Information ausblenden

PC zusammenbasteln zum Produzieren

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von l92, 28.05.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. l92

    l92 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.17
    Punkte:
    802
    802
    Hallo Leute,

    ich würde mir gerne einen PC zusammenbasteln.
    Ich merke, dass mein Laptop manchmal nicht mehr mitmachen möchte.
    Was würdet Ihr mir denn empfehlen?

    Budget circa 500 - 600€

    Vocal Recording & Post Production
     
    l92, 28.05.19
    #1
  2. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    892
    892
    Kommodo, 28.05.19
    #2
    l92 bedankt sich.
  3. l92

    l92 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.17
    Punkte:
    802
    802
    Danke werde mich mal einlesen!
     
    l92, 29.05.19
    #3
  4. Mr Marty

    Mr Marty

    Registriert seit:
    22.11.18
    Punkte:
    129
    129
    Oder, kannst auch mal in die ´ct Nr. 26/2018 gucken.
    Da gibt 1x im Jahr immer Bauvorschläge mit dem Titel "Der optimale PC".

    Letztes Mal waren u.a. Vorschläge für ~850€ drin. Liegt etw. über deinem Budget, ist aber inzwi. vll. günstiger oder man kann an irgendeiner Ecke noch ´nen Fuffi einsparen. U. a. gab es im o. g. Heft einen i5 9600k, 16GB Rechner, der ganz lecker aussah.
     
    Mr Marty, 29.05.19
    #4
    l92 bedankt sich.
  5. l92

    l92 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.17
    Punkte:
    802
    802
    Also, mein Laptop ist eigentlich ganz gut. Ist ein i7 mit 16 GB....
    Bin mit dem recht zufrieden. Habe mir jetzt vergleichbare Bauteile im Internet rausgesucht der neuen Generation und komme auf einen Gesamtpreis von circa 400 - 500€. Mit der Hilfe von dem vorher geposteten Link. Der sollte für meine Zwecke eigentlich sehr gut sein.

    Ich habe nie mehr Spuren als 40. Sollte so einer locker hinkriegen.
     
    l92, 29.05.19
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.