Information ausblenden

Newbie Bass Gitarre aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von snowdrop, 07.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. snowdrop

    snowdrop Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.05
    Punkte:
    11
    11
    Hallo,

    heute morgen hab ich endlich eine Bassgitarre gekauft und möchte diese mit Cubase (oder ähnlichem z.B. GarageBand) aufnehmen.

    So jetzt bitte nicht lachen. Ich gehe mit der Gitarre direkt in den Mischpult Yamaha MW10C rein, welcher über USB an meinem Laptop angeschlossen ist. Ich bekomme aber einen sehr leisen Sound. Muss ich etwas, wie zum Beispiel einen Verstärker, zwischen dem Mischpult und der Bassgitarre haben? Wenn ja was heisst das Ding? Habt ich einen Link dazu?

    Vielen Dank im Voraus!
     
    snowdrop, 07.11.08
    #1
  2. Simon77

    Simon77

    Registriert seit:
    12.09.06
    Punkte:
    158
    158
    Am besten nimmst du den Lineout von deinem Amp (falls du einen hast)
    oder du besorgst dir eine DI-Box!

    Wenn dein Mischpult einen Hi-Z eingang hat kannst du den Bass allerdings auch direkt anschließen...
     
    Simon77, 07.11.08
    #2
  3. snowdrop

    snowdrop Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.05
    Punkte:
    11
    11
    ah ok. Danke. Einen amp habe ich leider nicht. Ich versuche es mit einem DI-Box (muss ich mir erst anschaffen)
     
    snowdrop, 07.11.08
    #3
  4. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    deine Gitarre solltest du dann auch über die DI-Box aufnehmen...
     
    Woodstock, 07.11.08
    #4
  5. snowdrop

    snowdrop Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.05
    Punkte:
    11
    11
    ok vielen Dank.
    kennt ihr auch die "Tube Ultragain MIC100" ?
    Das wurde mir auch (anstelle einer DI-Box) empfohlen.
     
    snowdrop, 07.11.08
    #5
  6. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Als Notlösung wäre es eine Variante. Wenn es dir nur darum geht einmal unkompliziert und billig etwas aufzunehmen und die Qualität nicht vorrangigstes Ziel ist, dann auch.
     
    kickback, 07.11.08
    #6
  7. snowdrop

    snowdrop Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.05
    Punkte:
    11
    11
    das überrascht mich weil der Tube mehr als eine DI-Box kostet. Oder es kommt auf die DI-Box an.
     
    snowdrop, 07.11.08
    #7
  8. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Die DI-Box übernimmt auch nur einen Teil der Aufgabe des Mic100.

    Von der DI-Box müßtest du noch weiter in die Vorverstärker des Mischpults. Der Mic100 übernimmt die Verstärkung selbst und macht dies halt so lala.
     
    kickback, 07.11.08
    #8
  9. snowdrop

    snowdrop Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.05
    Punkte:
    11
    11
    ach so. Jetzt kapiere ich es so langsam glaube ich. vielen Dank
     
    snowdrop, 07.11.08
    #9
  10. felix_93

    felix_93

    Registriert seit:
    25.10.08
    Punkte:
    714
    714
    felix_93, 08.11.08
    #10
  11. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    04.11.06
    Punkte:
    277
    277
    Ich muss ja zugeben, dass ich den Ultragain auch mal hatte, aber ich rate dir da entschieden von ab. Hatte gedacht wegen der Röhre und so weiter, klingt alles wirklich warm und druckvoll und der ganze andere bla den man damit assoziiert.

    Also wenn es schon Röhre sein sollte, dann nehm als Preamp lieber was gescheites und vielleicht was instrumentspezifisches wie z.B. was von DamageControl.

    Für den Bass reicht es aber in der Regel mit der D.I. aufzunehmen und alles mit nem Hall was nachzuarbeiten.Hab zwar auch mal tolle Micaufnahmen von nem Bass gehört, aber bevor du dir nen Verstärker und ein Mic holst, fand lieber mit ner guten DI Box an, die kannst du nämlich auch für zig andere Sachen benutzen :)
     
    Asmodeus, 08.11.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.