Information ausblenden

Overheads für 150-200€

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Freakazoid, 25.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Freakazoid

    Freakazoid Themenersteller

    Registriert seit:
    08.04.03
    Punkte:
    305
    305
    Tach zusammen,

    Die Überschrift sagt ja eigentlich schon alles. Wir suchen also Overheads im Preisbereich von 150-200€. Wir haben da zwar schon was im Hintekopf, doch ich möchte erstmal abwarten, was ihr denn so für Ideen in den Raum werft.

    Musikstil geht so in Richtung Metal/Hardcore. Es sollte also schon richtig knallen.

    RockOn
    Freakazoid
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Das Budget ist nicht gerade hoch. Ich würde die Oktave MK012 empfehlen, aber die liegen drüber.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Ditto Oktavas,

    bisschen drüber, aber in dem Bereich unschlagbar.

    Ach so: die echten russischen, nicht die Chinas ...


    Gruß

    Frank
     
  4. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    bin 'grad selber auf der Suche nach 'nem Paar Kleinkondenser in diesem Preisrahmen...

    Die Mikros die ich gefunden hab:

    http://www.thomann.de/beyerdynamic_mce530_stereoset_prodinfo.html

    http://www.thomann.de/beyerdynamic_opus_53_prodinfo.html

    und

    http://www.thomann.de/artikel-180800.html

    Wobei mich aus unerfindlichen Gründen die Joemeeks reizen... kennt die jemand?

    EDIT:

    Ich seh 'grad, dass die Joemeeks einzeln nur 64 € kosten. Da kommt man ja noch viel billiger im Gegensatz zum Stereo-Pack. (177€)

    Oder die Stereo-Mics sind eingemessen, aber das steht nicht explizit da. Sind denn die Frequenzgang-Unterschiede so gewaltig, wenn man sich zwei einzelne holt? :|
     
  5. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    meine stimme geht auch an die oktavas - ich hab meine bei ebay für 180 das nieren-paar geholt und für das geld sind sie unverschämt gut!

    @freakazoid
    heißt deine band auch so? wenn ja, in österreich gibts eine relativ bekannte new-rock/metal band mit diesem namen.

    lg
    flox
     
  6. Freakazoid

    Freakazoid Themenersteller

    Registriert seit:
    08.04.03
    Punkte:
    305
    305
    Danke schonmal an alle. Da sind ja schon einige Tips dabei, besonders die Oktava klingen ja recht interessant.

    Unsere Idee waren eigentlich 2 StudioProjects B1 zu nehmen, wie dass hier im Thread mit der Recorder-Man-Technik gemacht wurde. Der grosse Vorteil wäre dann auch gleich, dass wir ein gutes Gesangsmikro zur Verfügung hätten.

    Spricht da irgendwas gegen?

    Rock On
    Freakazoid
     
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.063
    17063
    Nein!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.