Information ausblenden

PA - Plugin Alliance stellt sich neu auf!

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von MountainKing, 01.07.19.

  1. koffein-junky

    koffein-junky

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.212
    1212
    Ich warte ja drauf, so gehässig wie ich bin, dass die Softwareblase platzen tut.

    Gibt es dafür irgendwelche Anzeichen, ausser das ein Sonderverkauf dem Nächsten folgt ?
     
    muffy bedankt sich.
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    48.112
    48112
    Waves
     
    Schlumpfpeter und Sinus Well bedanken sich.
  3. koffein-junky

    koffein-junky

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.212
    1212
    Welche Anzeichen denn noch ? Geht es Waves schlecht ?
     
  4. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.967
    4967
    Das ist ungefähr so wie bei der DB. Wer jetzt und heute fahren will, zahlt ein Vielfaches mehr, als diejenigen, die langfristig buchen. So what...können doch machen, wie sie das für richtig halten. Ich finds gut, daß Software billiger geworden ist. Aber in der Tat könnten auch cracks daran eine Teilschuld haben.
     
  5. JackInTheBox

    JackInTheBox

    Registriert seit:
    13.01.16
    Punkte:
    1.465
    1465
    Sind die neuen Preise schon online? Da sind ja immer noch paar Hochkaräter dabei...
     
  6. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    2.687
    2687
    Preise sind aktuell wieder auf Non-Sale-Niveau
     
  7. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.167
    48167
    und es war einmal ein weiser alter Mann, der sagte

    und siehe da

    Unbenannt.JPG Unbenannt2.JPG Unbenannt3.JPG

    Also ein wenig billiger, im Schnitt 33%. Sensationell!
     
  8. JackInTheBox

    JackInTheBox

    Registriert seit:
    13.01.16
    Punkte:
    1.465
    1465
    Also sind das schon die neuen Preise. Na dann warten wohl alle weiterhin auf die Sales.
    Aber wenn die letzten Monate so lukrativ durch die Schleuderpreise waren, ist das jetzt wohl auch nur ein Anpassen der Originalpreise auf ein verhältnismäßigeres Niveau zu den Salespreisen.
    Ich habe die Tage noch darüber nachgedacht. Wenn es mittlerweile gilt, so viel wie möglich Plugins (bei kleinsten Preisen) abzusetzen, dann müssen die Anbieter vor allem möglichst schnell möglichst viele neue Plugins herstellen.
    Masse statt Klasse. Die Ankündigung, dass 12 (?) neue Plugins in der Schmiede sind, könnte die Theorie bestätigen.
    Bin gespannt, ob das wieder nur x-fache Clone und Emulationen bekannter EQs/Kompressoren sind, oder ob auch mal was innovatives kommt. Anderen Herstellern gelingt da ja durchaus hin und wieder was - siehe Soundtheory, Sonible, Oeksound, Wavesfactory, Izotope etc.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  9. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.167
    48167
    Ja sehr spannende Geschichte. Aber im Endeffekte handelt es sich doch nur um Banales wie Plugins eben. ;) Es geht ja weder um Lady Di noch um die Mondlandung. :) Nihct daß man sich versehentlich in dieses unendlich unwichtige reinsteigert.
     
    markrec, Laber Rhabarber und JackInTheBox bedanken sich.
  10. JackInTheBox

    JackInTheBox

    Registriert seit:
    13.01.16
    Punkte:
    1.465
    1465
    Da hast du Recht. Innovative Plugins finde ich dennoch immer spannend. Es geht schließlich um ein schönes Hobby bis Ausübung des Berufes für einige von uns :)
     
  11. Decimort

    Decimort Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.05.19
    Punkte:
    1.355
    1355
    Wenn man neue Partner gewonnen hat, kommen logischerweise höchstwahrscheinlich auch einige neue Plugins genau von denen dazu und das hat dann nichts mit Masse statt Klasse zu tun. Wenn du dir nur mal die Masse an wirklich guten UAD Plugins ansiehst, sind 12 Stück so gut wie nix. Und wie man sieht bewegen sich die Preise weiterhin auf doch eher hohem Niveau (249 Dollar für nen EQ der nur aus Nullen und Einsen besteht ;)). Scheint nur in letzter Zeit noch üblicher als bisher zu werden, dass Hersteller sich zusammen schließen, spart natürlich Marketingkosten u.ä. (siehe Slate)
     
  12. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.167
    48167
    Aber sicher doch, nur wenn ein Außenstehender dann mal fragt: ach so, du bist Musiker?! Dann antwortest du ja nicht: naja, also ich hab das Plugin und das Plugin und das ... dann guckt der Dich blöd an. Oder wenn du eine arge Bodenreflexion hast, dann hilft das Plugin auch nicht weiter. Abgesehen davon kostet ein guter Einstiegslaptop 450 Euro, und da steckt hochkomplexe Technik drin. Und was bekommt man in der Plugin Welt zu regulären Mondpreisen dafür? Diese "reduzierten" Standardpreise sind doch der reinste Witz, virtuell übersteigerter Schwachsinn.

