Ein Liste mit vielen Soundkarten: Welche Soundkarte passt zu mir?

N

NULL

Guest
Hey

Als Recording-Neu-Einsteiger will ich mir für meinen
Windows-Pc in Kürze eine Soundkarte zutun.
Ich will damit hauptsächlich meine Gitarre und
ein Keyboard aufnehmen. Sprich 1 oder 2 Audio-Eingänge
wären optimal. Zeitgleich mit der Aufnahme, will
ich die aufgenommenen Spuren auch abspielen können -
natürlich ohne Zeitverzögerungen. Midi muss nicht sein.
Das Preismaximum sollte wirklich nicht bei mehr als 300 Euro
liegen.

Ich habe bereits diverse Postings begutachtet, aber
Informationen über die zeitgleiche Wiedergabe - während
der Aufnahme - vermisst. Gibt es dies bezüglich
irgendwelche Beschränkungen?
Ich verliere langsam den Überblick bei den vielen
Soundkarten-Angeboten und hab mal eine Liste von
Soundkarten zusammengestellt:


* M-Audio Delta 44 (260 €)
24Bit/96kHz Recording-System mit 4 Ein-/Ausgängen, analog, Windows 95/98/ME, NT, Windows 2000/XP WDM-Treiber, Mac OS, Mac OS X, ASIO, EASI, Gigasampler (GSIF), Linux
- http://www.midiman.de/overview.htm

* Audiotrak Maya 44 (180 €)
4 Ein- und 4 Ausgänge (analog) über Stereo 6,3 mm Klinkenanschlüsse
Mikrofon Eingang, Mikrofon-Vorverstärker mit zuschaltbarer 12 V Phantomspeisung
Stereo Kopfhörer Ausgang, Full Duplex (gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe)
20 Bit S/PDIF Digitalausgang (optisch TOS-Link und koaxial)
optischer/koaxialer Digitalausgang
S/PDIF Digitalausgang (optischer TOS-Link und koaxial): 44,1 und 48 kHz
3 ms Latenz (ASIO) oder 1,5 ms Latenz (mit Sonar)
Anschlußmöglichkeit für Miditrak 2-Kanal Midi-Interface
E-WDM Multiclient Treiber für Windows 98 SE, Windows ME, Windows 2000 und Windows XP (ASIO 2.0, GSIF, MME, DirectSound)
- http://www.audiotrak.de/ger/index.html

* Sound Blaster Audigy 2 Platinum eX (240 €)
- http://ch.europe.creative.com/products/product.asp?prod=422

* Terratec AudioSystem EWX 24/96 (204 €)
* Terratec DMX 6fire 24/96 (224 €)
- http://www.terratec.de
- http://www.terratec.de/produkte_neu/sound_audio/ewx2496/ewx2496_details.htm

* ESI Waveterminal 192L (215 €)
2 In/6 Out-Interface mit 24 Bit/96kHz A/D- und 24 Bit/192kHz D/A-Wandlern

* Hoontech Staudio DSP24Value (145 €)

Und wie sieht es aus mit USB-Produkten? Sind diese auch
für Audio-Aufnahmen geeignet?

* Roland UA-3D (219 €)
* ESI Waveterminal 192L (215 €)
* Audiotrak Maya 5.1 USB (145 €)
* EGO Systems U24 (275 €)

* Edirol UA-20 Audio Capture USB Audio/MIDI Interface
- http://www.edirol.com/products/info/ua20.html

* Roland UA-20 Audio Capture (240 €)
Kanäle: 1 Stereo Aufnahme, 1 Stereo Wiedergabe, full duplex
Signalverarbeitung: AD/DA 24-bit
Sample Rate: Digital Out 44.1 kHz
Audio Treiber: ASIO2.0 (Win/Mac), WDM, MME, Sound Manager
Eingänge: Line/Guitar/Mic x 2
Ausgänge: Line (RCA pin) x 2, S/PDIF Optical
MIDI Interface: IN x 1/OUT x 1
- http://www.soundkartenkatalog.de/deu2/pd-892252162.htm?categoryId=44

* Roland UA-5 Audio Capture (370 €)

Am liebsten wär mir natürlich ein externes Modul, denn dann
könnte ich es auch für einen Laptop benutzen. Ich bin froh über
alle über Eure persönlichen Erfahrungen und Tipps!
 
Um bei Wiedergabe vorhandener Spuren neue aufnehmen zu können, brauchst Du eine Karte, die den full duplex Modus beherrscht. Das können eigentlich alle gängigen Soundkarten heutzutage - z.B. die SB Live 5.1 digital für knapp 70 EUR.

Alle Karten haben ebenfalls mind. einen Stereo-Eingang - also zwei analoge Engänge.

Es kommt sehr darauf an, wie Du aufnehmen willst.

Willst Du eine akustische Gitarre mit Mikro oder Pick-Up oder über eine Art Vorverstärker aufnehmen? Welche Art von Mikrofon willst Du verwenden: Dynamik oder Kondensator? Das ist wichtig für die Art der Audio-Eingänge (Impedanz, Phantomspannung).

Mit welcher Software willst Du aufnehmen? Willst Du z.B. VST-Plugins mit verwenden?

