Information ausblenden

organisch und gleichzeitig modern klingender Synth bzw Preset Packs

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von ModulationMatrix, 27.08.19.

  1. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.036
    33036
    Moin Leute,

    wenn man über die Zeit dutzende Synths angesammelt hat merkt man ja auch so nen Eigensound der Synths.

    Ich bin ständig auf der Suche nach coolen Lead-Sounds. Elektronisch, aber nicht zu sehr elektronisch, sondern gleichzeitig organisch klingend und irgendwie cool und zeitgemäß sollen sie sein. Was Pads angeht finde ich da Zebra überragend. So organisch und gleichzeitg modern klingt kein anderer Synth den ich habe. Aber leider ist meine Ausstattung an Leads sehr dünn und enttäuschend. Habe viele Soundsets von Unfinished, aber die bestehen gefühlt nur aus Bässen und Pads, Leads sind Mangelware, vor allem gut klingende.

    Also ich wäre dankbar für einen Synth-Tipp oder Expansion-Tipps für die von mir beschriebenen Lead Sounds.

    Was Leads angeht finde ich ansonsten Harmor und SynthMaster durchaus gut, allerdings hat der erste so'n bissl nen digitalen Sound am Leib, und insgesamt finde ich kaum Expansions dafür. Bei SynthMaster ertrinkt man in 1 Mio Presets, das macht es schwer gute zu finden. Eine gute Expansion wäre aber nice, dann würde ich den Browser gleich darauf einschränken.
    Alchemy war auch cool, kommt aber langsam in die Jahre, und auch dort sind die guten Leads unter hunderten anderen begraben was das Browsen immer zäh macht. Expansions gibts ja dafür nicht mehr soweit ich weiß.

    Danke im Voraus!
     
  2. Lillemta

    Lillemta Auskenner

    Registriert seit:
    13.12.15
    Punkte:
    38
    38
    Da möchte ich Dir ANA 1 und ANA 2 empfehlen
    Ist natürlich immer vom eigenen Geschmack abhängig.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  3. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    8.053
    8053
    Puuhh... hohe Ansprüche. Sollen es unisono oder polyphone Sounds sein? Die Auswahl ist, wie Du selber sagst, mehr oder minder unendlich, da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Bist auf Synthis festgelegt oder dürfen es auch Kontakt Instrumente sein?
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  4. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    18.388
    18388
    Avenger.

    Und a.n.a.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.036
    33036
    Hm könnte theoretisch auch ein Kontakt Instrument sein, aber ich denke da ist dann die Palette an Sounds zu begrenzt bzw. die Eingriffsmöglichkeit zu gering?

    Avenger hatte ich mal die Demo installiert, klingt mir insgesamt zu EDM mäßig. Die Expansions zielen ja auch alle auf EDM und Umgebung. Also es sollte nicht nach klassischem VA Synth klingen. Mit Lead meine ich jetzt nicht die üblichen Saw und Square Sounds, sondern halt so abgedrehteres Zeug, viel Bewegung im Klang.

    PS: geile Frise, Schlumpf!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.19
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  6. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    13.810
    13810
    Selber schrauben lernen wär noch ne Alternative...
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.223
    14223
    Ich habe Nexus und Sylenth. ANA habe ich auch und Avenger, aber die ersten beiden mag ich mehr.
    Ansonsten:
    Und in Bitwig sogar sehr schön, aber du hast ja Cubase? Schau dir Sylenth mal an.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  8. Lionbros

    Lionbros Produzent

    Registriert seit:
    27.08.19
    Punkte:
    14
    14
    Nexus, Avenger oder auch neu gerade gekauft Massive X
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  9. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.699
    16699
    sylenth finde ich immer noch passend, auch wenn das teil schon ein bischen in die jahre gekommen ist.

    und diva ist zeitlos. da find ich fast jeden sound gut.
    (zebra mochte ich irgendwie nie so)

    und das neue hive kenne ich leider noch nicht.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  10. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.223
    14223
    Du meinst aber jetzt Version 1, oder?
     
  11. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.699
    16699
    gibts denn schon ne andere version?
     
  12. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.223
    14223
    Ja, der 2er. Wird auch geupdatet.
     
  13. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.699
    16699
    du meinst:
    sylenth1 version 2
    oder von diesem jahr:
    sylenth1 version 3?
    https://www.lennardigital.com/home/
     
  14. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.036
    33036

    Nexus habe ich, ist aber auch so EDM lastig. Da müsste man mal die richtigen Expansions wissen für ausgefallene Leads.

    Massive X wär natürlich was! Den besitze ich durch KU12 auch schon, kann ihn aber erst benutzen wenn ich nen neuen Rechner habe. :rolleyes:
     
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.223
    14223
    Aktuelle Version :)
     
  16. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    3.870
    3870
    Also ich würde den berühmten Korg Monopoly in die Runde schmeissen.
     
  17. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    4.579
    4579
    Hallo,

    ich empfehle den Retrologue - der schon bei Cubase (ab Artist) dabei ist. DVD-Lernkurs.de hat auch ein Tutorial über den Synth herausgebracht.
     
  18. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    18.388
    18388
    Da habe ich sehr nette Tutorials zu gesehen, der Klang wirklich gut.

    Ansonsten verstehe ich nicht wie man Sylenth Ana vorziehen kann...... mag geschmackssache sein, aber fuer mich klingt Sylenth einfach voellig digital und hart, wenn man das mal so uebspitzt darstellen moechte, im Vergleich zu Ana.

    Zum Avenger, ja, da musst dich einfach mal durch die Presetpacks durchhoeren, da gibt es auf youtube zu jedem ein Demovideo, da findet sich bestimmt was fuer dich. Die Presets sind allerdings schweineteuer, ich kauf die nicht, zumidnest nciht zu dem Preis.

    Das coole am Avenger ist ja das er quasi alle skann, musst dann im Zweifelsfall nur selber schrauben. Organisch kann er naemlich auch/
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  19. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.510
    10510
    Für Serum gibt es von ESW eine Erweiterung namens Coda. Da mal reinhören.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  20. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.510
    10510
    Check noch vllt den Hive2. Bin gerade am demoen, da ist recht viel Bewegung drin.
    Es gibt momentan 15% Off für eine Umfrage.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.