Information ausblenden

Motherboard und kein Ende !

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von daycook, 27.08.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. daycook

    daycook Themenersteller

    Registriert seit:
    26.08.02
    Punkte:
    210
    210
    Hy Leutz !
    Muss mich jetzt bald mal für ein Mobo entscheiden , weil ich meine Kiste aufrüsten will !
    Wie siehts denn mittlerweile mit den VIA-Chips und Musikproduktion aus ?
    Man hörte ja als nichts Gutes !
    Und ist es arg wichtig das es keine Sound und Grafik on Board hat ?
    Dank im voraus !
    G.
    Daniel
     
    daycook, 27.08.02
    #1
  2. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.067
    5067
    Ich benutze ein Nvidia-Board mit Video-, Audio- und Netzwerkkarte onboard, unter WinXP und es läuft super. Ich glaube das Board nennt sich Nforce. Die Audiokarte ist allerdings deaktiviert, damit die keinen Streit mit meiner Luna anfängt. Mein Prozessor ist ein Ahtlon. Hoffe das hat geholfen.
     
    RandomRecords, 27.08.02
    #2
  3. daycook

    daycook Themenersteller

    Registriert seit:
    26.08.02
    Punkte:
    210
    210
    Dank euch !
    G.
    Daniel
     
    daycook, 28.08.02
    #3
  4. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hi

    Hab auch ein Asus Board mit AMD und WIN2K. Läuft super.
    Ich würde aber empfehlen ne eigene Partition nur für Cubase & Co anzlegen
    denn wenn auf der Partition noch Word und so´n Schrott läuft gibs immer Stress.
     
    NULL, 28.08.02
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.