Information ausblenden

Multitrack Software gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von oliveramberg, 28.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. oliveramberg

    oliveramberg Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo
    Ich bin neu hier :)
    Ich bin auf der Suche nach einer Software mit der ich meine Soundschnippsel editieren und arrangieren kann. Ich produziere mit verschiedenen Apps auf meinem iPad MP3-Dateien, Songteile etc. die ich am PC kombinieren und abmischen kann. Als Beispiel: Ich nehme mit Sample-Tank Streicher auf, mit Propellerhead Drums etc. Aus diesen Apps werden einzelne Dateien exportiert. Diese möchte ich dann auf mehreren Spuren verteilen, einzelne Sounds replzieren etc. Früher hatte ich mal Magix Music Maker. Obwohl die Software ja oft belächelt wurde, bot sie eigentlich genau das was ich brauchte. Leider ist sie nicht sehr zuverlässig und stabil.
    Mir ist es wichtig, dass ich z.B. ein Gitarrenriff mit der Software replizieren kann und somit z.B. ein 4-Takt-Riff an verschiedenen Stellen eines Songs einsetzen kann. Zudem sollten auch die einzelnen Parts ein- und ausgefadet werden können etc.
    Was ich (eigentlich) nicht brauche, sind tausende von Sounds die mitgeliefert werden. Die Software darf auch was kosten, sollte aber nicht in Protools-Bereiche driften (preislich). Ich hoffe, ich konnte mich einigermassen klar ausdrücken ;)
    Für Eure Tipps möchte ich mich jetzt schon bedanken.
    Grüsse - Oliver
     
  2. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.107
    7107
    Pro Tools SE gibt es bei der einen oder anderen Hardware für lau (M-Audio Interfaces oder die Avid 99 € Teile), mittelpreisig liegt die MP Version für 229 € oder ebenfalls als Bundle mit der einen oder anderen M-Audio Hardware für 100-120 € Aufpreis.
    Klar die Pro Tools 10 kostet richtig Asche, aber auch nicht viel mehr als eine Vollversion von Cubase.

    Noch die nächsten 3 Tage gibt es für jedes Pro Tools MP oder Pro Tools MBox Bundle auch noch 3 exklusive Plugins umsonst.
     
    oliveramberg bedankt sich.
  3. r4r

    r4r

    Registriert seit:
    28.12.11
    Punkte:
    613
    613
    oliveramberg bedankt sich.
  4. jeffVienna

    jeffVienna Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    936
    936
    Schließe mich r4r an... Cubase ist einer _der_ Platzhirschen. Da machst du nichts verkehrt damit.
     
  5. Lrecords

    Lrecords

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    443
    443
    Ich arbeite mit Cubase LE6 aus der Keys. Ich finde Super, leicht zu bedienen und es bietet alles was du suchst und noch ein bisschen mehr. Würde mich der Empfehlung ganz klar anschließen. Und wenn du doch irgendwann tiefer ins Recording von instrumenten möchtest bleibt LE6 ein verlässliches Programm.

    Gruß Lrecords
     
  6. oliveramberg

    oliveramberg Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Mist aber auch... Keys Dezemberausgabe ist schon aus dem Regal verschwunden :(
     
  7. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    Gesetzt dem Falle, ich wäre Neueinsteiger und suche nen güstigen Sequenzer, käme für mir nur der Reaper in Frage! Ich nutzte ihn zwar nicht mehr, liegt aber an meiner Cubase-Gewohnheit! Jedenfalls würd ich ihn jeder "abgespeckten" Cubaseversion vorziehen, denn du bist auch für die ferne Zukunft gerüstet.



    http://www.reaper.fm/

    Mit Abstand das beste Preis/Leitungsverhältniss
     
    oliveramberg bedankt sich.
  8. oliveramberg

    oliveramberg Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo Wennto
    Witzig...gerade bevor ich Dein Posting gelesen habe, bin ich auf Reaper gestossen und bin begeistert. Genau was ich gesucht habe :)
     
  9. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    ja super! Dann viel Spaß damit!
     
  10. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    gibts aber immer noch zu bestellen auf der Homepage von Keys
     
  11. r4r

    r4r

    Registriert seit:
    28.12.11
    Punkte:
    613
    613
    @ Wennto: finde selbst mit ner "abgespeckten" cubase version ist mehr!! als möglich
    musik aufzunehmen/produzieren/komponieren! man kann die 6er le auch upgraden wenns
    nicht mehr reicht! was aber bei einem neueinsteiger noch lange dauern wird!
    für die ferne zukunft......:
    ---Ich nutzte ihn zwar nicht mehr, liegt aber an meiner CUBASE-Gewohnheit!---

    irgendwann landet dann doch jeder bei cubase, logic oder protools.....!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.