Information ausblenden

mono & stereo +pan

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 20.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    hi
    kann mir jemand sagen ,ob es eine regel welche instrumente man mono oder stereo machen soll z.b. bassdrum (mono) oder fläschen (stereo).Oder welchen töne links rechts oder mitte panen soll.Weil sich meine mixe alle so eng anhören nicht so fett und weit wie normale songs.
     
    NULL, 20.11.02
    #1
  2. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi,

    feste Regeln gibt es da glaube ich nicht. Es ist eine Frage des Geschmacks.

    Ich mische meistens die Bässe (mono) und die Vocals (mono aufnahmen die auf einen Stereokanal geroutet werden der links und rechts +12/-12 cent Pan hat) mittig und die Basedrum direkt neben den Bass. Den rest drumrum. Drumsounds meistens mono .
    Pads und chöre sind idr. sehr weit aussen angesiedelt bei mir und stereo .

    Stereoverbreiterung kann man durch plugins oder extra Hardware erzielen.
    Benutzt du Hall und delay um Räumlichkeit zu erzeugen ?
    Wäre auf alle Fälle sehr zu empfehlen.


    Gruß

    Carsten
     
    NULL, 20.11.02
    #2
  3. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Hi,

    bin in dieser Hinsicht zwar kein Profi, aber ein paar Regeln sollte man schon befolgen:

    Tiefe Frequenzen kann das Ohr nicht genau orten. Es macht also keinen Sinn, wenn du nen Bass nach rechts außen legst. Warum gibts wohl nur einen Subwoofer?

    Gesang würde ich immer in Nähe Mitte legen, wenn du nicht gerade ein Duett singst oder nen Chor (stereo) aufnimmst.

    Tragende Instrumente nicht auf einen Haufen legen. Also wenn Stimme leicht links, muß Gitarre nach leicht rechts ausweichen.

    Hintergrundflächen natürlich nur stereo, also ganz weit links und ganz weit rechts.

    Naja, alles weitere am besten ausprobieren. Aber der fette Sound kommt wohl weniger von der Verteilung der Instrumente im Panorama (ok ok, man kann natürlich doppeln, mit derselben Midi-Spur verschiedene Instrumente ansprechen, die verschieden plaziert sind, usw), sondern eher von den Effekten. Aber dass man Chorus, Hall etc. stereo zurückführt, is ja selbstmurmelnd... und mit einem Kompressor muß ich auch noch üben.:)

    Gruß Rainer
     
    EarlGrey, 20.11.02
    #3
  4. mondero

    mondero

    Registriert seit:
    30.09.02
    Punkte:
    399
    399
    schau mal auf der seite nach.
    http://www.echochamber.ch/
    da klick mal "tipps und tricks" und dann mal die letzten beiden punkte durchlesen.
     
    mondero, 20.11.02
    #4
  5. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Super Link! Danke, Mondero!
     
    EarlGrey, 20.11.02
    #5
  6. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    danke an alle die geantworte haben :)
     
    NULL, 20.11.02
    #6
  7. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    bitteschön
     
    NULL, 21.11.02
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.