum soll aber auch etwas Wohnlich sein, quasi das Herrenzimmer ;-)!

    Die Raumgröße ist 3,67m x 5,60m und 2,5m hoch.

    -Macht es Sinn die Wände mit Holzlatten, Riggips Platten anzuschrägen , um parallele Wände zu vermeiden?

    -Wie schätzt ihr die Aufstellung im Raum und die Anzahl der Absorber ein, passt das so grob oder muss da wohl noch mehr rein?

    Die Bassabsorber haben eine Kantenlänge von 640mm (die großen) tiefe ist dann 450mm

    Muss an die Rückseite noch ein Diffusor?

    Ich werde euch berichten wenn ich anfange im Frühjahr. Dann gehts mit dem messen erst mal los.

    Habt Ihr Ideen wie ich da noch eine Fernsehecke mit rein bekomme?

    Was haltet Ihr totzdem ohne Messung von diesem konzept?

    Was sollte man noch alles vorsehen, wir sind gerade im Rohbau.

    Vielen Dank euch
     

    Anhänge: