Information ausblenden

midi-keyboard macht tastaturbefehle

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von nash1980, 07.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nash1980

    nash1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.07
    Punkte:
    14
    14
    Hallo,

    Mein Midi-keyboard (über USB) gibt beim Spiel gleichzeitig Tastaturbefehle ab. So setzt das hohe E beispielsweise den Locator zurück, oder das D fungiert gleichzeitig asl Stummschalter für die Spur. Wie bekomme ich das abgestellt?

    Nebenbei habe ich das Gefühl, dass das Midi-keyboard nicht exakt arbeitet, insofern dass Aufnahmen versetzt und nicht im Timing kommen. Ich habe gehört, man solle in der Datei "Midi-Port-Enabler" die Datei "Ignoreportfilter" herauskopieren. Bei mir ist da aber kein Ignoreportfilter, sondern lediglich eine pdf zum "Midi-Port-Enabler".

    Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte?
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Cubase 2.0 Atari?
     
  3. nash1980

    nash1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.07
    Punkte:
    14
    14
    Cubase SX3.0
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Würde ich erstmal ein Update auf Cubase SX 3.1.1.944 machen.

    Die von Dir beschriebene Erscheinung kenne ich noch vom Atari,
    aber ich weiß nicht mehr, wie man das abstellen konnte.

    Ich habe eben mal schnell in Cubase4 geschaut, wo man dazu was
    einstellen könnte, aber außer bei den Einstellungen für Midi-Controller
    war da nichts zu finden.
    Ich würde mal alle Controller aus der Liste löschen:
    Geräte/ Geräte konfigurieren/
     
  5. nash1980

    nash1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.07
    Punkte:
    14
    14
    Controller aus der Liste? Meinstdu die Fernbedienungsgeräte? Da steht bei mir ne Liste von yamaha 01v bis 01v9. Soll ich die löschen? Wie? Bei Midi-Windows steht bei mir: Out - Microsoft GS Wavetable SW Synth, in - USB Audiogerät. Ist das denn richtig?

    Vielleicht gibts noch ne möglichkeit bei den Programmeinstellungen...?
     
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Mach den Haken bei "SYSTEMZEIT VERWENDEN".
     
  7. snailsoft

    snailsoft

    Registriert seit:
    05.01.07
    Punkte:
    1.967
    1967
    hi nash,

    das was du da hast, hab ich bei mir leider nicht hingekriegt. ;-)
    ich weiß nicht, ob's beim sx das noch gibt, aber man konnte in alten cubase-versionen den tastaturbefehlen midi-noten zuordnen.

    prüfe evtl. mal deine einstellungen der tastaturbelegung.
     
  8. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Mache mal ein neues Projekt mit der Default-Vorlage bzw. ein "leeres Projekt" und probiere aus, ob Dein Problem mit den unerwünschten Fernsteuerungen dann immer noch auftritt. Die Soundkarte mußt Du dann in Cubase natürlich neu konfigurieren.

    An schlechtem MIDI-Timing vom MIDI-In ist oft ein nicht gesetztes Häkchen bei "Systemzeit verwenden" schuld.

    Gruß
    Werner
     

    Anhänge:

  9. nash1980

    nash1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.07
    Punkte:
    14
    14
    Bei mir schauts irgendwie sehr anders da aus. Unter windows Midi steht gar nichts von Systemzeit
     

    Anhänge:

  10. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Welche Cubase-Version hast Du denn genau???
    Das müßte irgendwo im Menü "Hilfe/Über" oder so ähnlich stehen.

    Gruß
    Werner
     
  11. nash1980

    nash1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.07
    Punkte:
    14
    14
    Cubase SX 3 hab ich. Soundkarte ist RME DIGI 96/8. Die benutze ich aber nur für Audio-Dateien. Das Midi-Keyboard läuft über USB mit dem Sound on Board.
     
  12. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Hast Du SX 3.0 Release xyz oder SX 3.1 Release jkl?
     
  13. nash1980

    nash1980 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.05.07
    Punkte:
    14
    14
    Wenn ichs starte steht unten klein: Version 3.0.2
    Wo les ich den jkl oder xyz?
     
  14. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    "jkl" bzw. "xyz" waren nur sogenannte "Platzhalter" für die genaue SX3 Revisionsnummer.

    Laut "fmo" (siehe dritte Antwort hier) ist Cubase SX3 mittlerweile durch die erhältlichen Updates bei "3.1.1.944" angekommen und ich kann Dir nur dringend empfehlen (wie es "fmo" bereits tat):
    Installiere die verfügbaren Updates für SX3, damit Du zu einem stabilen SX3 kommst, in welchem alle bekannten Fehler der Vorgängerrevisionen (wie etwa Deiner 3.0.2.???) behoben sind!

    Es macht ja keinen Sinn, hier über Bugs "uralter" SX3-Versionen zu diskutieren.

    Gruß
    Werner
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.