Information ausblenden

Midi Latenz verbessern

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von vorherrschaft, 09.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. vorherrschaft

    vorherrschaft Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.07
    Punkte:
    503
    503
    Hallo,
    will meine Midi Latenz verbessern.. Midiport ist von Terratec..
    Hat der samplebuffer auch was mit der midi-latenz zu tun ? nein oder?
    also speziell gehts mir darum dass ich drums human einspielen will und dafür sollte die latenz schon niedrig sein..
    gruß
     
  2. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.784
    16784
    doch. die latenz gilt nicht nur für vst-effekte, sondern such für instrumente.
     
  3. milonas

    milonas

    Registriert seit:
    23.06.08
    Punkte:
    8
    8
    Hi,

    folgende Schritte kannst Du machen, um die Latenzzeiten zu verbessern:

    - PCI Soundkarte nutzen (kenne Deine Terratec nicht, kann im Zweifelsfall die Delta Audiophile 2494 empfehlen)
    - In Windows > Systemsteuerung > System > Erweitert > Optimieren für Hintergrundddienste auswählen
    - Systembremsen wie Viruskiller, Bonusprogramme abschalten

    Viel Erfolg
    Tom
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Um auf die Frage eine zufriedenstellende Antwort geben zu können, müßte man erstmal wissen, welche Soundkarte Du hast (genaue Bezeichnung) und mit welchem Sequencer Du arbeitest (genaue Bezeichnung).

    Offenbar benutzt Du wohl noch nichtmal einen richtigen ASIO-Treiber...
     
  5. vorherrschaft

    vorherrschaft Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.07
    Punkte:
    503
    503
    habe nicht gesagt das es richtig schlecht ist meine latenz.. jedoch für human spielen nicht gut genug..

    cubase sx
    terratec mit asio

    dachte der samplebuffer beeinflusst nur die aufnahme von audio??

    korrigiert cubase nicht auch die latenz? kann man das einstellen?
     
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Nochmal: Wie lautet die genaue Bezeichnung Deiner Sounkarte??
    Ist die Frage zu schwer für Dich, oder was soll das hier jetzt werden ??
     
  7. moio

    moio

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    789
    789
    @fmo: willst du dir nicht langsam mal einen adäquaten umgangston angewöhnen?
     
  8. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Beim Live spielen kann kein Programm der Welt die Latenz ausgleichen. Dazu müsste es vorher wissen, was Du spielen willst ^^
    Wie genau lautet die genaue Bezeichnung der eingestellten Soundkarte?
    BTW: Sample-Puffer sind auch für die Wiedergabe wichtig.
     
  9. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.784
    16784
    Ich finde der Ton von fmo ist durchaus adäquat! Wenn es dem Fragesteller zum wiederholten Male nicht gelingt die abgefragten Infos zu liefern, darf man nicht erwarten, dass er in Watte gepackt und gepampert wird.
     
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Es wird wohl eine Terratec Phase 22 sein.
    Und bei dieser Karte geht das dann so:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Du kannst auch auf 256 Samples einstellen.
    Aktuelle Rechner schaffen diese Latenz meistens ohne Probleme.
     
  11. vorherrschaft

    vorherrschaft Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.07
    Punkte:
    503
    503
    an der terratec 24 / 96 ist das midi-keyboard dran
    audiointerface motu24io
     
  12. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Terratec 24/96 ??
    Terratec??

    Es gibt keine Terratec 24/96.

    :D

    Trotzdem noch viel Spass...
     
  13. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Um Deine Ursprungsfrage zu beantworten
    MidiLatenz <> AudioLatenz , SampleBuffer beeinflusst die AudioLatenz.
    Wenn Du aber via Midi einspielst u per einem VSTi "abhoerst" hast
    Du ausgangsseitig die eingestellte AudioLatenz.
     
  14. vorherrschaft

    vorherrschaft Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.07
    Punkte:
    503
    503
    @anthe
    danke. verstehe. was würdest du meinen ist der beste weg human einzuspielen drums oder sonst was wenn man nur mit vst arbeitet.
    gruß
     
  15. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
  16. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    1. Asio-Treiber für Deine Soundkarte in Cubase auswählen
    2. Asio-Puffergröße auf 256 Samples stellen

    Und das war dann auch schon alles ...

    :D
     
  17. vorherrschaft

    vorherrschaft Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.07
    Punkte:
    503
    503
    ok..
    und eine midi-latenz gibt es nicht ?
    oder die möglichkeit über cubase was einzustellen.. weil wie gesagt, oft habe ich das gefühl die midi anschläge werden nicht so positioniert wie ich sie gespielt habe.. jemand meinte mal zu mir das cubase manchmal probleme hat damit..evtl liegt es daran..
    gruß
     
  18. Mazes

    Mazes

    Registriert seit:
    27.12.07
    Punkte:
    40
    40
    Wen du das Gefühl hast sie sind nicht richtig positioniert, dann schau doch einfach in die Midi Spur nach.....
     
  19. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Es gibt eine MidiLatenz u hie u da kann man (ich ) bei diversen AudioInterfaceTests
    diese gemessene Latenz auch nachlesen. Im Normalfall bewegt sie sich
    im einstelligen ms Bereich. fmo hat mal via Loop ( Ausgang in Eingang stecken )
    beschrieben, wie er (man ) das misst. Sollte Dich das tats interessieren,
    kannst Du ja dezidiert danach fragen. Grossartig etwas daran aendern
    kannst Du mMn an der MidiLatenz aber nichts.

    Bzgl MidiVerzoiegerungen in Cubase gibt es hier ca 1. Mio Threads.
    Ueberall wo es zu sehen ist, "Systemzeit verwenden" anhaken !
     
  20. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.154
    20154
    einen schnelleren pc kaufen,
    das hat bei mir gehilft.


    @moio
    ich finde dass fmo korrekt reagiert hat.
    von fmo bekommst auch in der regel immer eine antwort!

    lg
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.