Information ausblenden

Panorama p6 zeigt nicht das richtige mapping im display

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Keksdose, 27.07.21.

  1. Keksdose

    Keksdose Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.21
    Punkte:
    532
    532
    Wenn ich etwas im p6 mappe wird im display nicht der richtige Wert angezeigt, obwohl z.B. cutoff zugewiesen ist und der regler am p6 den cutoff in zebra2 ansteuert, steht im display einfach outpot... mit anderen parameter verhält es sich ähnlich, es wird nie im display übernommen .... Im Manual steht nichts dazu und im Netz auch überhaupt nichts... cutoff.png cutoff 22.png
     

    Anhänge:

    Keksdose, 27.07.21
    #1
  2. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    2.169
    2169
    Sorry, dass ich noch nicht geantwortet habe.
    Zu den Tabs, soweit ich weiss, kann man keine eigenen erzeugen.
    Dieses Problem könnte ich nur mal versuchen, nachzustellen, wird aber wohl erst am Wochenende möglich sein.
    Generell holt sich das P6 wohl die Parameter, so wie sie über die Plugin-Schnittstelle übergeben werden, könnte also am Plugin liegen, haste mal mit anderen getestet?
     
    boogie2266, 28.07.21
    #2
  3. Keksdose

    Keksdose Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.21
    Punkte:
    532
    532
    Ich will/habe "nur" 3 VST`s und die von Cubase selber, mit dem Serum funktioniert es ohne Probleme, die 2 von U-he also zebra und diva waren vollkommen nutzlos zugeordnet und bei denen erkennt das p6 die Hälfte nicht, z.B. cutoff, wenn ich versuche im Zebra den cutoff zuzuweisen reagiert das p6 einfach nicht.....Im Diva erkennt er zwar das Cutoff aber p6 erkennt es als "ModScrFee"....
    Wenn ich den cutoff im remote control Editor über learn zuweise, erkennt zwar cubase das, wenn ich im RCE am cutoff drehe wird also auch im Zebra der cutoff bewegt, aber das p6 erkennt das nicht, weil das p6 anscheinend nur das erkennt was vorprogrammiert ist .... Was mich ziemlich ratlos macht, hab schon 2-3 Stunden alles versucht um in Netz geforscht, 2x die Firmware neu aufgesetzt und geupdated :schulterzuck:
     
    Keksdose, 28.07.21
    #3
  4. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    2.169
    2169
    Es gibt Nektar auch eine Seite mit unterstützten Plugins, ich hatte aber immer den Eindruck, dass die nicht aktuell ist.
     
    boogie2266, 28.07.21
    #4
  5. Keksdose

    Keksdose Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.21
    Punkte:
    532
    532
    Zumindest die Hälfte der Knöpfe von Zebra2 erkennt es, aber auch nur das Zeugs was man wirklich nicht braucht...Sowohl zabra2 wie auch das p6 sollten beide auf dem neusten stand sein... Oder z.B. habe ich dann die das komplette mapping im p6 gelöscht um es wieder neu zu belegen (was ja geht, nur eben mit den paar PArameter die keiner wirklich braucht) hab das p6 jetzt paar mal resettet aber das alte mapping kommt trotzdem nicht wieder, obwohl ich kein backup vorher gemacht habe.... Also irgendwie ist das ja gerade schon extremst mühsam das alles. Ich verstehe nicht warum Nektar den cutoff von Zabra2 nicht erkennt, obwohl das ja auch im remote control editor von cubase/zebra ist...
     
    Keksdose, 28.07.21
    #5
  6. Keksdose

    Keksdose Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.21
    Punkte:
    532
    532
    Falls das noch jemand liest/für die google Suche:

    Die rechten Potis lassen sich wohl einfach nicht zuordnen, auch nicht im Internal Mode, auch nicht über den Remote Control Editor. Die sind also alleine dafür gedacht was das p6 im Plugin erkennt, falls dies der Fall ist kann man sie natürlich zuordnen, was jetzt bei Zebra2 und Diva nicht so war, zumindest nur sehr eingeschränkt.
    D.H. wenn man die Anordnung selber zuweisen will muss man die Linken Potis und Fader im Internal Mode benutzen, das steht leider nirgends im Handbuch oder im Netz.
     
    Keksdose, 29.07.21
    #6
    boogie2266 bedankt sich.
  7. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    2.169
    2169
    Die Dokumentation lässt allgemein ziemlich zu Wünschen übrig!
     
    boogie2266, 29.07.21
    #7
  8. Keksdose

    Keksdose Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.21
    Punkte:
    532
    532

    Yup, auch so bin ich mit dem p6 mehr als zufrieden, dann ist die rechte Sparte halt reserviert, macht mir nix aus, aber ich werde es mir wohl genauer überlegen weitere Nektar Produkte zu kaufen nach der Erfahrung, das Handbuch ist unzureichend und auf der offiziellen Seite gibt es kein Support, außerdem muss man ein Account machen und das Produkt registrieren um nur ein Treiber herunter lasen zu dürfen, dann gibt es keinerlei Informationen über die aktuelle Firmware oder die Treiber-Historie etc.

    Ich wills jetzt nicht schlecht reden aber ist schon hart mühsam, hätte mir jetzt 4 Stunden herum gemurkse erspart wenn man die Information einfach mal ins Handbuch hätte schreiben können :confused: Naja jetzt läufts ja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.21
    Keksdose, 29.07.21
    #8