    Früher schauten die Leute eine Mafiaserie im Fernsehen und besprachen dann: wer paktiert als nächstes mit wem, usw. Und hier? Welcher Plugin Hersteller macht jetzt mit wem? LOL Man wird ja zum kompletten Nerd auf die Weise. Daß man überhaupt einen Teil seiner Aufmerksamkeit so etwas widmen tut ... Aber erfolgreiche Elektrobands mit Bühnenerfahrung interessiert das alles nicht, alles zu nerdish by nature. Plugins haben viel zuviel Präsenz hier im Forum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.19
    R-Kelly, RefinedRough und muffy bedanken sich.
  13. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    763
    763
    Ein weiser Mann meinte mal, dass der Markt sich selbst und die Preise regelt. Das bedeutet, dass je öfter ein Plug-in vorkommt und je geringer die Nachfrage ist, desto niedriger ist der Preis. Und umgekehrt je seltener ein Plug-in ist und je höher die Nachfrage ist, desto höher ist der Preis. Ganz einfach, oder!?
    :altweise:
     
    MountainKing bedankt sich.
  14. litoni

    litoni

    Registriert seit:
    12.11.10
    Punkte:
    2.610
    2610
    Interessant bei dem ganzen Plugingetöse, UAD ist eigentlich immer so eine art lachender 3-ter ;) Irgendwie stehen die, egal ob gerade ein Sale läuft oder nicht, immer wie ein Fels in der Brandung. Wie oft hat man die schon tot gesagt, speziell wegen ihrer angeblich veralteten DSP's und siehe da, sie leben heute noch und werden es wahrscheinlich noch lange tun. Ich glaube es liegt daran, dass UAD ein Ganzheitskonzept hat incl. ihrer Hardware, ist zwar in der Anschaffung etwas teurer aber die Dinger laufen und der PC freut sich wenn er zusätzlich entlastet wird. ( so wie bei mir) Und über die Qualität gibt's eh nichts zu meckern. Der Native-Markt ist immer mehr im Preiskämpfe verwickelt, was die Sache für die Anbieter immer schwieriger macht. Was da jetzt bei PA so anders wird entschliesst sich mir nicht ganz, denn mehr wie das ein-oder andere neue Plugin wird es von anderen Anbietern eh' schon geben, aber "schau'n ma amol" :D
     
    R-Kelly und muffy bedanken sich.
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    35.136
    35136
    Mercedes machen ja nicht die S Klasse billiger, nur weil ein Dacia Logan existiert. ;-)
     
    litoni bedankt sich.
  16. litoni

    litoni

    Registriert seit:
    12.11.10
    Punkte:
    2.610
    2610
    [/QUOTE]

    Mercedes machen ja nicht die S Klasse billiger, nur weil ein Dacia Logan existiert. ;-)[/QUOTE]

    Aber QUEEN wurden von Dacia inspiriert: Another One Bites the D........... :D
     
  17. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.967
    4967
    Ein noch weiserer Mann hat einmal gesagt: "Es leuchtet blau ! " Und dieser Mann war kein geringerer als John Rambo :yeah:

    Und ja, es gibt viele Plugins, die blau leuchten, manche klingen sogar hervorragend dabei, wie z.B. HG-2. Mir ist schleierhaft, warum Softube, UAD, und Co. nach wie vor ein höheres Preisniveau halten können, während PA nun endgültig Richtung Waves geht. Die PA Sachen sind ja deswegen nicht schlechter, und ich habe einiges nativ, was es auch bei UAD gibt. Mir solls Recht sein.
     
    rkdk, Rocky Balboa und Sinus Well bedanken sich.
  18. Sinus Well

    Sinus Well Tonmensch

    Registriert seit:
    15.06.19
    Punkte:
    448
    448
    Ein wirklich weiser Mann! :D
    Das Preisniveau ist mehr als unverschämt, wenn man mal den Aufwand für Coding und Gragikdesign von Plugins mit dem Programmieraufwand von DAWs in Relation setzt.
     
  19. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.004
    11004
    Das war übrigens auch der Erste, der ein blau leuchtendes Plugin entwickelt hat. :girlp:
     
    Laber Rhabarber, rkdk und Schlumpfpeter bedanken sich.
  20. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    48.112
    48112
    Nach Plänen von Chuck Norris
     
    rkdk, Schlumpfpeter und gyn bedanken sich.