Mixbeurteilung Indi Pop/Rock "i love to pl@y"

  • Ersteller spacyfreak
  • Erstellt am

spacyfreak
spacyfreak
Registriert
04.08.05
Beiträge
1.027
Reaktionen
256
Punkte
3.028
Kennste das?
Die letzten 20% Mixqualitaet fressen 3535% der Zeit. Haha.

Wie schauts aus, ist das so akzeptabel vom "overall-mix" her, oder wo sollte man noch nach feilen?

 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.137
Reaktionen
9.481
Punkte
39.673
Ist vielleicht auch ein wenig Geschmackssache, aber für mich klingt der Mix zwar OK, aber allgemein etwas "dosig" und wenig offen. Die Leadstimme muss so klingen, das ist so weit klar, aber dass der Rest auch leicht in diese Richtung geht, muss meines Erachtens nicht sein.

Das wären aber keine dramatischen Veränderungen, sondern etwas, das man wahrscheinlich schon mit der Bearbeitung des Summen-Signals (ohne Vocals, denn die können so bleiben) erreichen könnte.
 
spacyfreak
spacyfreak
Registriert
04.08.05
Beiträge
1.027
Reaktionen
256
Punkte
3.028
Genau .. irgendwie dosig.
Wenn ich Profimixes von der Gattung Indi-Poprock höre, scheinen die Spuren frequenztechnisch klarer getrennt.
Hier ist alles da, bss mitten höhen, aber irgendwie .. dosig. ja. Für nen Hobby Mix nicht übel aber ...

Wie genau kriegt man den Sound "offener"?
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
1.386
Reaktionen
819
Punkte
3.872
Die Bassgitarre maskiert hier Alles, die ist viel zu sehr (laut) in den Tiefen vertreten, fokussiere dich bei der Bassgitarre mehr auf den Mittenbereich um die 1000 Hz dann bekommt die auch mehr Drive.
Insgesamt fehlen ordentlich Mitten ca 1100Hz,ebenso wirken ca 2 Khz und 4Khz etwas unterpräsent, die Gitarren leiden dadurch da mehr fokussiert und die Gitarren kämen mehr raus.
Bei der B-Drum könnte man einen Layer nutzen der der B-Drum etwas mehr Decay gibt, man nennt es auch schon mal gerne den Pappanteil.
Oder nutzt ein Sub Harmonisches Plug-in wie Waves Bass zb, dann noch eines für die Snare das die etwas mehr Körper bekommt und oder auch dazu layern, ich würde es bei der Snare erstmal mit Sub Harmonische versuchen (Sweet Spot suchen)
Den Overheads etwas Aufmerksamkeit schenken, die passen schon mal vom Pegel nicht.

Ich gehe jetzt von dieser Mischung aus, also sehe das eher als Fix Anhaltspunkte.

Auf die Mukke habe ich jetzt kaum bis gar nicht geachtet, aber das war ja auch nicht die Fragestellung.
 
spacyfreak
spacyfreak
Registriert
04.08.05
Beiträge
1.027
Reaktionen
256
Punkte
3.028
danke ! oder .. haette jemand lust, den Song zu mischen?
Ich könnte die Audiotracks exportieren sodass sie eazy in jede DAW importierbar sind.
Schraube ewig rum und es wird nie wirklich amtlich ferig.
Oder eben direkt als logic pro projekt wer logic nutzt.
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
1.386
Reaktionen
819
Punkte
3.872
danke ! oder .. haette jemand lust, den Song zu mischen?
Ich könnte die Audiotracks exportieren sodass sie eazy in jede DAW importierbar sind.
Schraube ewig rum und es wird nie wirklich amtlich ferig.

Wir haben doch die Mischmaschine, da werden sich schon welche beteiligen.
 
spacyfreak
spacyfreak
Registriert
04.08.05
Beiträge
1.027
Reaktionen
256
Punkte
3.028
ach? nie gehört. danke.
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.137
Reaktionen
9.481
Punkte
39.673
oder .. haette jemand lust, den Song zu mischen?
Ich hab im Moment keine Lust, einen kompletten Mix zu machen, würde aber evtl. mal versuchen wollen, den reinen Stereomix nachzubearbeiten. Den müsstest Du dann halt mal schicken (wav 24 bit am besten). Zurückschicken würde ich aber nur dann etwas, wenn ich das Ergebnis einigermaßen gut finde, sonst nicht. Man weiß es ja nicht vorher.

Den Mix dann gerne mit etwas Headroom und OHNE finalen Limiter.
 
spacyfreak
spacyfreak
Registriert
04.08.05
Beiträge
1.027
Reaktionen
256
Punkte
3.028
oder .. haette jemand lust, den Song zu mischen?
Ich hab im Moment keine Lust, einen kompletten Mix zu machen, würde aber evtl. mal versuchen wollen, den reinen Stereomix nachzubearbeiten. Den müsstest Du dann halt mal schicken (wav 24 bit am besten). Zurückschicken würde ich aber nur dann etwas, wenn ich das Ergebnis einigermaßen gut finde, sonst nicht. Man weiß es ja nicht vorher.

Den Mix dann gerne mit etwas Headroom und OHNE finalen Limiter.

Ja schau ma mal, ich denk neutrale erfahrene mixer ohren würden dem song gut tun, ich fummel zu lang rum und kann es kaum noch hören. hehe.
wenn sich keiner meldet schick ich nen stereomix vom mix. <3 danke
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.137
Reaktionen
9.481
Punkte
39.673
enn sich keiner meldet schick ich nen stereomix vom mix.
Brauchst Du nicht. Die Version, die bei SoundCloud zum Download steht, reicht mir. Habe eben erst gesehen, dass da auch ein Download freigeschaltet ist.
 
S
SteinHal
Musikmacher
Registriert
11.05.21
Beiträge
196
Reaktionen
115
Punkte
543
Zum Mix wurde schon vieles gesagt. Der Song ist super.
 

Ähnliche Themen

spacyfreak
Antworten
42
Aufrufe
1K
spacyfreak
spacyfreak
spacyfreak
Antworten
12
Aufrufe
305
spacyfreak
spacyfreak
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
15
Aufrufe
415
musikproduzent
musikproduzent
G
Antworten
8
Aufrufe
951
Kassette
Kassette
Robertl
Antworten
11
Aufrufe
3K
DrunkenDunken
DrunkenDunken
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben