Information ausblenden

PA - Plugin Alliance stellt sich neu auf!

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von MountainKing, 01.07.19.

  1. sacer11

    sacer11

    Registriert seit:
    10.01.13
    Punkte:
    562
    562
    UA Lion ist raus, solltet ihr noch kein abo haben, besteht auch die Möglichkeit das plugin zu kaufen:

    MEGA Bundle Subscribers
    If you are already subscribed to our new MEGA Bundle please just download the plugin and activate it at no extra cost. Done!

    Alternatively, buy this plugin individually?
    You can still purchase a single, perpetual license for this plugin.
    List Price $199
     
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.846
    16846
    kauft!
    subscribt!
    mega, mega, mega!!!
    no cost extra!
    done! done! done!
    einmalige möglichkeit...
    perpetual license!

    und

    "ficken, ficken, ficken und nur nicht an die leser denken"
     
    Entone und Laber Rhabarber bedanken sich.
  3. digi

    digi Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    4.206
    4206
    Klingt das logisch? Ich habe bisher nur die Black Box von Plugin Alliance. Wenn ich das ganze Packet für knapp 300 Euro p.a. miete, bin ich beim Mastering und möglichen Effektketten wahrscheinlich bis auf Weiteres wunschlos glücklich. Nach einem Jahr weiß ich genau, was mir wirklich gefällt und ich könnte dann auf Schnäppchen Jagd umstellen, oder vielleicht gefällt mir ja auch das Konzept dann voll und ganz. Kommt ja anscheinend immer noch viel dazu.

    Ich sehe gerade das Angebot für den schwarzen Freitag, nur 200$ plus VAT. :jhappy::finger:
     
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.578
    33578
    Was noch geiler ist, ist das Lifetime Bundle für knapp 7.000 USD. Ja siebentausend.
     
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.781
    13781
    Und nächstes Jahr gehen die in Insolvenz.
     
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    47.852
    47852
    New plugins are NOT automatically added to your account.
     
    muffy bedankt sich.
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.578
    33578
    Selbst wenn es über 100 Plugins sind, ich würde niemals für Software solche Größenordnungen hinlegen, das Zeuch ist doch alles in 3 Jahren überholt, v.a. wenn zB die Sampling bzw. Convolution Technik effizienter läuft (zB das was Acoustica Audio machen).

    https://www.plugin-alliance.com/en/products/pa-mega-bundle-perpetual.html



    Das ist natürlich immer schwer zu beurteilen. Als das Abo-Dingen rauskam haben sie eindeutig gesagt, dass sie Absand von Ramsch Sales nehmen würden. Seit ca. 6-8 Wochen ramschen sie aber wieder ordentlich rum, heute habe ich auch eine Mail bekommen, dass wohl jetzt wieder diese weekly Sales kommen (in November every Friday is Black).

    Ich habe den Eindruck, die Leute haben sich nicht sonderlich um die Abos gerissen. Ich habe mal meinen Unmut per Mail mitgeteilt, da kam nur zurück "As of our License Terms we do not offer refunds."
     
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    47.339
    47339
    Letztlich zählt doch nur der schnöde Mammon.
     
  9. digi

    digi Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    4.206
    4206
    Also, auf die Idee, mal eben 7.000 $ für Software hinzublättern, würde ich nie kommen. Wieso guckt ihr den gleich auf die negativen Nachrichten? Ist ja wie bei "Anleitung zum Unglücklichsein" von Paul Watzlawick. Für 7.000 $ kann ich das Software Bundes für 35 Jahre mieten. Habe also 34 Jahre Zeit, meinen Fehler einzusehen. Ich bin sicher, nach einer gewissen Zeit, weiß ich was ich wirklich davon nutzen möchte. Wer braucht schon einen unübersehbaren Fuhrpark an Kompressoren, EQ usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.19
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    47.339
    47339
    :D
     
