Information ausblenden

Mono Abhören in Cubase

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von BenS, 18.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BenS

    BenS Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Hallo,
    nachdem ich nun ne Stunde, Handbuch, meinen Cubase-Schmöker, Online-Hilfe und Googel (was heißt Monokompatibilität auf englisch und wie schreibt man das?!?) bemüht habe und auch hier in der Suche nichts finden kann mal ne Frage:

    Wenn ich in Cubase zwecks auffinden von Phasenverschiebungen und Monokompatibilität den Mix in Mono anhören will, muss ich entweder die Subgruppen auf nen Mono-Out routen, oder den Stereo-Out umständlich per Dual-Panner Mono stellen. Gibt es da keinen Schalter mit dem ich kurz auf Mono stellen kann?
    Bei Wavelab hab ich das mal gesehen, habs aber nicht selber und kanns daher nicht ausprobieren. Hab aber eh kein Bock das ganze Ding andauernd zu exportieren ums dann anzuhören... ;)

    Hoffe hier kann mir jemand helfen.

    Am Besten wäre es natürlich, wenn es irgendwie geht den kompletten Mix über zwei Outs laufen zu lassen. Dann müsste ich nur noch am Mischpult die Fader verschieben - traumhaft...
     
    BenS, 18.03.06
    #1
  2. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    kannst du mit der soundkarte vllt. pan der zwei outs regeln?

    meine audiophile 24/96 z.B. kann das

    lg 2mk
     
    2mk, 18.03.06
    #2
  3. BenS

    BenS Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Auf die externe Idee bin ich noch gar nicht gekommen... Moment... Nein kann meine Audiowerk 8 nicht. Bei meim Mackie 1402-VLZ hab ich auch nichts dementsprechendes gefunden...

    Hab jetzt den AUX-Send zweckentfremdet. Sprich den Cubase-Out über AUX1 (2 tut nicht?!?) auf nen Mono-In und schon kommts Mono. Ist aber auch keine Lösung für die Ewigkeit....

    Edit: AUX2 ist POST-SEND, kann also nicht gehen solange der Regler unten ist...
     
    BenS, 18.03.06
    #3
  4. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Das, plus die Möglichkeit Inserts zu verschieben, sind zwei Sachen, die absolut einfach zu implementieren wären, die Steinberg aber immer noch nicht gepackt hat. Ich begreif das nicht... Da redet man immer von Kundennähe und etabliert die derbsten Sachen im Programm, aber sowas einfaches kriegt man nicht hin.

    Raff ich nicht.

    Gruss
    Mad
     
    mad, 18.03.06
    #4
  5. BenS

    BenS Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    So'n !*#"§!

    Naja, dann muss es vorerst eben meine AUX-Version tun... Scheiß Kabelumsteckerei - andauernd...

    Ich brauch ne Patchbay!!!
     
    BenS, 18.03.06
    #5
  6. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
    Da gibts sicher auf KVR ein freeware Plugin, das das für dich erledigt.
    hab früher den Vintagewarmer dafür mixbraucht.
    Mit der Anschaffung vom Trio hat sich das erledigt weils einen Mono-Schlater hat :)
     
    human_ray, 18.03.06
    #6
  7. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    sry.. aber entweder denk ich jetzt falsch oder ich hab die lösung für dein problem..;)

    also, wenn dun mackie vlz 1402 hast, steck doch einfach die outs der karte auf verschiedene kanäle und regel beide kanäle per pan auf center.. dann wird das doch am ende so zusammengemischt, als ob das mono wäre,

    oder denk ich da falsch??

    lg
    c
     
    chrizzle, 18.03.06
    #7
  8. BenS

    BenS Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Dankeschön! Das Teil heißt Monomaker und gibts kostenlos für Win und OX.

    Der direkte Link: Monomaker

    @chrizzle: Dann muss ich aber auch andauernd umstecken, rumdrehen usw... Da kann ich gleich mien AUX-Spielerei lassen, aber dank KVR hab ich jetzt ne Lösung!
     
    BenS, 18.03.06
    #8
  9. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    is sicher ne guite lösung das teil.. aber eigentlich (nur um mal meine meinung zu verteidigen) müsstest bei der externen lösung nur umpannen und das wärs..

    lol.. ich bin aber aufdringlich heute..

    lg
    c
     
    chrizzle, 18.03.06
    #9
  10. BenS

    BenS Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Beleg dann aber zwei Mono-Kanäle statt einem Stereo, muss die Lautstärke an zwei Fadern regeln und, und, und... Umpannen könnte ich wie geschrieben ja auch schon im Cubase selbst.

    Nicht das es nicht möglich wäre (ist die AUX-Lösung auch), aber das VST ist geschickter...
     
    BenS, 19.03.06
    #10
  11. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    hihihi.....

    nachdem ich aufgrund meiner produktbewertung erst kürzlich darauf aufmerksam geworden bin, schlage ich einfach noch folgendes vor: den spitfish in die summe. ich gehe einfach mal davon aus, dass der nix am klang macht, sofern nix eingestellt ist, und wenn man ihn nicht auf stereo stellt, macht der mono. dann kann man über die summen-insert-bypass-regelung einfach auf mono schalten. ;)


    Der Gruß

    Griffin
     
    InSomnius, 19.03.06
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.