Information ausblenden

nochmal basssynthese-frage ;)

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von vanbohle, 21.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. vanbohle

    vanbohle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.10
    Punkte:
    225
    225
    Hey, wie schafft man es so einen sound wie ab 1:14 zu machen?bei mir klingen die nie clean genug. also scream filter und lfo-automatisierung ist klar. aber wie kriegt man so einen klaren sound hin? weißt das irgendwer?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    vanbohle, 21.09.12
    #1
  2. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.861
    61861
    Durch jahrelange Erfahrung, die das richtige Händchen für alle nötigen Aspekte abdeckt, also Soundauswahl, EQing, Compression, Verteilung im Mix auf der Lautstärke, auf der Frequenz und auch der Stereoebene. Alles muss in der Kette stimmen und wenn ein Glied unstimmig ist, bricht ein bass irgendwo aus dem Mix und kommt nicht so clean und gleichzeitig so powerful. Um die Übung und erfahrung kommt man da glaub ich nicht herum.
     
    KoolKolle, 21.09.12
    #2
  3. smehlsson

    smehlsson

    Registriert seit:
    23.07.12
    Punkte:
    2.959
    2959
    bin gerade selbst dabei, mit solchen klängen zu spielen.

    kannst ja mal ab ca 50 sekunden hier reinhören und mir sagen, ob das dir 'genügt', dann kann ich dir mal grob die vorgehensweise usw erklären. denke, dass man auf diesem wege, wenn man mehr zeit hineininvestiert als ich, auch durchaus solche sounds hinbekommen kann.

    http://soundcloud.com/smehlectro/wobble-test4

    auf jeden fall gilt: gute software macht es deutlich einfacher ;)
     
    smehlsson, 22.09.12
    #3
    Buanna bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.