Grundsätzlich kann ich Dir die UA 20 von Edirol (Roland) empfehlen. Aber vielleicht ist Dein Geld erst mal bei der Software besser aufgehoben und Du sammelst Erfahrung, was Du mit dem PC überhaupt alles anfangen kannst.
 
Ich habe mir gerad ein MIDI-Interface bestellt, da ich nur Keyboard einspiele. Was eignet sich zur Wiedergabe. Ich will über das Keyboard mehrere Instrumente einspielen, wie z.B Vibraphon. Ich habe also auch mehrere Spuren, aber nur MIDI. Welche Karte eignet sich zur Wiedergabe und gleichzeitigen Aufnahme über das Interface. Reicht eine on-board?
Entschuldigt diese diffuse Erklärung, aber ich will einfach über Keyboard etwas einspielen und gleichzeitig das bis dahin Aufgenommen abspielen. ;-)
 
Die Soundkarte sollte auch für Gesangs-/ Mikrophonaufnahmen mit einem Dynamik-mik geeignet sein, zwingend ist es aber nicht. Ich habe bereits einige kleine Erfahrungen mit Cubase VST gemacht, mit einer 08/15 Soundkarte hat man aber zu grosse Probleme mit der Aufnahmeverzögerungszeit.
 
Habe frueher auch lange mit 08/15-Karte Aufnahmen gemacht, das ging ganz gut mit Mithoeren. Cubase gleicht die Verzoegerung bei der Aufnahme ja aus. Nur musst du das Mithoeren durch's Cubase ausschalten und stattdessen direkt durch die Soundkarte mithoeren (das kann wirklich jede Karte soviel ich weiss). Dann gehen halt keine Effekte beim Mithoeren.

Da auch jede Standartkarte einen Stereo-Line-in hat, sind theoretisch auch zweikanal-aufnahmen moeglich.

Die Qualitaet ist halt leider nicht ueberragend, aber zum Experimentieren reicht so eine Standartkarte allemal.
 
Als Recording-Neu-Einsteiger will ich mir für meinen Windows-Pc in Kürze eine Soundkarte zutun.

Kauf Dir bei "Ebay" ne SB-Live + Live-Drive!!!

Die bekommst Du für unter 100Euro und hast 4 Stereo Spuren die Du gleichzeitig Recorden kannst "Mit ASIO Qualität" Dank der "KX-Treiber" für die SB-LIVE - Und sogar noch 1 Optical IN/Out + 1 Digital Coaxial IN/OUT - Sowie Midi IN/OUT per 5 Pol Stecker am Live-Drive!!! Mit 2 SB Karten und den KX-Treibern kannst Du 6 Stereo Spuren gleichzeitig Recorden "Logo" mit ASIO!!!

Aber besser wäre natürlich die Audigy Vers. + Live-Drive - Die hat ein weiterentwickelten DSP als die normale SB-Live / Und somit mehr Power!

Die SB-Live Serie basiert auf der "Audio Production Studio" (APS) EMU 10k1 (Audigy EMU 10k2) - Dabei handelt es sich um ein "High-End DSP" - Als Beipiel: Die Hoontech Luna hat 3 oder 4 DSP Processoren - "Die "APS" sowie die SB-Live "NUR" 1!!! Und sie bringt mehr!!!

And that's is the Truth...!

Und wenn Du Absoluter Einsteiger bist, machst Du vielleicht mit deinem PC auch hin und wieder Spiele...??? - Kein Problem mit der SB oder Audigy "Auch mit den KX-Treibern ist das kein Problem!!!

Als Tipp: Ein Live-Drive passt auf die SB-Live und auch auf die Audigy - Somit kannst du die Sachen seperat ersteigern und noch mal Sparen!

Doch selbst "OHNE" Live-Drive hast du 2 Stereo Spuren die Du gleichzeitig Recorden kannst - Natürlich mit den KX-Treibern!!! - Clever gesplitet sind das 4 Mono!!!

Die KX-Treiber Supporten bis zu 3 SB-Live in einem PC - Als Einsteiger kann man dir gar nichts anderes empfehlen, weil es das billigste ist was Du bekommen kannst und es wird Dir alles geboten was die "RICHTIGEN PROFI KARTEN" auch können!!!

"Dank der KX-Treiber!!!"

Schau mal im "Cubase Forum" da hab ich nen Thread aufgemacht für die SB-Live!!!

Für mhr Info....!

Also, mehr sag ich nicht zu deiner Frage!
 
Vielen Dank für Deine ausführliche Ausführung McDeath. Das Ganze tönt sehr verlockend, aber ein Live-Drive als Einzelstück hab ich noch nirgends gefunden. Ich werde mir wahrscheinlich die Audigy 2 eX zu tun. Kostet 200 € aber ich glaub, sie sollte alles haben, was ich brauche.

Eine Frage zur Latenzzeit: Ab wievielen ms ist eine Soundkarte zu Aufnahmen brauchbar?
Alles unter 50ms?
 
Was die Latenz betrifft - 20 ms sind schon fast zu viel. Wenn möglich - 10, maximal 15 milisekunden.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
758
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
2K
moonbooter
moonbooter
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
1K
AudioPaw
AudioPaw
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
890
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben