Information ausblenden

PCI-Anbindung vs. Firewire-Zugang

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Grindmaster, 21.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Grindmaster

    Grindmaster Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.07
    Punkte:
    17
    17
    Halli- hallo,

    mich würde mal interessieren welche Variante besser ist, was läuft stabiler? Wo gibt es Vor-und Nachteile?

    z.B. RME MULTIFACE II vs. RME FIREFACE 400

    Mir ist klar, das man mit dem einem System(Firewire) flexibler ist...

    Gruß und Danke.
     
    Grindmaster, 21.09.08
    #1
  2. MO6MAN

    MO6MAN

    Registriert seit:
    02.09.08
    Punkte:
    508
    508
    da latenz ist noch geringer bei pci z.b
     
    MO6MAN, 21.09.08
    #2
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    PCI ist besser.
     
    fmo, 21.09.08
    #3
  4. Grindmaster

    Grindmaster Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.07
    Punkte:
    17
    17
    O.k ...Latenzzeiten sind besser... ab welchen Anforderungen macht sich das bemerkbar?

    @ fmo: ein paar mehr Details vielleicht!?

    Danke.
     
    Grindmaster, 21.09.08
    #4
  5. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    26_DAEMONS, 21.09.08
    #5
  6. Grindmaster

    Grindmaster Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.07
    Punkte:
    17
    17
    Ich habe gelesen, dass das Multiface II sowohl mit einer PCI-Karte, einer PCIe-Karte,
    als auch mit einer PCMCIA-Karte betrieben werden kann... wo liegen da die unterschiede?

    Sorry, aber ich bin kein pc- nerd. Wäre also über eine leicht verständliche Antwort dankbar. ;-)
     
    Grindmaster, 21.09.08
    #6
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151

    Einfach nochmal darüber nachdenken! :)
    Dann wird Dir Dein denkfehler sicherlich auffallen.

    Du hast da ganz bestimmt was verwechselt.

    Sebstverständlich geht es hier um die Vergleichbarkeit
    auf ein und demselben Computer. Alles andere wäre wohl auch ziemlich
    seltsam ...
    :D

    Und da ist PCI selbstverständlich immer schneller als FW und USB.
     
    fmo, 22.09.08
    #7
  8. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Hm...dann frage ich mich aber, warum ich mit einer HDSP 9652 grundsätzlich höhere Latenzen fahren muss, als am selben Rechner mit dem Fireface, das ich dann und wann ebenfalls dort anklemme.

    Ich habe seit dem Fireface einen deutlichen Performanceschub auf mittlerweile 2 Rechnern festgestellt. Beides waren oder sind Asus Boards. P4c 800e und das P5k.
     
    Insane, 22.09.08
    #8
  9. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ja, und? Was nun?
    Es wird schon irgendwelche Grunde geben.

    Wir wollen hier mal nicht vergessen, dass das FF800 das
    mit Abstand schnellste FW-Interface am Markt ist.
     
    fmo, 22.09.08
    #9
  10. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,

    ... ja, es gibt das Multiface (die Wandler) mit PCMCIA, PCI, PCIe... alle drei haben den HDSP Chip.
    Ok, PCI und PCIe sind nahezu identisch, bis auf die PC Schnittstelle. Von Problemen mit der PC Hardware hört man selten... seltener als mit allen anderen Soundkarten Systeme.
    Die PCMCIA verhält sich ähnlich wie die Firewire (Fireface) Variante. Sie braucht einen eigenen Controller im PC, der die HDSP Karte oder den Wandler an den PC andockt. Diese Controller können u.U. mit der RME in irgend einer Art Konflikte mit sich bringen. Näheres zu den Konflikten findest du auch bei RME auf der Webseite.

    Also, bevor du dir die Fireface holst, schau zuerstmal welchen Controller Chip dein Mainboard hat, oder kauf dir nen PCI(e) Controller nach Empfehlung des Herstellers. Infos gibt es hier: http://www.rme-audio.de/techinfo/
     
    popsta, 22.09.08
    #10
  11. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Ey, behalt dein Gefarze mal für dich...;-) Danke.

    Ich denke so platte Aussagen, wie PCI ist besser treffen eben nicht ganz oder zumindest nicht immer zu, nur weil DU damit gute Erfahrungen gemacht hast.

    Im übrigen würde ich persönlich mittlerweile eh nicht mehr auf PCI Audiokarten setzen, das stirbt doch eh aus.

    Sind doch kaum noch wirklich altuelle Boards die noch mal ein oder 2 Steckpöatze davon bieten.

    Der Rest setzt bekanntlich mittlerweile auf Pci Express oder was weiss ich was...aber möglicherweise hast du das ja mit PCI allgemein ingeschlossen.

