Information ausblenden

Motu HD192 kaskadieren mit Motu 828 mkII

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von SlimJim, 08.03.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SlimJim

    SlimJim Themenersteller

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Moin, moin,

    der Titel sagt eigentlich schon alles zu meinem anliegen... ich hab' im Studio ne HD192 (angeschlossen über AudioWire an ne PCIe424-Karte). Jetzt hab' ich noch (sehr günstig ;-)) ne 828mkII bekommen. Diese würde ich gerne auch anschließen.

    Problem ist halt dass ich die nicht über AudioWire dranhängen kann (oder ist das vielleicht gar kein Problem?!?!). Hat da jemand Erfahrung damit, wenn ich 2 unterschiedliche Anschlußsysteme zeitgleich nutzen möchte?!?
     
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
  3. SlimJim

    SlimJim Themenersteller

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Hab' ich geschrieben ADAT!?!? WO?!?! :)

    Ich mein natürlich: AudioWire - sorry... das Problem bleibt jedoch das gleiche...
     
  4. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Ich denke mal er/ sie/ es meint den Firewire Anschluss? (ah, geändert, zuvor stand dort ADAT, egal)

    Problem aber...da nützt der FW Anschluss der 828 auch nichts, denn MOTU nutzt an der 424er Karte zwar den Firewire Anschluss aber ein völlig anderes Übertragungsprotokoll, was MEINER Meinung nach nicht mit dem der 828 übereinstimmt, da diese direkt betrieben werden kann.
    Wäre da jetzt noch ADAT im Spiel, wo man dann die 828 dran anklemmen könnte sähe das eventuell anders aus.

    Kleiner Auszug aus dem Netz:

    http://www.klemm-music.de/motu/pci-audio/hd192/index.php

    Kann man ein MOTU 828 oder 896 Firewire-Interface mit der PCI-424-Karte verbinden?

    Nein. Wie die PCI-324 ist auch die PCI-424-Karte nur eine Audiowire-Karte.


    Somit...das wird wohl nix...
     
    SlimJim bedankt sich.
  5. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    dann siehts düster aus.... vielleicht kannst du die aes-kanäle umstellen auf spdif und dann 2 kanäle von der 828 rüberschicken. aber mehr ist da nicht und kaskadieren wird sich hier auch nix lassen außer motu unterstützt das direkt per software (was in dieser konstellation eher unwahrscheinlich ist)

    am mac könntest du aggregate audio probieren. damit kannst du mehrere geräte virtuell verbinden. da solltest du die aber miteinander über wordclock synchen zumindest...
     
    SlimJim bedankt sich.
  6. SlimJim

    SlimJim Themenersteller

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Ja und beide parallel - also die HD192 über AudioWire an ne PCIe424-Karte und die 828mkii über Firewire!?! Ich hätte es ja testweise schon probiert - ich hab' an meinem Studiorechner allerdings z.Zt. keine Firewireschnittstelle - ich mein, wenn' nicht geht kann ich mir den Kauf, Einbau, etc... sparen ;-)
     
  7. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Aggregate Device, Asio4All; je nach Betriebssystem.

    Kann, muss aber nicht.
     
    SlimJim bedankt sich.
  8. SlimJim

    SlimJim Themenersteller

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Verdammt... dann komm ich wohl nicht um's tüfteln rum... ;-)
     
  9. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Dolle ist das aber alles nicht....und ehrlich gesagt, das Vorhaben vergessen!

    Nur weil´s günstig ist, muss es nicht immer gut sein, meistens ist ja genau das Gegenteil der Fall ;-)
     
  10. SlimJim

    SlimJim Themenersteller

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Ja, wenn ich's mir genau überleg muss ich dir wohl recht geben... dann wird's wohl demnächst ne zusätzliche Unit für die 424
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.