Information ausblenden

Mischpult an PC ?!

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von MiNGA, 01.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MiNGA

    MiNGA Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    11
    11
    Hallo und guten Abend!

    Ich würde gern mein Mischpult + Mikrofon an den PC anschließen.
    Natürlich hab' ich mir das leichter vorgestellt als es ist :)

    Ich habe dieses Phonic Mischpult:
    http://www.thomann.de/de/phonic_am_440_d.htm

    und dieses t.bone Mic:
    http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc1100_grossmembranmikrofon.htm

    + "Chinch zu Klinke"-Kabel, XLR etc.

    Aber ich krieg's einfach nicht auf die Reihe alles so anzuschließen wie es sein soll ...

    Ich hab 'ne Standart Soundkarte, nichts besonderes, aber es is keine onBoard, mehr kann ich euch leider auch nicht sagen :(
    Die gute Nachricht: Ich weiss das alles mal einwandfrei funktioniert hat mit wirklich akzeptabler Qualität, nur leider war ich wegen eines Umzug's gezwungen alles abzustöpseln und steh jetz da wie bestellt und nich' abgeholt ;)

    btw.: Kann mir jmd'n gutes Cubase empfehlen?!
    Bis jetz hab ich mir Adobe Adiotion gearbeitet ... aber das suckt :)


    HILFE!

    gruss
    MiNGA
     
    MiNGA, 01.09.08
    #1
  2. Kingcross

    Kingcross

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Mikrofon zu Mischpult = XLR Kabel auf 6,3 Klinkestecker

    Beim Mischpult bei der "Main Out" Buchse ein Klinken-Kabel (Klinkestecker 6,3)
    anschließen, das Kabel dan zur Soundkarte führen und ein 3,5 Klinken-Adapter drauf...

    Und dan in die Rosane Buchse rein...

    Hoffe ich konnte helfen ;)

    Ach ja Cubase 4 ist gut ;)
     
    Kingcross, 01.09.08
    #2
  3. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626

    Cubase ist zu empfehlen alleine die Marke.
    War bei deinem Großmembraner nicht Cubase Le dabei ?
     
    _Diel_, 01.09.08
    #3
  4. None

    None

    Registriert seit:
    10.08.07
    Punkte:
    385
    385
    Nein!
    Für Mikrofone immer ein XLR Kabel! (also XLR female auf XLR male)

    gruß
    andre
     
    None, 01.09.08
    #4
  5. Kingcross

    Kingcross

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Wieso immer

    ich habe XLR auf Klinke ist das iwie schlecht??
     
    Kingcross, 01.09.08
    #5
  6. None

    None

    Registriert seit:
    10.08.07
    Punkte:
    385
    385
    Erstens hat er ein Kondensatormikrofon. Über den Klinkenanschluss lässt sich keine Phantomspeisung übertragen.
    Des weiteren ist der Klinkeneingang am Mischpult nur ein Line-Input! Der Mikrofonpreamp sitzt aber hinter dem XLR Input!
    Zudem würde man dann auf die Vorteile der symmetrischen Übertragung verzichten (Einstreuungen zB.).

    gruß
    andre
     
    None, 01.09.08
    #6
  7. MiNGA

    MiNGA Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    11
    11
    Also ich hab auch XLR (female - male) ...
    Hab mir mal sagen lassen das die etwas besser von der Quali sind als Klinke, is' da was dran ?!

    Gut ... Main OUT ... aber da gibt's doch L und R oder nich'?
    Welches / bzw. beide auf eine kleine Klinke ?!



    Nein, bei meinem Membran war kein Cubas LE dabei :(
     
    MiNGA, 01.09.08
    #7
  8. None

    None

    Registriert seit:
    10.08.07
    Punkte:
    385
    385
    Für den Input an der Soundkarte brauchst du einen Stereo zu 2x Mono adapter, der dann wiederrum an den beiden Main Outs angeschlossen wird.
    Wenn es schonmal funktioniert hat dann wirst du ja über entsprechende Kabel und Adapter verfügen oder? :)
     
    None, 01.09.08
    #8
  9. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    Linken MainOut auf die Spitze von der Klinke und
    Rechten MainOut auf den Ring von der Klinke, die in den PC kommt. (Insert-kabel)
    Wie wär's mit wechselseitig verbinden? Kann für monitoring (mit effekten) oder zum abhören nützlich sein....
     
    marioharlos, 01.09.08
    #9
  10. Kingcross

    Kingcross

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Ich meine er kann es auch au Mono laufen lassen oder?
     
