Information ausblenden

Monitore für Elektro/Techno

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von solestarr, 04.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. solestarr

    solestarr Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    24
    24
    Nachdem ich mal so langsam nach ein paar Jahren meine gute, alte Hi-Fi-Stereoanlage einmotten will, suche ich ein paar aktive Monitor-Nahfeldabhören.


    Meine Musikrichtung:

    Elektro/House/Techno
    (Grob in Richtung JUSTICE/ED BANGER
    also quasi "verzerrte E-Gitarre und übersteuerter Bassline trifft auf Dance-Bassdrum" - grob gesagt ;) )


    Mein Budget:

    250.-/stck. max.



    Was ich suche:

    ...ist möglichst eine Aktiv-Box, die alles neutral darstellt, aber trotzdem genug Bass entwickeln kann



    Ich hab schon ein wenig die Produktreviews (u.a. auch hier auf der Seite) durchforstet, und bin über diese 2 Ideen gestolpert:

    Prodipe Pro8

    KRK RoKit 6 G2


    - Andere Vorschläge??


    Danke!
     
    solestarr, 04.11.08
    #1
  2. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Definitiv YAMAHA HS 50
    Die besten in dem preisbereich
     
    mheadshot, 04.11.08
    #2
  3. solestarr

    solestarr Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    24
    24
    Hatte ich auch überlegt, aber da komme ich nicht um einen zusätzlichen Sub (wie der HS-10 W) drumherum...
     
    solestarr, 04.11.08
    #3
  4. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Warum nicht?
    Die hs 80 liefern genug bass
    und der hs 10 muss es ja nicht sein
    kannste auch mit einem tannoi laufen lassen und hört sich super edel an
     
    mheadshot, 04.11.08
    #4
  5. Asta6Stas

    Asta6Stas

    Registriert seit:
    25.05.07
    Punkte:
    235
    235
    Wenn du die Möglichkeit hast hör dir die KRK RP6 Rokit an. Die habe auch schönen Bass.
     
    Asta6Stas, 04.11.08
    #5
  6. solestarr

    solestarr Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.08
    Punkte:
    24
    24
    Mit einem Sub muss ich dann mein Budget strecken - sind dann ja ca. 300.- mehr... der KRK RP6 wäre dann erstmal die günstigere Lösung.
    Aber wahrscheinlich (sicher!) muss ich dann beides sowieso erstmal probehören...
     
    solestarr, 04.11.08
    #6
  7. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.122
    10122
    Die KRK RoKit 6 G2 habe ich mir neulich auch zugelegt und bin recht zufrieden. Die Basswiedergabe ist in der Tat beeindruckend, allerdings machen letztendlich einen guten Mix nicht die Monitorboxen sondern die Ohren :)
    kann dir die KRK RoKit 6 G2 aber auch nur empfehlen!
     
    genesysx, 04.11.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.