Information ausblenden

Moderne analoge Polysynths

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von synthpark, 18.06.20.

  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.763
    50763
    Ich hab grad einen MKS80 verkauft, um mir einen modernen Flagshipsynth zu kaufen. Aber noch ist nichts festgelegt.

    Wie findet Ihr diesen Sound? Ich hab bisher nichts Besseres/Deeperes gehört. oder sinds nur die Effekte? So warm und weich, gleichzeitig präsent. Klingt sehr deep und teuer. Ein OBX Clone sozusagen.



    Aha:
    https://www.amazona.de/namm-2020-abstrakt-instruments-vs-1-synthesizer-ob-x-klon/

    Außerdem gibt es noch den hier, aber kommt und kommt einfach nicht raus. An das Rhodes kommts nicht ran, der stielt quasi die Show. Dennoch hat das Ding Potential.

     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.20
  2. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    12.850
    12850
    Wie geil ist das denn. Hammer !!
     
    Dodo_I und synthpark bedanken sich.
  3. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.335
    4335
  4. DimensionD

    DimensionD

    Registriert seit:
    12.08.13
    Punkte:
    384
    384
  5. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.763
    50763
    Der hat für mich keinen Sound. Ich hab den im Laden getestet. ;)
    Ich hab einen Prophet 08, der klingt imho besser.
     
    markrec, HannesMac und Loftone bedanken sich.
  6. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.763
    50763
    Ja keine Ahnung. Also das Auslieferungsdatum ist mehrmals verschoben worden. 128 Speicherplätze turnen etwas ab. Und das Ding klingt etwas steril. Die echte Magie kommt da nicht so rüber bislang. Ich würds eher beimi lokalen Händler besorgen, wo man testen kann. Über die Envelopes bin ich mir auch nicht so im Klaren. Nin einigen Demos klingt es eher kantig und klickig.

    Aber bestielbar ist das Teil ohne Zweifel. Hier noch ne Demo:

     
  7. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.298
    7298
    Der VS-1 klingt zumindest in dem Demo leider nicht annähernd so geil wie der OB-X.

    Klanglich am ehesten Richtung Vintage finde ich den Vermona Perfourmer MK2, ist allerdings kein Polysynth im eigentlich Sinne. Wenn Vermona mal einen bauen würden...

    Ich habe auch einen Prophet-6, einer der bestklingenden modernen Polysynth, funktioniert sehr gut im Mix und ist sehr flexibel.

    Aber das "Wow-Erlebnis" bringen für meine Ohren nur die Vintage-Kisten...
     
  8. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.763
    50763
    Hm was gefällt Dir nciht am Sound des VS1? Also der Vermona wiederum läßt mich völlig kalt. Wo wir uns einig sind, ist, daß der Prophet 6 ein sehr gut klingender Synth ist.
     
  9. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.298
    7298
    Hör Dir mal Klangbeispiele vom OB-X an. Der ist ungleich präsenter, körperlicher, akustischer, komplexer. Wie hingemalt.



    Vielleicht haben sie keine guten Wandler hinter den VS-1 gehängt, aber so klingt er im Vergleich wie ein Plugin.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  10. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.298
    7298
    Ich habe einen Chroma Polaris, immer noch ein Geheimtip IMO. Das ist sicher kein OB-X, aber so lebendig, organisch und erdig klingt kein moderner Synth.
     
  11. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.298
    7298
    Ich fand aber auch den modernen Oberheim Two-Voice Pro eher langweilig.

    analogue solutions wäre es noch zuzutrauen, einen gutklingenden modernen Polysynth zu bauen. Allerdings hätte man dann wohl ähnlich viel mit Ausfällen zu kämpfen, wie bei Vintage-Geräten. ;-)
     
  12. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.125
    6125
    Hast du den neuen von Waldorf schon mal unter die Lupe genommen? Ich würde den in die engere Wahl ziehen.
     
  13. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.298
    7298
    Klingt genauso öde wie er aussieht. Sorry. :lalala:
     
  14. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.763
    50763
    Das Ding sieht für mich toll aus. Allerdings war ich schon vom Quantumsound nicht so überzeugt. Hab hier noch nen Virus TI2 und nen Peak. Wenn man auf Granularsynthese usw. steht, sicher interessant, auch wegen dem tollen Userinterface.

    Am liebsten analog oder hybrid, mit Tastatur.

    Aber so vom Digitalsound her finde ich den hier spannender:



    Aber das Iridium Demo klingt schon ganz cool
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.20
  15. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.125
    6125
    Es kommt immer auf den Anwender und dessen Programmierung an.;)
     
  16. emu2009

    emu2009

    Registriert seit:
    29.06.10
    Punkte:
    994
    994
    Also den VS-1 kannte ich bisher noch gar nicht, gefällt mir sehr gut, aber mit Kickstarter habe ich bisher keine Erfahrungen - nicht, dass dann die Kohle weg ist. Der Bausatz wäre ja ganz interessant aber irgendwie scheint das alles ja schon weg zu sein (habe zumindest nicht gefunden, wie man da was bestellen kann).

    Der Udo ist aktuell auch mein Favorit, den habe ich bei mir auch auf dem Wunschzettel. Den Demos nach zu urteilen ein einziger Sweetspot und ein Entwickler der voller Leidenschaft hinter seinem Produkt steht (zumindest kam das bisher in jedem Demo, was ich von dem gesehen habe, so rüber).

    OB6 habe ich schon, der ist eigentlich auch klasse aber den wolltest Du ja nicht, wenn ich mich recht erinnere. Der ist halt auch etwas markanter als die beiden hier.
     
    synthpark bedankt sich.
  17. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.125
    6125
    Den Matrixbrute würde ich auch ins Rennen schicken:
     
  18. Hobelhai

    Hobelhai Kapellmeister

    Registriert seit:
    28.03.04
    Punkte:
    721
    721
    Ich nicht, denn der ist nicht poly.
     
    markrec und synthpark bedanken sich.
  19. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.125
    6125
    Weiß ich, aber dafür sehr Eigenwillig und der klingt..:cool:
     
  20. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.760
    10760
    dhinda bedankt sich.