    Kingcross, 01.09.08
    #10
  11. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    KANN er schon solange es bei einem Mic bleibt und er dann keine StereoSpuren mit "Signal nur LINKS" aufzeichnet. Ich empfehle Stereo. Das macht die Sache ja auch nich wirklich komplizierter. Wie gesagt: Insert-Kabel und fertig....
     
    marioharlos, 01.09.08
    #11
  12. MiNGA

    MiNGA Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    11
    11
    Oh Gott .... jetz' überfordert ihr mich.
    "Stereo zu 2x Mono adapter" ?!
    Is das so ein "2 kleine Klinke zu einer kleinen Klinke" ??

    Ich müsst wissen ich bin ein Newbie ...
    Bei dem Fachchinesisch blick' ich gar nich' durch :)
     
    MiNGA, 01.09.08
    #12
  13. Kingcross

    Kingcross

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Wenn du halt auf Mono Aufnehmen willst...

    Tust das Kabel einfach in die linke oder rechte Main Out Buchse stecken ;)
     
    Kingcross, 01.09.08
    #13
  14. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    sorry....

    du brauchst das hier:

    http://www.thomann.de/de/the_sssnake_ypk2050.htm

    die beiden großen kommen in den MainOut am Mixer (WEIß LINKS und ROT RECHTS) der Kleine am anderen Ende in den PC.

    Wenn da was nicht passt nochmal fragen.....
     
    marioharlos, 01.09.08
    #14
  15. MiNGA

    MiNGA Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    11
    11
    Aaaahhhh ... Y-Kabel ... alles klar, damit kann ich was anfangen.
    Das dann in Main OUT ( L+R ) und die kleine Klinke ab in die Soundkarte (müsste Rosane Buchse sein ..)
    Das Mic XLR female to male in's Mischpult ... done?

    Was meinst du mit "der rest" (mixer -> PC)" ?


    Ich probier das alles Morgen Vormittag gleich aus,
    bis hiermit schonmal vielen Dank (!!), habt mir sehr geholfen!
     
    MiNGA, 01.09.08
    #15
  16. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    damit war gemeint, wie's anzuschließen geht. Hab's dann doch noch mal erklärt.

    Genau: Mic über "XLR-Male <-> XLR Female" ins Pult. Done!

    VORSICHT: Mic nicht an- oder abstöpseln, wenn Phantomspeisung an ist.

    TIPP: Nach einschalten der Speisung warten (hochfahren lassen ne minute) und nach abschalten auch warten (NICHT abstöpseln)
     
    marioharlos, 01.09.08
    #16
  17. MiNGA

    MiNGA Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    11
    11
    Alles klar ... soweit sollte alles geklärt sein,
    hoffe das klappt Morgen so :)

    Noch eine Bitte:
    Kannst du mir bei Thomann ein gutes XLR Kabel raussuchen ?!
    Ich hab nur so'n bescheidenes für 5 Euro oder so ... kann ruhig 20 kosten, aber ich hab keinen Plan nach was für Kriterien ich da gehen soll ...

    Dann würd ich das nämlich gleich in Verbindung mit dem Y-Kabel bestellen.
     
    MiNGA, 01.09.08
    #17
  18. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    marioharlos, 01.09.08
    #18
  19. MiNGA

    MiNGA Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    11
    11
    Dickes Merci!
    Werd' Morgen versuchen beides im Shop aufzutreiben,
    ansonsten müsste ich bei thomann bestellen, aber die haben 25,- Mindestbestellwert -.-
    Wie auch immer ... ich werde Berichterstattung geben.

    VIELEN DANK!
     
    MiNGA, 01.09.08
    #19
  20. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    und lass dir bloß nix erzählen (von den profis) dass die kabel scheiße sind oder gar dein ganzes equip...das kommt hier gelegentlich vor, aber es sollte keinen irritieren.
     
    marioharlos, 02.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.