    Maledetto und Entone bedanken sich.
  11. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    543
    543
    Viel lustiger empfinde ich die Aussage, dass man die 'Machenschaften der Käufer' nicht länger toleriert und man bei den Vouchers künftig einen Mindestumsatz generieren muss. Die bösen Käufer hätten das System ausgenutzt. PA hat das Vouchersystem selbst aufgebaut. Kann mir keiner erzählen, dass man es nicht hätte anders lösen können. Marktanteile...koste es was es wolle...das war die Philosophie. Jetzt dem Konsumenten den schwarzen Peter in die Schuhe zu quetschen ist ziemlich...billig...was für eine Seifenoper.
     
    muffy bedankt sich.
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.578
    33578
    Ich habe es gerade nochmal aus der Mail kopiert, damit wir den Originaltext mal haben.

    "All future loyalty vouchers will have a minimum order value attached to them, as we are seeing way too many people (ab-)using them in ways that they were never intended for. We see users selling them, trading them, using multiple vouchers from various users in one account within a month, etc. Obviously, this is something we cannot accept."

    Es hat schon Geschmäckle, die Leute erst mit Vouchers und massiven Dumping-Preisen anzufixen und jetzt so zu tun, als hätten die Leute die Großzügigkeit ausgenutzt. Es sollte in der heutigen Zeit kein Problem sein, solche Codes zu personalisieren. UAD machen das auch. Es ging denen darum, schlicht die Plugins unters Volk zu bringen, koste es was es wolle. Der Switch zum Abo war eigentlich konsequent, scheint aber nicht einmal ansatzweise aufgegangen zu sein.
     
    Entone, MountainKing und Sweetsweep bedanken sich.
  13. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    543
    543
    Das hat definitiv Geschmäckle. Das mit den personalisierten Vouchers wäre die einfachste Möglichkeit gewesen. Das kriegt jede kleine Schmiede hin. Dieser sprechende PA-Marketing-Guru ist reichlich peinlich und unsympathisch. Die halten den Konsumenten tatsächlich für Strohdoof und kommunizieren das offen via Mail. Wo lernt man eine solche Marketingstrategie kennen und wie nennt man das? Tritt mehrfach in die Scheiße und verteile sie großzügig und breitflächig an deine Kunden. Ernsthaft! Das ist grandios.
     
    muffy bedankt sich.
  14. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    47.852
    47852
    Immerhin scheint ihn nicht zu stören, daß User den Voucher nutzen, um quasi gar nichts zu bezahlen. :)
     
    muffy bedankt sich.
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    47.339
    47339
    Was ein Scheissladen. So long, PA!
     
  16. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    47.339
    47339
    Wenn ich mit meinem Fuffi-Voucher nichts mehr für 49 Peseten kaufen kann, verschenk ich ihn an notleidige Forums-GASmatiker.
     
    synthpark bedankt sich.
  17. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    47.852
    47852
    Sie sollten es mit Pay what you want versuchen (ab 3 Euro). Wenn dann alle nur 3 Euro zahlen, können sie immer noch sagen: hey, die Aktion war nie so beabsichtigt.

     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.19
  18. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.809
    5809
    Sie wirken schon ziemlich verzweifelt in letzter Zeit..
     
    Flapman bedankt sich.
  19. emulator

    emulator

    Registriert seit:
    22.11.06
    Punkte:
    1.624
    1624
    Ich denke auch, dass Sie es selbst vermasselt haben. Irgendwie nervt dieses hin- und her und immer wieder neue Versuche den Umsatz anzukurbeln. Die Glaubwürdigkeit ist völlig dahin.
    Da ist mir Waves fast schon lieber.
     
    Flapman und muffy bedanken sich.
  20. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    1.810
    1810
    Eine Firma, die ihre Kunden verantwortlich macht, ein selbst eingeführte System auszunutzen, muss echt verzweifelt sein,
    Das ist, als würde McDonald's seine Kunden beschimpfen, dass sie mit all den Essensgutscheinen auch tatsächlich billige Burger kaufen.
     
    adl, Flapman und muffy bedanken sich.