Minimal Techno Track

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Belus, 10.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Belus

    Belus Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    152
    152
  2. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.246
    3246
    Der Hauptloop gefällt mir sehr gut.

    Die Vocals mit Reverb gefallen mir nicht.
    Auch der Vocal-Mann passt irgendwie nicht so gut, der ist nicht gut genug in den rhythmus integriert.
    Dementsprechend würd ich evtl. 1.22 bis 3.53 streichen.
    Die Breaks bei 2.21 und 3.44 finde ich zu kurz und der Hauptloop spielt deshalb zu lange ohne große Veränderung und Spannungsaufbau. Deshalb würde ich u.U. diese kleinen Breaks zu einem großen verbinden, der aber zusätzlich noch ein besonderes Element mit sich bringt, so wie beim Break bei 4.55.

    Die Melodie ab 4.55 sowie der sie spielende Synthi hauen mich nicht so um, das würde ich anders gestalten. Mindestens eine solche "übergeordnete" Synthimelodie auf die regelmäßig Reverb und Delay gepackt wird würde dem Track gut bekommen, da bisher nur die eine Note des Offbeatbasses hängenbleibt und keine Melodie. Aber evtl. ist das gewollt.

    Für zusätzlichen Schub würde noch ein vorsichtig eingesetzter Subbass reinpassen, denn bei 40Hz abwärts ist noch viel Platz.
     
  3. Belus

    Belus Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    152
    152
    Danke für die Verbesserungsvorschläge.

    Dass der Track im ersten Teil noch einen längeren Break braucht sehe ich auf jeden Fall auch so. Da werd ich noch etwas einbauen.

    Ich habe die Kickdrum und den Bass auch mit einem Lowcut Filter ab ca. 40 Hz gecuttet, da es vorher zu basslastig war. Mal schaun wie es klingt wenn ich den noch etwas mehr reindrehe.
     
  4. Belus

    Belus Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    152
    152
    So, bin mit dem Track fertig und habe die alte Version durch die finale Version ersetzt. Was meinst du ksoa? Gruß
     
  5. AlwinIRB

    AlwinIRB

    Registriert seit:
    28.12.11
    Punkte:
    21
    21
    Ist zwar nicht mein styl, aber für minimal finde ich es gut gelungen!
     
  6. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.246
    3246
    Hi, der Bass haut gut rein.
    Der zweite Break (4.40) gefällt mir gut (bis auf die synthmelodie, wie gesagt), der erste ist mir zu kurz und zu basslastig.

    Bei den Breaks merkt man dass ein gutes "klebe-element" fehlt - also so etwas wie ein auf 8tel/16tel gespielter percussiver synth, der dann mit viel effektautomation über die breaks hinweg spannung erzeugt.
    Meine Kritik bezgl. dem Fehlen einer Synthmelodie bleibt noch bestehen, da mir der Track so wie er ist zu a-tonal bzw. "mono-tonal" ist :)
    Das liegt daran, dass ich melodischen Minimal dem atonalen (Industrial) minimal Techno vorziehe.
     
  7. Belus

    Belus Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    152
    152
    Hi Alwin. Danke für das Lob.

    @ ksoa: Deine Kritik kann ich auf jeden Fall nachvollziehen. Vielleicht schaffe ich es im nächsten Track auch besser umzusetzen. Gruß
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.