Information ausblenden

Midiman oder Hoontech?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von BennyJ, 29.06.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BennyJ

    BennyJ Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.02
    Punkte:
    475
    475
    Hi,

    erstmal hallo euch allen, ich bin der neue :)

    Ich will meine bisherige Soundkarte durch ein wirklich ordentliches Mehrkanal-Audiointerface ersetzen. Fakt ist, dass es über ein externes Rackmodul mit vielen Ein/Ausgängen verfügen muss. Zwei Produkte habe ich dabei nun konkret im Auge:

    Midiman Delta 1010
    http://www.midiman.de/delta1010.htm

    oder

    Hoontech DSP2000
    http://www.staudio.de/produkte/dsp2000/info.html

    Doch welches ist das bessere? Eigentlich war klar, dass ich die Delta 1010 holen werde, doch das Hoontech-Produkt ist deutlich preiswerter... Vielleicht kann mir ja einer nen Tipp geben, was besser ist? Mir kommt es vor allem auf niedrige Latenz und hochwertige AD/DA-Wandler an. Und diesbezüglich hab ich über die Delta schon viel Gutes gehört.
     
  2. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi bennyj,

    wenn ich die wahl hätte, würde ich mir zwei dsp2000 kaufen ;-)
    ... nein, im ernst, die delta1010 ist ohne frage eine sehr beliebte und gute karte. ich wüßte aber nicht, was die gegenüber der dsp2000 besser könnte.
    die qualität stimmt bei beiden, klanglich steht die dsp der delta in nichts nach, die latenzen sind gleich gering, beide sind erweiterbar, beide haben digitale ein und ausgänge. die dsp hat zwei midipaare (in/out) , einen ausgang für windows systemsound, sowie mikrofonvorverstärker mit 48v Phantomspeisung mehr. dafür besitzt die delta einen worldclock sync.
    mfg
    karsten
    homerecording.de
    soundsamples.de
     
  3. BennyJ

    BennyJ Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.02
    Punkte:
    475
    475
    hi,

    danke erstmal für die Antwort. Zwei Fragen hätte ich allerdings noch zu der dsp2000:

    - Wie ist die Qualität der Mic Pre-Amps, sind die wirklich brauchbar? Irgendwo hatte ich gelesen, dass die nicht so toll sein sollen...

    - Im Gegensatz zur Delta sind die Eingänge unsymmetrisch. Bringt mir das irgendwelche Nachteile? :-o


    Gruß,
    bennyJ 8-)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.