    Nur da würde mich das Ganze dann natürlich im A/B Vergleich auch mal brennend interessieren.

    So, nun denn Nächtle, denn ab morgen Mittag brennt die Luft.
     
    Insane, 22.09.08
    #11
  12. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Das Gefarze galt FMO...nur zur Sicherheit..lach! Aber nix weiter für ungut...

    Roggenroooooooooooooooooooooooooooohl
     
    Insane, 22.09.08
    #12
  13. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Wenn Du Pech hast, fängst Du Dir auf dem PCI-Bus Störgeräusche ein. PCi ist nicht ohne für Audio-Interfaces. Bei Firewire kann das prinzipbedingt nicht auftreten. Ich habe in meinem Rechner eine Onboard-Soundkarte, die ich nicht völlig abschalten kann. Wenn Du laut genug aufdrehst, hörst Du alles, was über den Bus läuft. Kann Dir bei PCI-Interfaces auch passieren. Ist vom Board abhängig.

    MFG

    Joachim
     
    iPaul, 22.09.08
    #13
  14. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    ... wenn die Wandler auf der PCI Karte sind, kann das passieren, das ist richtig. Sind die Wandler aber in einer Breakout Box wie in der Multiface, dann ist das unwahrscheinlich. Zumal die Spannungsversorgung durch ein externes Netzteil komplett vom PC entkoppelt werden kann. Schaltnetzteil in das Multiface... und ruhe is.
    Genauso verhält sich das auch mit Firewire. Nur da sind die Wandler ja zwangsweise ausgelagert. Hat das FW Interface NICHT die möglichkeit der externen Spannungsversorgung, dann können auch hier Störgeräusche auftreten. Das Fireface hat aber auch nen DC Input, und dadurch können Störgeräusche auch verhindert werden.
     
    popsta, 22.09.08
    #14
  15. HipHop0815

    HipHop0815 Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.09.08
    Punkte:
    101
    101
    Vielleicht kann ja hier mal jemand auf das Thema "Midi-Anschlüsse an einem Firewire-Interface" eingehen?
    Denn das gehört ja auch noch zum Thema.
     
    HipHop0815, 22.09.08
    #15
  16. Grindmaster

    Grindmaster Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.07
    Punkte:
    17
    17
    Also, was ist nun die Quintessenz? Ist denn nun die Firewire Variante oder pci-Lösung zu empfehlen? Oder lässt sich das so pauschal nicht beantworten?
     
    Grindmaster, 22.09.08
    #16
  17. Grindmaster

    Grindmaster Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.07
    Punkte:
    17
    17
    Nachtrag. ich reden von den RME Produkten...
     
    Grindmaster, 22.09.08
    #17
  18. mkropfbe

    mkropfbe

    Registriert seit:
    09.10.02
    Punkte:
    1.127
    1127
    frage bezueglich aussterbenden Dinosauriern:
    ich mach mir genauso grosse sorgen, das Firewire ausstirbt... am ehesten hat sich doch USB breitgemacht, nicht das ich das jetzt empfehlen wuerde ... sicher nicht!

    ich setze aufgrund der flexibilitaet (habe laptop + PC mit RME FF800) auf Firewire... da brauch ich keine zwei PCI karten, und im Laptop tut man sich damit sowieso schwer :)


    gruss,

    Mike
     
    mkropfbe, 22.09.08
    #18
  19. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    So schnell stirbt n Standard nicht aus, keine Sorge. Firewire ist z.B. auch in der Videobearbeitung erste Wahl. Aber klar, irgendwann gibts bestimmt auch keine DVDs mehr ;)

    Solange man das nicht nutzt, ist es auch kein Thema - und soweit ich das einschätzen kann nutzt heute der Großteil der HRler nicht mehr ne klassische Midi-Schnittstelle, sondern oft z.B. n Midi-USB-Interface / -Keyboard.
     
    bensummerfield, 22.09.08
    #19
  20. Grindmaster

    Grindmaster Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.07
    Punkte:
    17
    17
    Habe ja nun eine ganze weile rechachiert und dabei ist mir aufgefallen, dass die interfaces der etwas teueren Klasse oft über eine Firewire-Schnittstelle verfügen und meistens mehr features besitzen als usb-Geräte... oder irre ich mich da???
    Ich habe aber auch gelesen, dass Firewire aufgrund von häufigen Kompatibilitätsproblemen sich auf dem absteigenden Ast befindet und das nervt mich echt, will nicht unbedingt aufs falsche Pferd setzen.

    Scheiß Industrie!!! ;-)
     
    Grindmaster, 22.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.