Information ausblenden

MOTU Mach Five (Wav Files Laden) ???

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von boris8000, 22.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. boris8000

    boris8000 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.07.04
    Punkte:
    1.608
    1608
    Wißt ihr wie ich ein WAV File hineinladen kann? oder überhaupt irgendwas??

    Bekomme das einfach net hin.
     
    boris8000, 22.02.06
    #1
  2. mc-md

    mc-md

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    587
    587
    Hi,
    Akai, Emu und andere Sampleformate werden über die UVI-Xtrakt Funktion importiert (kleiner roter Button links, in dem Patchauswahl Fenster).
    Um WAV-Files direkt zu importieren, öffne über den Arbeitsplatz den Ordner, in dem die Audiodatei liegt und ziehe diese in das mittlere Fenster, wo steht "Drop new samples here". Danach kannst du in dem Fenster den Tastaturbereich, Velocitybereich und ähnliches für dieses Sample festlegen.
    Greetz
     
    mc-md, 23.02.06
    #2
  3. boris8000

    boris8000 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.07.04
    Punkte:
    1.608
    1608
    ? und wie kann ich des dann einstellen das der motu immer im vordergrund bleibt ?? der blopt ja immer weg sobald ich woanders hinklicke.... :|
     
    boris8000, 23.02.06
    #3
  4. boris8000

    boris8000 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.07.04
    Punkte:
    1.608
    1608
    weiß wie´s geht
     
    boris8000, 23.02.06
    #4
  5. mc-md

    mc-md

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    587
    587
    Für die, die noch zu kämpfen haben....

    1.) Entweder du öffnest den Arbeitsplatz, so, dass du im Hintergrund noch den Sequenzer mit dem geöffneten MachFive siehst. Und ziehst dann das Sample einfach rüber...
    2.) Oder du minimierst den Sequenzer mit dem geöffneten MachFive, suchst das Sample, klickst es an und hältst die linke Maustaste gedrückt, ziehst dann bei gedrückter Maustaste das Sample auf das Taskleisten-Symbol deines Sequenzers. Dieser wird dann im Verdergrund maximiert und ziehst dann, mit immernoch gehaltener Maustaste, das Sample auf das Fenster und läßt los.

    Ich bevorzuge verständlicher weise die erste Variante. ;)

    Wichtig! Bevor du ein Sample da importieren kannst, mußt du ein neues Preset erstellen, sonst meckert der MachFive.
     
    mc-md, 23.02.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.