Information ausblenden

Motu 828MK2 und Kompressor

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Zulu76, 12.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Zulu76

    Zulu76 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    208
    208
    Hallo Gemeinde.

    Kurze Frage an die Runde. Nutze das AI Motu 828MK2 (USB) und hauptsächlich Ableton Live. Möchte meinen DBX 1066 Kompressor nutzen und die SUMME!!! , also den Masterausgang, komprimieren und auch aufnehmen....in der DAW. Besitze leider momentan kein Mischpult. Ist das möglich und wenn ja, wie bzw was wäre das beste Routing..wie sollte ich es am Besten verkabeln???


    Vielen Dank
     
    Zulu76, 12.01.13
    #1
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    dazu brauchst du kein mischpult.

    einfach aus nem ausgang raus, rein in den dbx, und dann wieder in nen eingang rein.... in der DAW musst du das ganze dann als hardwareinsert einrichten.
     
    DaVogi, 12.01.13
    #2
  3. Zulu76

    Zulu76 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    208
    208
    Hallo DaVogi.

    Könntest du mir das eventuell etwas genauer erklären bitte!?

    Meinst du aus einem beliebigen Ausgang oder doch aus den Main Outs, an denen die Monitore hängen? Wie funktioniert das mit dem HardwareInsert? Werde in meiner Live Anleitung nicht wirklich schlau.

    Danke
     
    Zulu76, 13.01.13
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.