Information ausblenden

Native Instruments stellt sich neu auf

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von andreee, 04.09.19.

Schlagworte:
  1. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    16.555
    16555
    Mag sein.
    Ich habe aber das Gefühl, dass viele Leute relativ gerne Geld ausgeben würden, wenn man denn den Eindruck hätte, NI würde gewisse Kundenwünsche berücksichtigen. Aber das scheint nur in sehr kleinem Umfang zu passieren.
    Nehmen wir als Beispiel Battery. Es gibt mMn nicht einen einzigen Grund, Geld für das Update von Version 3 zu 4 hinzulegen. Ich habe beides und benutze fast ausschließlich Version 3. Und ich scheine da auch kein Einzelfall zu sein. Da würde ich als NI doch mal nachdenken, warum das so ist. Und in dem Fall liegt die Antwort auf der Hand: Stark ungenügende Produktpflege.
    Na, mal gucken, ob auf die vollmundigen Versprechungen auch Taten folgen oder ob es bei Lippenbekenntnissen bleibt.
     
    Beatback und rkdk bedanken sich.
  2. Beeble

    Beeble Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    1.742
    1742
    Bei Kontakt mache ich mir keine Sorgen.
    Alle Entwickler hängen sich an die Platform die am verbreitesten ist, Wenn NI zum Abomodell wechselt ist es für die Entwickler auch kein Problem sich auf andere Sampler zu hängen die dann dadurch einen größeren Marktanteil bekommen.
    Alles was wir bisher haben und benutzen läuft ja auch noch in 10 Jahren.
    Andere Firmen werden dann diese Lücke schliessen.
    Im Prinzip ist es mir auch egal ob ich meine VSTi in Kontakt, Halion oder sonstwo reinlade.
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    17.951
    17951
    ich denke, wenn ni ne relativ große usergruppe erreichen wollte, um sich ne usermeinung einzuholen,
    dann könnten sie hier durchaus mal jemanden vorbeischicken, der ein paar worte dazu sagt.
    es scheint aber kein interesse zu bestehen, auf userwünsche einzugehen - deren geldbeutel und daten werden wohl interessanter sein,
    oder man traut sich nicht, weil bekannt ist, daß ni bei vielen verschissen hat.

    als u-he fan fand es zb. immer klasse, wenn rob sich im forum zu wort gemeldet hat.
     
    Glutamatjunkie und dhinda bedanken sich.
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    16.555
    16555
    Ich denke, dass dieses Forum für eine Firma in der Größenordnung NIs nicht relevant genug ist.
     
  5. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    3.140
    3140
    Verschwörungstheorien widersprechen? Keine gute Idee.

    Soviel Selbstachtung werden sie noch haben, dass NICHT zu tun.
     
  6. sacer11

    sacer11

    Registriert seit:
    10.01.13
    Punkte:
    582
    582
    welches forum wäre dann relevant, auf kvr, gearslutz, sequqncer sind sie auch nicht - sondern haben ihr eigenes.
    Sie sollten zumindest bei so vielen mitarbeitern jemand haben, der auch wo anders mit liest.
    Ich hoffe sie werden zukünftig mehr auf kundenwünsche eingehen.
    Bei Maschine stört mich schon seit jeher, das man alle eingaben wie finger drumming, mute, solo und automationen nicht in der DAW aufnehmen kann, das meiste noch nicht mal in Maschine selbst. Würde gerne ähnlich wie mit kore oder komplete kontrol alles in der DAW aufzeichnen und für den Midi mode brauche ich keine Maschine MK3....
    Dann ist der NKS Browser auch nur halb durchdacht:
    Wenn ich ich mehrer drumkits lade und auch noch paar effekte lade, kann ich nicht zu den kits, plugins und effekten in den Browser wieder einsteigen und beispielsweise ein weiters preset des effekts umschalten, sondern muss das effekt plugin im browser erst wieder auswählen. Manchmal überschreibe ich auch das Kit mit einem Effekt, da der Browser mir nicht immer eindeutig anzeigt, welche Gruppe / Sound / Kit oder effekt ich gerade im Browser ausgewählt habe.
    Und warum kann man nicht wie bei Kore die 8 Buttons in Maschine und Komplete Kontrol für Midi Zuweisung nutzen, oder beispielsweise Effekte an und ausschalten.
    Mir kommt vieles so halbherzig vor....
     
  7. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    3.028
    3028
    Haben sie ja auch. Viele der Mitarbeiter sind ja auch privat in Foren unterwegs, weil sie diese Themen interessieren. Wie das dann mit dem ´reporting´ ist, steht dann aber auf einem anderen Blatt... .
     
  8. Schnudd

    Schnudd

    Registriert seit:
    23.10.03
    Punkte:
    531
    531
    Offensichtlich gibt es gar keinen persönlichen Support in Form von Telefonsupprt oder Chat bei NI mehr. Hab leider noch was kürzlich gekauft, was ich aber nicht zum Laufen bekomme. Zum Nachlesen gibst leider auch nichts zu meinem Problem. Aber es gibt keinerlei Kontaktmöglichkeiten zu dieser Firma. Das läßt evtl. nichts Gutes hoffen. Hätte ich das gewußt, hätte ich da nichts mehr gekauft. Sollte es ggf. doch Jemand hier im Forum geben, der mir bei der Installation eines VSTI von NI helfen kann, wäre ich sehr dankbar. Es gibt ja leider viele ehemalige Mitarbeiter.
     
  9. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    3.028
    3028
    Hast du es einmal mit der Installations Hilfe probiert?

    https://support.native-instruments.com/hc/de/categories/360000053677-Installieren-Deinstallieren
     
  10. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    4.997
    4997
    was ist denn dein Problem?
    Um helfen zu können, müsste man wissen, was das Problem ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.20
  11. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.083
    1083
    Leute was hat denn das in diesem Tread zu suchen
     
  12. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    33.984
    33984
    Stimmt.
    Es ist gut, dass bei r.de jederzeit Hilfe angeboten wird.
    Aber das Thema ("Session Guitarist Picked Acoustic") ist inzwischen einen eigenen Thread wert.

    @Schnudd
    Ich habe das dementsprechend auseinandergefriemelt - hier geht's weiter:
    https://recording.de/threads/problem-bei-installation-von-kontakt-library.230071/