Information ausblenden

Mikrofonierung ohne Übersprechen (siehe Beispiel inside)

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Fastel, 15.09.20.

  1. Fastel

    Fastel Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    550
    550
    Hi Leute,
    gibt es die Möglichkeit 3 Streichinstrumente so zu mikrofonieren, dass sie in einem kleinen Raum gleichzeitig aufzunehmen können ohne, dass deutliche Übersprechungseffekte auftreten?

    Zum Beispiel:
    Violine < 2 m > Bratsche < 2 m > Cello

    => sollen gleichzeitig spielen
    => 3 Mikrophone werden genau ausgerichtet und gehen ins Interface

    Das Ergebnis sollen 3 Spuren sein, auf denen man die anderen beiden nur extrem leise (besser gar nicht) hören würde.


    Ich dachte an Clipmikrofone, die ja dann praktisch direkt vor dem Schallloch positioniert sind. Aber meine Erwartung wurde bereits von einem Fachmann gebremst. Es würde trotzdem deutlich übersprechen.

    ps: es geht nicht um "da muss doch Raumklang drauf" und ähnliche Grundsätze ;) .... nur so wie eingangs beschrieben.

    Freue mich auf Antworten und vielleicht Erfahrungen oeer special Tricks.
    Beste Grüße
     
    Fastel, 15.09.20
    #1
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.860
    17860
    Mit (durchsichtigen) Trennscheiben und Supernieren kommt man da schon sehr weit.
     
    leary, 15.09.20
    #2
  3. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.168
    4168
    Wenn das Übersprechen nachher wirklich problematisch ist, könntet Ihr doch auch alle nochmal einzeln einspielen lassen. Erst mal ausprobieren wie's wird und dann weitersehen...
     
    Moiterei, 16.09.20
    #3
  4. Fastel

    Fastel Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    550
    550
    Ich muss aber entsprechende Mikrophone kaufen ;) Dabei kann der Preis auch ein gutes Stück nach oben gehen wenn das Ergebnis stimmt. Aber für Try&Error ist dann doch kein Geld da :)
     
    Fastel, 16.09.20
    #4
  5. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.168
    4168
    Ich verstehe Deinen Einwand nicht, da mein Tip sich nicht auf den Kauf bestimmter Mikros bezieht, sondern auf die mögliche Vorgehensweise falls sich das Problem mit dem Übersprechen sonst nicht zu Eurer Zufriedenheit lösen lässt.
    Und ob und wie irgendwelche Mikros, die Dir hier möglicherweise empfohlen werden für Euch in der konkreten Situation tatsächlich zu zufriedenstellenden Ergebnissen führen kannst Du doch sowieso nur durch "try&error" rausfinden. Aber es gibt ja fast überall einen Monat Rückgaberecht...
     
    Moiterei, 16.09.20
    #5
  6. Solex

    Solex Bit-Steller

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    1.872
    1872
    Hi Fastel
    Wenn sie wirklich gleichzeitig in einem Raum aufnehmen müssen, kannst du wohl kaum gänzlich Übersprechung vermeiden. Aber minimieren kann man das mit den richtigen Mikros schon.
    Hier mal ein Besipiel mit DPA 4099 Clipmikrofonen, die Streicher waren recht klassisch in einem sehr halligen Raum angeordnet (nicht der beste Take, aber als Anschauungsbeispiel reicht das ja)
    https://www.dropbox.com/sh/vlf7bb17o5axs23/AACqwJwA-u0lU5I5rvsWXTxDa?dl=0
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.20
    Solex, 16.09.20
    #6
    rocking.xmas.man und Fastel bedanken sich.
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.253
    17253
    Wegen des besseren Verhaltens Off-Axis und der besseren Rückwärtsdämpfung, sind gut gerichtete Kleinmembrankondensatormikros zu empfehlen. Die dpa, die @Solex empfohlen hat, sind sehr gut und so was wie ein Standard.
     
    Astronautenkost, 16.09.20
    #7
    Solex bedankt sich.
  8. Fastel

    Fastel Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    550
    550
    Sehr gut Jungs! Klingt so, dass ich die dann mal ausprobieren werde. :D
     
    Fastel, 16.09.20
    #8
  9. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.860
    17860
    ...was genau probierst du aus? Und ... lass was hören!
     
    leary, 16.09.20
    #9
  10. Fastel

    Fastel Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    550
    550
    Das dauert noch ;) ... es geht erstmal um die technische Machbarkeit und dann gegen Winter um das "Ausprobieren". Ich kannd as dann aber hier rein stellen.
     
    Fastel, 16.09.20
    #10
    leary bedankt sich.
  11. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.657
    4657
    Danke für die Clips. sehr cool.
     
    rocking.xmas.man, 17.09.20
    #11