Information ausblenden

MIDI-Keyboard und kleine Software für Schüler

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von NoSaxNoGood, 21.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NoSaxNoGood

    NoSaxNoGood Themenersteller

    Registriert seit:
    23.07.03
    Punkte:
    61
    61
    Servus,
    ich möchte meinem Sohn (14 Jahre) zu Weihnachten ein Midi-Keyboard und einen einfachen Audio-Midisequenzer schenken.
    Bei der Software erinnere ich mich gerne an meine Midi-Anfangszeit mit CubaseLight (ok, war nur Midi), das war ne klasse Einsteiger-Version.
    Gibt's da vielleicht ein Bundle oder ähnliches?

    Gruss
    NoSaxNoGood
     
    NoSaxNoGood, 21.11.08
    #1
  2. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    17.902
    17902
    Grummelrocker, 21.11.08
    #2
  3. KALTSOUND

    KALTSOUND

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    263
    263
    KALTSOUND, 21.11.08
    #3
  4. NoSaxNoGood

    NoSaxNoGood Themenersteller

    Registriert seit:
    23.07.03
    Punkte:
    61
    61
    ESI KEYCONTROL 49+ - das klingt schon mal nicht schlecht, software muss ich mir mal anschauen. 49 tasten sollten es schon sein..
    danke euch für die tipps, noch weitere meinungen hier?;-)
     
    NoSaxNoGood, 21.11.08
    #4
  5. galipoka

    galipoka

    Registriert seit:
    12.02.08
    Punkte:
    272
    272
    wie schon gesagt wurde: bei manchen produkten ist cubase LE für lau mit dabei. wenn du als papa selber cubase (cubase light?) ein wenig aus jugendtagen kennst, solltest du dir eben solch eine version suchen, damit du junior auch etwas erklären kannst, wenn er dich fragt.
    nur so eine spontane eingebung zu deinem thema. :)
     
    galipoka, 21.11.08
    #5
  6. NoSaxNoGood

    NoSaxNoGood Themenersteller

    Registriert seit:
    23.07.03
    Punkte:
    61
    61
    papa ist vor einiger zeit auf cakewalk sonar umgestiegen;-)
    aber ist es für einen einsteiger nicht fast wurscht, mit welchem sequenzer er anfängt?
     
    NoSaxNoGood, 21.11.08
    #6
  7. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.287
    32287
    Hi,
    das ESI-Bundle scheint für den Preis schon echt Top zu sein.
    Ich weiss zwar nicht inwieweit Cubase LE 4 zu Cubase 4 eingeschränkt ist.Ich denke aber mal als Einsteiger wird das schon ausreichend sein.
    Steinberg bietet ja auch öfters mal günstige Upgrades auf die grösseren Versionen.So habe ich mal fast 50 Prozent für ein Upgrade auf Cubase Ess.4 gespart.
    Also für 69 Euro kann man da,glaube ich,nicht allzuviel falschmachen.
     
    Realist, 21.11.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.